Smart Fortwo Edition Limited Three: Der Kleine bekommt Frühlingsgefühle

, 26.02.2009

Smart bringt mit dem Fortwo Edition Limited Three eine neue Sonderedition auf den Markt, die durch eine elegante Lackierung glänzt und im Innenraum ein frühlingsfrisches Designkonzept bietet. Dank serienmäßiger „Micro-Hybrid-Drive“-Technologie (MHD), verbindet der kultige Zweisitzer seinen schicken Auftritt mit beispielhafter Umweltfreundlichkeit. Das limitierte Sondermodell kostet als Coupé 15.470 Euro und als Cabrio 18.510 Euro.


In „Melon Green Metallic“ lackiert, soll die umfangreich ausgestattete Sonderserie den Frühling begrüßen und mit der Sonderlackierung einen zum Lenz passenden farblich-frischen Impuls schaffen. Einen Blickfang bilden die 15-Zoll-Leichtmetallräder im sportlich anmutenden 6-Speichen-Design, die mit Reifen der Größen 175/55 vorne und 195/50 hinten bestückt sind. Abgerundet wird das Erscheinungsbild durch im Spiegeldreieck befestigte „Limited Three”-Logos in Aluminiumoptik.


Ökologisch setzt die Sonderserie des neuen Smart Fortwo Edition Limited Three ebenfalls auf „Grün.“ So bietet der serienmäßige Micro-Hybrid-Drive eine komfortable Start-Stopp-Automatik. Ihre Regelelektronik schaltet das 71 PS starke Triebwerk ab, sobald der Fahrer bremst und die Geschwindigkeit unter 8 km/h fällt, zum Beispiel bei der Annäherung an eine Ampel. Nimmt der Fahrer den Fuß von der Bremse, startet der Motor in Sekundenbruchteilen wieder. Das System ist auf das automatisierte Schaltgetriebe abgestimmt und arbeitet vollautomatisch.

 

Die Start-Stopp-Automatik senkt den kombinierten Verbrauch um etwa acht Prozent. So benötigt das Smart Fortwo Coupé durchschnittlich 4,4 Liter Sprit auf 100 Kilometern, das Cabrio 4,5 Liter. Die CO2-Emissionen mit Start-Stopp-Automatik reduzieren sich auf 104 Gramm pro Kilometer beim Coupé respektive 106 Gramm pro Kilometer beim Cabrio. Im Stadtverkehr mit seinen häufigen Stopp-und-Go-Situationen sind bis knapp unter 20 Prozent Einsparung möglich.


Auch das Interieur glänzt in Farbe und Material mit einem frischen Designkonzept, welches das Farbthema „Melon Green Metallic“ mit einem exklusiven Stoffdesign fortsetzt. So setzen hier Brauntöne stilvolle Akzente, wie zum Beispiel an den Sitzen und in der Türverkleidung. Auch in der Instrumententafel führen dunkelbraune Akzente in Lederoptik das Farbenspiel mit grünem Stoff fort. Das 3-Speichen-Sportlenkrad mit Lenkradschaltung und der Schaltknauf sind mit dunkelbraunem Leder überzogen. Matt silbern schimmernde Zierteile vollenden den harmonischen Eindruck des Interieurs.


Die Basis für die neue Edition bildet die Ausstattungsvariante „Passion“. Diese umfasst unter anderem das automatische Schaltprogramm „Softouch“, elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung und beim Coupé ein Panoramadach mit Sonnenschutz. Darüber hinaus gehören Zusatzinstrumente und das Radio „9“ zur Serienausstattung der „Edition Limited Three“. Auf Wunsch erhältlich sind eine elektrische Servolenkung, eine Sitzheizung, ein abschließbares Handschuhfach und das Smart-Soundsystem mit fünf Lautsprechern und MP3-Schnittstelle.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

26.02.2009

Diese Felgen sehen ja mal so was von schräg aus. Passen irgendwie so gar nicht zum Rest. Zum Öko-Thema hätte man sich da ein passenderes Design einfallen lassen können. Ansonsten kann ich zu diesem Auto nicht mehr sagen. Mein Fall ist der Smart halt immer noch nicht und für dieses Geld würde ich mir ein anderes Auto kaufen.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Smart-News
Carlsson Smart Fortwo: Mehr Pep für den kleinen City-Flitzer

Carlsson Smart Fortwo: Mehr Pep für den kleinen City-Flitzer

Carlsson, bislang rein auf Mercedes-Benz focussiert, empfand den Smart Fortwo als noch nicht sportlich genug und entwickelte kurzerhand für den City-Flitzer neue Design-Komponenten. Die modifizierte …

Smart Fortwo Edition 10: 500 limitierte Geburtstagsgrüße

Smart Fortwo Edition 10: 500 limitierte Geburtstagsgrüße

Zum zehnjährigen Jubiläum des Smart Fortwo kommt ab Oktober ein neues Sondermodell für die deutschen Kunden auf den Markt. Der Smart Fortwo Edition 10 wird in einer limitierten Auflage von nur 500 Exemplaren …

Smart Fortwo: Serienmäßiger Micro-Hybrid senkt Benzinverbrauch

Smart Fortwo: Serienmäßiger Micro-Hybrid senkt …

Ab Oktober 2008 stattet Smart die Fortwo-Modelle mit den 61 PS und 71 PS starken Benzinmotoren serienmäßig mit der „Micro-Hybrid-Drive“-Technologie (MHD) aus. Dadurch sinkt der kombinierte Verbrauch der zwei …

Königseder Smart Fortwo: Den Kleinen breit auf die Straße gebacht

Königseder Smart Fortwo: Den Kleinen breit auf die …

Passend zu den wärmeren Temperaturen, nahm Königseder das Smart Fortwo Cabrio unter seine Fittiche, um mit einem Breitumbau des Kleinen ein Zeichen zu setzen. Dass Tuning nicht zwingend mit hoher Leistung …

Lorinser Smart Fortwo: Der 180 km/h schnelle Kraftzwerg

Lorinser Smart Fortwo: Der 180 km/h schnelle Kraftzwerg

Der Smart Fortwo der zweiten Generation bereichert nun auch unsere Straßen. Dank Schützenhilfe von Lorinser dürfte der Kleine manch größerem Verkehrsteilnehmer jetzt nicht mehr nur die Parklücke, sondern …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo