Smart extrem: Roadster-Coupé jetzt als Racing Edition

, 19.07.2005

Exklusiv für Großbritannien und limitiert auf lediglich 50 Fahrzeuge, ist ab sofort die Smart Roadster-Coupé Racing Edition erhältlich. Das spritzige Sondermodell entwickelte Smart speziell für das Mutterland der Roadster und bringt nun mit dieser Edition die Faszination der legendären V6 Biturbo-Prototypen auch auf öffentliche Straßen. Die Smart Roadster-Coupé Racing Edition kostet in Großbritannien umgerechnet 25.500 Euro.


Anders als die V6 Biturbo-Roadster, verfügt die Racing Edition über den aus den Serienfahrzeugen bekannten Turbomotor mit drei Zylindern und einem Hubraum von 698 Kubikzentimetern. Eine Leistungssteigerung von 60 auf 66 kW (82 auf 90 PS) ist auf Wunsch ohne Aufpreis erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit steigt dadurch auf 185 km/h, während sich die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h auf 10,4 Sekunden reduziert. Das maximale Drehmoment liegt bei 120 Nm an.
{ad}
Mit silberner Tridion-Sicherheitszelle, Bodypanels in Racing Red und 17 Zoll großen Leichtmetallrädern (vorne 205/40 ZR 17, hinten 225/35 ZR 17) weckt das Sondermodell Erinnerungen an die Sechszylinder-Prototypen. Zusätzlich sind Front- und Heckschürze sowie Spoiler und Seitenschweller ebenfalls in Wagenfarbe lackiert.

Auch das handverarbeitete Interieur zeigt einen deutlichen Bezug zum V6 Biturbo. Fahrer und Beifahrer sitzen auf Brabus-Sportsitzen, die mit Alcantara-Leder überzogen wurden. Rot abgesetzte Nähte und rote Akzentteile harmonieren dabei mit der Außenlackierung in Racing Red. Schaltknauf, Handbremshebel und Pedalauflagen fertigte Smart in Aluminium. Die Gänge lassen sich zusätzlich über Schaltwippen am Dreispeichenlenkrad schalten.

Im Gegensatz zur Smart Roadster-Coupé Racing Edition sind die V6 Biturbo-Modelle nicht für öffentliche Straßen zugelassen. Bei der Jubiläumsveranstaltung "100 Jahre Solitude-Rennen" im Juli 2003 gingen acht Prototypen mit einem in Leistung und Drehmoment deutlich gesteigerten Motor an den Start. Durch die Aneinanderkopplung von zwei aus der Serie bekannten Dreizylindern entstand ein Sechszylinder, der mit 1.396 ccm Hubraum über eine Leistung von 125 kW (170 PS) und ein Drehmoment von 220 Newtonmetern verfügte.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Smart-News

Smart-Sportler zum einfachen Eigenbau

Michalak Design lässt die Idee der legendären Kit-Cars wieder aufleben und präsentiert seinen Prototypen C7 - einen kompletten Fahrzeugbausatz, der den Smart Fortwo mit minimalem Aufwand in einen kleinen und …

Klein, aber oho: Smart Forfour Brabus mit 177 PS

Auf dem diesjährigen Automobilsalon in Genf (03.03.2005 - 13.03.2005) präsentiert Smart zum ersten Mal den Forfour Brabus, der ab Mai diesen Jahres erhältlich sein wird. Der neue Viersitzer von Smart …

Brabus Ultimate 101: Das ultimative Smart-Cabrio

Ab sofort gibt es von Brabus den sportlichsten offenen Kleinwagen aller Zeiten. Für einen empfohlenen Verkaufspreis von 39.900 Euro ist das komplett in Racing Red lackierte Smart-Sondermodell mit exklusiver …

Mehr Fahrspaß: Smart Forfour jetzt mit 122 PS

Parallel zur Markteinführung des auf 500 Einheiten limitierten Smart Forfour Edition Sportstyle ist ab sofort eine Leistungssteigerung von 80 auf 90 kW (109 auf 122 PS) auch für die Serienfahrzeuge mit …

Smart Forfour jetzt mit Leistungssteigerung

Noch vor der Markteinführung des Smart Forfour Brabus im Frühjahr 2005 präsentiert Smart auf dem Automobilsalon in Paris (23.09. bis 3.10.2004) ein auf 500 Einheiten limitiertes Modell mit Namen Smart …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo