Skoda Fabia R2: Zum erschwinglichen Preis in den Rallye-Sport

, 09.03.2011


Skoda zählt heute zu den erfolgreichsten Marken im Rallye-Sport und gewann beispielsweise im Jahr 2010 die prestigeträchtige globale Serie „Intercontinental Rallye Challenge“ (IRC) sowie zahlreiche nationale Titel. Auch die berühmte Rallye Monte Carlo ist Bestandteil der IRC. Mit dem Fabia R2 bringt Skoda jetzt ein neues Rallye-Fahrzeug für den Einsatz in der Rallye-Kategorie R2 auf den Markt, das ein breiteres Spektrum von Kunden ansprechen soll.


Fast zwei Jahre lang wurde das Auto entwickelt, umfangreich getestet und für den Rallye-Einsatz vorbereitet. Der Preis liegt bei für einen Rallye-Wagen erschwinglichen 62.000 Euro. Der Fabia R2 basiert grundsätzlich auf dem Serienmodell des beliebten Kleinwagens, allerdings unterscheiden sich Motor, Fahrwerk, Achskinematik und Getriebe des R2 erheblich.

Das Fahrwerk wurde gegenüber dem Serienmodell deutlich verändert, ebenso passte Skoda die Achskinematik sportlich an. Außerdem verfügt der frontangetriebene Fabia R2 über ein sequentiell geschaltetes 5-Gang-Getriebe. Unter der Motorhaube arbeitet ein leistungsstarker Motor 1.6 16V mit 180 PS bei 7.500 Touren. Das maximale Drehmoment von 194 Nm liegt bei 5.500 U/min an.

In enger Zusammenarbeit mit Skoda war der unabhängige Motorsport-Spezialist Impromat Car (CZ/Zlin) verantwortlich für die Entwicklung. Impromat Car übernimmt ebenfalls den Vertrieb des Fahrzeugs. Wichtigste Aufgabe war es, die Fahrdynamik für den Einsatz im Motorsport zu optimieren. Dazu legten die Macher vor allem das Fahrwerk den Rallye-Anforderungen entsprechend aus. Mit Erfolg: im Februar dieses Jahres erfolgte die Homologation durch die FIA.

Jan Hurt, Skoda-Vertriebsleiter für die Region Mittel– und Osteuropa, erläutert: „Es ist großartig, dass wir ab sofort ein Rallye-Fahrzeug auch für ein breiteres Spektrum von Kunden anbieten, die einen zuverlässigen und erschwinglichen Rennwagen suchen. Angesichts unserer erfolgreichen Tradition und Entwicklung im Motorsport nicht nur in Tschechien, ist der neue Fabia R2 ein logisches Ergebnis unserer Aktivitäten.“

1 Kommentar > Kommentar schreiben

09.03.2011

Ah der Nachfolger des Felicia Kit Cars :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Zum Jubiläum ''110 Jahre Motorsport'' bringt Skoda das Sondermodell Fabia Monte Carlo auf den Markt.

Skoda Fabia Monte Carlo: Race-Spirit für die Straße

Skoda blickt auf eine lange Geschichte im Motorsport zurück, die mit tollkühnen Männern siegreich in „rasenden Kisten“ begann. Auch heutzutage ist Skoda erfolgreich und gewann unter anderem letztes Jahr die …

Skoda Octavia Green E Line: Das erste Elektroauto von Skoda

Skoda Octavia Green E Line: Das erste Elektroauto von Skoda

Zum ersten Mal in seiner Geschichte präsentiert Skoda mit der Konzeptstudie „Octavia Green E Line“ ein Auto mit reinem Elektroantrieb, um sich zur umweltschonenden Mobilität zu bekennen. Zukunftsziel dabei …

Skoda Fabia Special: Der Preishit für nur 9.990 Euro

Skoda Fabia Special: Der Preishit für nur 9.990 Euro

Der Skoda Fabia ist unbestritten der Bestseller des tschechischen Autoherstellers. Mit dem Fabia Special bietet Skoda nun eine Variante des Kompaktwagens an, die bereits ab 9.990 Euro erhältlich ist und …

Skoda Superb 1.6 TDI: Neuer Basis-Diesel für das Flaggschiff

Skoda Superb 1.6 TDI: Neuer Basis-Diesel für das Flaggschiff

Als Flaggschiff von Skoda besticht der Superb durch Premium-Qualität zum günstigen Preis. Der Downsizing-Entwicklung folgend, ersetzt Skoda beim Superb den alten 1.9-TDI-Motor durch den 1.6 TDI mit …

Skoda Fabia Race Paket: Der Kleine als aufgemotzter Hingucker

Skoda Fabia Race Paket: Der Kleine als aufgemotzter …

Zu einem Flitzer avanciert der kleine Skoda Fabia mit dem neuen Race-Paket. Von außen macht der Tscheche mit dem Race-Paket durch seine zweifarbige Außenlackierung, einem dynamisch anmutenden Body-Kit, weiße …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im allerersten Check
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo