Tauro V8 Spider: Der Opel GT wird zum V8-Kraftpaket

, 29.06.2013


Wenn der Opel GT ein Problem hatte, dann wohl die Abwesenheit von exklusivem und prickelndem Image. Die Spanier von Tauro wollen hier nachhelfen und kreierten auf Basis des Rüsselsheim-Roadsters jetzt den Tauro V8 Spider. Seit 2009 gibt es den Zweisitzer aus dem General Motors-Konzern nicht mehr, der damals unter anderem als Opel GT oder Pontiac Solstice vom Band lief. Tauro möchte das Potenzial des Fahrzeuges in 30 exklusiven Exemplaren wiederbeleben, samt des 6,2 Liter großen V8-Triebwerkes aus der Corvette.


Das Leistungsspektrum der Tauro-Roadster soll von 440 PS bis 530 PS reichen, das Drehmoment der V8-Kraftpakete von 586 Nm bis 663 Nm. Damit dürfte die sehr reduzierte Opel GT-Basis deutlich mehr Fahrspaß bieten als mit dem einstigen Vierzylinder-Antrieb unter der für einen Roadster typisch langen Haube. Die Sechsgang-Automatik von General Motors (GM) sorgt derweil für Power an der Hinterachse.

Die Spanier sind stolz auf die nahezu optimale Gewichtsbalance des 4,43 Meter langen Roadster: vorne 53, hinten 47 Prozent und geben für den 1,35-Tonner einen Sprint von 0 auf Tempo 100 in 4,0 Sekunden an.

Das Design wirkt an der Front, bestimmt durch eine große Kühleröffnung, sehr geradlinig und schnittig. Am Heck herrscht währenddessen eher rundliche Muskulösität. Außerdem springen dort die beiden Blechhöcker ins Auge. Es gibt drei Außen- und drei Innenfarben, dazu zwei Felgen-Designs in drei Tönen. Im Innenraum fallen reichlich farbliche Akzente auf. Die beiden Passagiere sitzen wie in einem angegossenen Cockpit, während eine Plakette die jeweilige Nummer der 30 limitierten Exemplare kennzeichnet.

Für eine gute Straßenlage sollen bis zu 305er-Kumho-Sportreifen sorgen. Brachiale Verzögerung verspricht eine Brembo-Bremsanlage mit 360-Millimeter-Scheiben vorn und 340er-Pendants hinten. Kostenpunkt für den Tauro V8 Spider: Je nach Motorisierung und Ausstattung ab rund 100.000 Euro aufwärts.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
Mit einer gehörigen Portion Coolness mischt der Opel Adam die Straßen der Städte auf.

Opel Adam Siri Eyes Free: Jetzt kann der Fahrer mit …

Mit einer gehörigen Portion Coolness mischt der Opel Adam die Straßen der Städte auf. Jetzt kann der Kleine sogar die Frage „Wann sind wir da?“ beantworten; denn ab sofort ist für den Adam die revolutionäre …

Opel Insignia Facelift 2013

Opel Insignia Facelift 2013: Revolution mit Motoren …

Vorher bereits attraktiv, hebt Opel den Insignia nun auf den nächsthöheren Level, durch den das Flaggschiff noch begehrenswerter wird. Das Facelift fällt so umfassend aus, dass andere Hersteller bei sich die …

Opel Meriva

Opel verleiht kostenlos Autos an Flutopfer

Die Hochwasserkatastrophe von Elbe, Donau und Saale hält insbesondere Süd- und Ostdeutschland in Atem. Während in einigen Regionen Niederbayerns die Pegel fielen und das Ausmaß der immensen Schäden sichtbar …

Opel Astra GTC 1.6 SIDI Turbo

Opel Astra GTC 1.6 SIDI Turbo: Neuer Power-Benziner …

Der Opel Astra GTC beeindruckt durch seine dynamisch-emotionale Optik mit verführerischen Kurven und starken optischen Akzenten. Doch jetzt schlägt Opel ein weiteres Kapitel auf und startet im Astra GTC mit …

Opel Adam Feuerwehr-Voraushelferfahrzeug (First Responder)

Opel Adam: Der kleine Held bei der Feuerwehr

Im dichten Großstadtverkehr und in engen Straßen weiß der kleine Opel Adam mit seiner Wendigkeit und viel Platz für Ausrüstung zu überzeugen. Damit avanciert der Adam jetzt sogar zum Lebensretter: Der freche …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo