VW Eos Exclusive 2011: Coupé-Cabrio für anspruchsvolle Genießer

, 23.10.2010

Ab Mitte Januar 2011 startet der neue VW Eos in Europa durch. Das geliftete Coupé-Cabrio besticht durch die moderne Design-DNA von Volkswagen, bis zu 210 PS starken und verbrauchsoptimierten Motoren sowie perfektionierten Ausstattungsdetails. Für besonders anspruchsvolle Kunden mit erlesenem Geschmack gibt es den neuen Eos direkt zu Marktstart auch als Exclusive-Modell, das unter anderem mit einem anspruchsvoll gestalteten Innenraum glänzt.


Im Exterieur lässt sich der VW Eos Exclusive an schwarzen, glanzgedrehten 18-Zoll-Leichtmetallrädern im neuen Design „Vicenza" und einem Sportfahrwerk identifizieren, das zu dynamischen Kurvenfahrten einlädt, die bei geöffnetem Dach das Frischluftvergnügen steigern. Optional ist das markante 18-Zoll-Leichtmetallrad „Chicago" ohne Aufpreis im Angebot.

Fahrer und Beifahrer nehmen vorn auf hochwertig verarbeiteten, zweifarbigen Sportsitzen in Leder „Nappa" mit den Farbkombinationen „Chocolate“/„Titanschwarz“ oder „Pepper Beige“/„Titanschwarz“ Platz. Die Rücksitzbank ist farblich analog zur vorderen Sitzanlage gestaltet. Der jeweilige Farbton prägt die Sitzmittelbahn und findet sich auch in den Türseitenverkleidungen wieder.


Das Sportlenkrad, die Schalthebelmanschette und der Handbremshebelgriff sind ebenfalls in Leder gehalten und mit der passenden farbigen Naht versehen. Ebenso exklusiv wie praktisch: Beim Leder „Nappa" handelt es sich um „Cool Leather". Das Leder reflektiert die Sonneneinstrahlung und heizt sich deshalb deutlich weniger auf - ein ideales Material für ein Cabriolet.

Korrespondierend zur Lederausstattung besitzt der VW Eos Exclusive die edlen Aluminium-Dekorelemente „Silver Net" und eine Radioblende in schwarzem Klavierlack. Spezielle „Volkswagen Exclusive“-Türeinstiegsleisten weisen derweil beim Einstieg auf das Modell hin.


Der VW Eos Exclusive lässt sich mit allen Motorvarianten ab 103 kW/140 PS kombinieren. Damit beginnt preislich der Exclusive-Einstieg beim neuen Eos mit dem 1.4 TSI, der ab 35.275 Euro erhältlich ist.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

23.10.2010

Über 35 k € für nen 4 Zylinder TSI , merkt VW es noch? was kostet den dann der 3,6 V6? Für 35K hat man mal einen R32 bekommen ...

24.10.2010

Happig happig. Wenig Auto für viel Geld. Wenn man das in Relation zu der Konkurrenz setzt, wie z.B. Megane oder Focus oder 308CC, die kosten doch um die 8K weniger, oder nicht. Oder im Moment bekommt man dafür ein fast neues vollausgestattetes 9-3 Cabrio. Und das spielt in einer anderen Klasse und hat wenigstens Stil.

24.10.2010

Du willst doch wohl nicht einen standard Plastik verkleideten Megane oder 308 mit einem VW in der Exclusive Version vergleichen!? OMG :schäm::schäm::schäm::schäm:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Touareg: Neuer Basis-Diesel senkt Verbrauch und Einstiegspreis

VW Touareg: Neuer Basis-Diesel senkt Verbrauch und …

Volkswagen erweitert das Motorenangebot für den luxuriösen Touareg um einen neuen Einstiegsmotor. Ab sofort lässt sich der SUV mit dem 204 PS starken V6 TDI BlueMotion zu einem Preis ab 48.150 Euro …

Wimmer VW Golf VI R: Der kleine Satansbraten mit 478 PS

Wimmer VW Golf VI R: Der kleine Satansbraten mit 478 PS

Teuflisch heiß wird es trotz des herannahenden Winters mit dem neuen „Red Devil“ von Wimmer RS auf Basis des starken VW Golf VI R - immerhin der stärkste Serien-Golf aller Zeiten. Angetrieben von einem 2,0 …

VW Touareg Exclusive: Mit Luxus und Stil in den Matsch

VW Touareg Exclusive: Mit Luxus und Stil in den Matsch

Mit stilvollem Luxus und faszinierender Eleganz sorgt der neue VW Touareg Exlusive für die feine Note des SUV. Das dynamische Außendesign verleiht dem edlen Geländegänger, der auch mal in den Matsch mag, …

VW Touareg II R-Line: Sportliche Leidenschaft auf ganzer Linie

VW Touareg II R-Line: Sportliche Leidenschaft auf …

Der neue VW Touareg zeigt sich optisch deutlich dynamischer als sein Vorgänger. Wer die sportliche Linie verstärken möchte, wird sich über die neue R-Line freuen. Die klare Linienführung bildet den perfekten …

VW Eos: Das Facelift für eine Göttin

VW Eos: Das Facelift für eine Göttin

Volkswagen frischt sein Cabrio-Coupé Eos auf, das offenen Fahrspaß unter freiem Himmel ermöglicht, aber auch geschlossen eine elegante Figur macht. Technisch perfektioniert, im Design aktualisiert und mit …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo