Renault Twingo Gordini: Kleines Sport-Flair für 13.990 Euro

, 28.10.2010

Fast in Vergessenheit geraten, ziert das legendäre Gordini-Label erneut die sportlich ausgelegten Vertreter von Renault, wie zum Beispiel den kleinen und zugleich agilen Kraftzwerg Twingo Gordini RS. Jetzt kommt der spritzige Franzose in einer kleinen Variante, dem Twingo Gordini, den es bereits ab 13.990 Euro gibt - immerhin 3.000 Euro günstiger als die RS-Version.


Sowohl der Twingo Gordini mit 100 PS als auch der 133 PS starke Twingo Gordini RS zeichnen sich optisch durch ihr sportliches Design aus. Im Detail wirkt die RS-Version durch exklusive Extras allerdings aggressiver. Markantes Kennzeichen des kleinen Gordinis sind zwei prägnante Streifen in Weiß oder Anthrazit, die von der Motorhaube über das Dach bis zum Heck reichen. Die neue Ausstattungsvariante „Twingo Gordini“ steht in den Farben „Arktis-Weiß“, „Gordini-Blau Metallic“ und „Perlmutt-Schwarz Metallic“ zur Verfügung.

Groß dimensionierte 15-Zoll-Leichtmetallräder in Bicolor-Optik unterstreichen den dynamischen Auftritt. Derweil setzen weiß gerahmte Nebelscheinwerfer, die Außenspiegelgehäuse und der Dachspoiler in Weiß mit den stark getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben weitere Akzente. Sportliche Design-Elemente, wie zum Beispiel der große Lufteinlass in der tief nach unten gezogenen Frontschürze und schwarz unterlegte Scheinwerfer stellen weitere Kennzeichen dar.


Für den Vortrieb sorgt im kleinen Renault Twingo Gordini der 1.2-Liter-Benziner TCe 100 eco2 mit 100 PS, der auch im Twingo GT zum Einsatz kommt. Das reicht für einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in 9,8 Sekunden und eine Top-Speed von 100 km/h. Der Twingo GT ist zwar 800 Euro günstiger, doch der kleine Gordini besitzt immerhin etwas mehr sportliches Flair.

 

Im „echten“ Twingo Gordini RS verrichtet allerdings ein 1.6-Liter-Sauger aus dem Twingo Sport, der 133 PS leistet, seine Dienste. Mit 201 km/h und einem Spurt von 0 auf Tempo 100 in 8,7 Sekunden ist der Twingo Gordini RS gegenüber der kleinen Variante für 3.000 Euro Mehrpreis deutlich schneller unterwegs.


Die Sportsitze mit einer schwarz-blauen Leder/Stoff-Polsterung bieten auch bei schnellen Kurvenfahrten stabilen Seitenhalt. Im Fond verfügt der Twingo Gordini über zwei in der Länge verschiebbare und umklappbare Einzelsitze mit Leder/Stoff-Polstern. Auch für den Lenkradkranz, die Instrumententafel und den Schalthebelknauf kommt Leder zum Einsatz.


Darüber hinaus bietet der Renault Twingo Gordini eine komfortorientierte Serienausstattung mit einer Klimaanlage, einem Tempopiloten samt Geschwindigkeitsbegrenzer und ein 4x15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

30.11.2010

Dieser Twingo ist einfach ein süßer Fratz! Zwar kein Auto zum Ernstgenommen-werden, aber eine schnuckelige Knutschkugel. So als City-Flitzer und damit als Zweitwagen sind die ja schon ganz gut, weil klein und wendig.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Renault-News
Renault Zoe Preview: Fast serienreif - Elektroauto mit Wellnessfaktor

Renault Zoe Preview: Fast serienreif - Elektroauto …

Eine echte Elektro-Offensive erwartet uns bei Renault in naher Zukunft. Ihre Vision eines rein elektrisch angetriebenen Kompaktmodells offenbarten die Franzosen im Jahre 2009 mit dem Zoe Z.E. Concept. Jetzt …

Renault Mégane Coupé Emotion: Leidenschaft zum kleinen Preis

Renault Mégane Coupé Emotion: Leidenschaft zum kleinen Preis

Sportlich, schnittig und super günstig: Renault präsentiert mit dem Mégane Coupé Emotion 1.6 16V 110 eine umfangreich ausgestattete Einstiegsversion zum Preis von 15.900 Euro. Die limitierte Sonderedition …

Renault Kangoo Je t’aime: Platz für ganz viel Liebe

Renault Kangoo Je t’aime: Platz für ganz viel Liebe

Viel Platz für erlebnisorientierte Autofahrer mit vielen heißen Vorteilen bietet der neue Renault Kangoo Je t’aime, zu Deutsch „Ich liebe Dich“. Die attraktive Spezialedition ist auf 450 Fahrzeuge limitiert …

Renault Clio Campus Je t’aime: Liebe auf Französisch zum Vorzugpreis

Renault Clio Campus Je t’aime: Liebe auf Französisch …

Mit einem Preisvorteil von 2.510 Euro gibt es Liebe auf Französisch im Auto. Für Schmetterlinge im Bauch sorgt das neue Renault-Sondermodell Clio Campus „Je t’aime“ (zu Deutsch „Ich liebe Dich“). Die …

Renault Clio Expression: Das noch sparsamere 4-Liter-Auto

Renault Clio Expression: Das noch sparsamere 4-Liter-Auto

Effizient wie nie präsentiert sich der im Detail aktualisierte Renault Clio Expression. In der Motorisierung dCi 70 eco2 begnügt sich das Basismodell des kompakten Franzosen durchschnittlich mit nur 4,3 …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo