Senner Audi S5 Sportback: Das unwiderstehliche Kraftpaket

, 30.04.2014


Genau das fehlte: Der Audi S5 Sportback ist elegant wie ein Coupé, komfortabel wie eine Limousine und praktisch wie ein Avant. Aber die „Sportfreunde Senner“ kitzelten noch viel mehr der sportlichen Seite heraus, um dem Topmodell der Coupé-Limousine deutlich mehr Leistung und einen noch schärferen Auftritt zu bescheren.


Für den A5 Sportback offeriert Audi keine 450 PS starke RS-Variante. Dank einer optimierten Motorsoftware steigt die Gesamtpower des 3,0 Liter großen V6-Kompressor-Motors im Audi S5 Sportback allerdings von 333 PS auf satte 446 PS und das maximale Drehmoment von 440 Nm auf 511 Nm. Zusammen mit der Aufhebung der elektronischen Vmax-Sperre rennt die Coupé-Limousine so annähernd Tempo 300.

Dazu gab es von Senner einen „Power Converter“ zur Behebung des elektronischen Schleppmomentes bei der Gasannahme und ein „Injen Cold Air Intake“-System, inklusive Power-Rohr, zur besseren Beatmung der Antriebseinheit. Wie sich die Performance beim klassischen Spurt änderte, teilte Senner leider nicht mit. Zum Vergleich: In der Serie spurtet der Audi S5 Sportback mit 333 PS in nur 5,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Mit dem Plus von 113 PS sollte das beim Senner-Vertreter spürbar schneller sein.

Die Verarbeitung der edlen Abgase übernimmt derweil eine speziell angefertigte Klappen-Sportauspuffanlage ab Kat mit nach Lastzustand/Staudruck geregelter Steuerung der Abgasklappen. Dazu gibt es eine Funkfernbedienung, welche die Klappensteuerung individuell in den drei Modi „Reise“, „Sport“ und „Race“ wechselt. So kann der Fahrer die Lautstärke der Anlage individuell justieren und bei Bedarf für emotionalen Krawall sorgen. Den jeweiligen Zustand zeigt das Infotainment-System auf dem MMI-Display auf Wunsch an.

Den starken Auftritt akzentuieren exklusive „Work Schwert SC1“-Felgen im Chrom-Silber-Finish mit auf Hochglanz anodisierten Außenbetten. Vorne misst die Felge 9 x 20 Zoll mit einem 91 Millimeter breiten Außenbett und wird mit Reifen der Dimension 245/30 R20 ummantelt. An der Hinterachse gelangt das Rad in 10,5 x 20 Zoll mit 100 Millimetern Außenbett zum Einsatz; hier mit Gummis im Format 295/25 R20.

Für eine optisch eindrucksvolle Tieferlegung und ein deutlich verbessertes Fahrverhalten verbaute der Tuner ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3, das über eine einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung verfügt. Zu guter Letzt erhielt der Audi S5 Sportback eine komplette Fahrzeugfolierung in „Schwarz matt Metallic“, eine LED-Kennzeichenbeleuchtung und eine Freischaltung der DVD-Funktion während der Fahrt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Audi TT Offroad Concept

Audi TT Offroad Concept: Ein Sportwagen auf Offroad-Kurs

Die Welt schreit nach neuen Crossover-Fahrzeugen. Eine neue, spannende Kreation für das stark wachsende Crossover-Segment stammt von Audi: die Kombination aus kompaktem Sportwagen und SUV. Der Audi TT …

Abt Sportsline Audi RS5 Cabrio

Abt Audi RS5 Cabrio: Im Sturm die Autobahn erobert

Wenn insbesondere bei Sonnenschein und blauem Himmel plötzlich Windgeschwindigkeiten von bis zu 290 km/h auftreten, beginnt der Spaß erst richtig. Denn Abt Sportsline kippt das serienmäßige Tempolimit im …

HPerformance Audi RS6 Avant

HPerformance Audi RS6 Avant: Klang nach Wunsch mit 700 PS

Zweifellos zählt der Audi RS6 Avant zu den beeindruckendsten Performance-Kombis auf dem Markt. Die ungezähmte Power des 4,0 Liter großen V8-Biturbo-Triebwerkes und die Sound-Symphonie beim Beschleunigen …

OK-Chiptuning Audi TT RS plus

OK-Chiptuning Audi TT RS plus: Die Dimensionen gesprengt

Speed und Adrenalin: Nichts anderes hatte OK-Chiptuning im Kopf, als die Macher den Audi TT RS plus unter ihre Fittiche nahmen. Bereits ab Werk eine brachiale Fahrmaschine, legt der Tuner noch einmal mächtig …

Honda Mean Mower - mit 187,6 km/h der schnellste Rasenmäher der Welt

Honda Mean Mower: Rasenmäher schneller als ein Audi R8

Verabschieden wir uns vom Bild, dass Rasenmäher in einem grünen Idyll mit dem typischen Sound ihre Runden drehen. Es geht richtig brachial: den Helm aufgesetzt, den Rasenmäher angelassen und Gas gegeben. Der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo