VW Eos Exclusive: Mit neuem Luxus in den Sommer

, 12.05.2010

Jetzt gibt es den offenen VW Eos mit einer neuen Edelausstattung unter dem Label „Volkswagen Exclusive“. Das luxuriöse Cabrio präsentiert sich mit einer zweifarbigen Nappa/Leder-Kombination, eleganten Leichtmetallrädern und Dekoreinlagen in „Klavierlack schwarz“. Erhältlich ist der VW Eos Exclusive zu Preisen ab 34.350 Euro.


Im Exterieur kennzeichnen die Kühlergrilllamellen und Zierleisten in Chrom, ein Sportfahrwerk mit 15 Millimeter tiefer gelegter Karosserie und „Volkswagen Exclusive"-Plaketten das Sondermodell. Darüber hinaus prägen den sportlich-eleganten Auftritt des VW Eos Exclusive Leichtmetallräder in 18 Zoll. Zur Wahl stehen bei den Felgen die Designvarianten „Samarkand" und „Veracruz" jeweils in Sterlingsilber lackiert sowie „Chicago" in Anthrazit und mit glanzgedrehter Oberfläche ohne Aufpreis.

Das Ausstattungshighlight stellt die zweifarbige, mit Nappa-Leder bezogene Sportsitzanlage dar. Schwarz steht dabei - je nach Kundenwunsch - im Kontrast mit dem warmen Farbton „Cinnamon" oder dem sanften „Corn Silk Beige" im Bereich der Sitzmittelbahnen und Wangeninnenseiten. Dekoreinlagen in „Klavierlack schwarz" und farbige Ziernähte als auch Keder runden das edle Erscheinungsbild im Innenraum ab.


Ob offen oder geschlossen - im VW Eos Exclusive erwartet die Insassen ein brillantes Klangerlebnis. Das optionale Dynaudio-Soundsystem bietet mit 10 exakt auf den Innenraum abgestimmten Lautsprechern und 600 Watt Gesamtleistung ein wahres Musikerlebnis.

Den VW Eos Exclusive gibt es mit allen Motorvarianten ab 140 PS. Als stärksten Vertreter offeriert Volkswagen den 260 PS starken V6-Benziner mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG, der in 6,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 spurtet und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreicht.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

12.05.2010

Wie siehts mit einem Nachfolger des Eos aus

13.05.2010

Wird es nicht geben, da es wieder ein Golf Cabrio geben wird.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Tiguan: Mit neuen Motoren und DSG ins Modelljahr 2011

VW Tiguan: Mit neuen Motoren und DSG ins Modelljahr 2011

Mit neuen technischen Highlights fährt der VW Tiguan ins Modelljahr 2011. So wird der kompakte SUV ab Juni 2010 auch mit einem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe und zwei neuen Basismotoren angeboten, welche die …

VW Golf GTI adidas: Die Ikone mit sportlichem Schuhwerk

VW Golf GTI adidas: Die Ikone mit sportlichem Schuhwerk

Der Wörthersee ruft und tausende VW-Anhänger pilgern vom 12. bis 15. Mai 2010 zum berühmten GTI-Treffen. Einer der traditionellen Höhepunkte: Die Enthüllung neuer GTI-Variationen. In diesem Jahr debütiert …

VW Polo 1.2 BlueMotion: Kraftzwerg mit neuem 3-Zylinder-Turbodiesel

VW Polo 1.2 BlueMotion: Kraftzwerg mit neuem …

Mit einem neuen 3-Zylinder-TDI möchte Volkswagen weitere Bestwerte bei CO2-Emissionen und im Kraftstoffverbrauch setzen. Auf absehbare Zeit wird es weiterhin klassische Verbrennungsmotoren geben, so dass …

VW Tiguan LWB: Chinesische Langversion mit der neuen Design-DNA

VW Tiguan LWB: Chinesische Langversion mit der neuen …

Die Chinesen mögen es lang: So gibt es den VW Tiguan LWB (Long Wheel Base) in China mit einem um 8 Zentimeter verlängerten Radstand, der in dem Kompakt-SUV den Passagieren im Fond zugute kommt. Darüber …

Volkswagen will die weltweite Marktführerschaft der E-Mobilität

Volkswagen will die weltweite Marktführerschaft der …

Der Volkswagen-Konzern visiert die weltweite Marktführerschaft in der E-Mobilität bis 2018 an. China ist der wichtigste Markt für den Volkswagen-Konzern und der Erfolg der E-Mobilität dort ist …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo