Informationen zu Kfz-Versicherungen

, 20.12.2012

KFZ-Versicherungen dienen dem Schutz anderer Autofahrer, falls ein Autofahrer einen Unfall verursacht, zahlt seine Versicherung den Schaden der den Anderen entstanden ist. Hierbei handelt es sich um eine Pflichtversicherung und sobald ein Auto gekauft wird, benötigt dieser ein KFZ-Versicherung ehe das Auto gefahren werden kann. Der Markt für KFZ-Versicherungen ist mittlerweile sehr groß, weswegen sich ein Vergleich lohnt. Da die KFZ-Versicherungen Pflicht sind und somit nicht umgangen werden können, haben die Autofahrer lediglich die Auswahl aus verschiedenen Versicherungen, können sich aber nicht dagegen entscheiden.

Wie hoch die Prämie für eine für eine KFZ-Versicherung ist, hängt für den Halter eines Kraftfahrzeuges neben seiner eigenen Schadensfreiheitsklasse sowie der Typ- und Regionalklasse seines KFZ von etlichen weiteren Faktoren wie beispielsweise die Anzahl der unfallfreien Fahrjahre, die Jährliche Fahrleistung sowie die Zahlungsweise ab.

Wessen Auto viel gestohlen wird, kostet mehr in der Versicherung als solche Wagen, die kaum abhandenkommen (Erfahren Sie hier mehr). Vielfahrer zahlen mehr als Fahrer, die ihr Auto wenig bewegen. Je mehr gefahren wird, desto eher könnte potentiell ein Unfall passieren. Wer einen Stellplatz in einer Garage hat, muss weniger zahlen als jemand, dessen Auto an der Straße steht. Hintergrund ist, dass wenn das Auto sicher in der Garage steht weniger passieren kann, als auf öffentlichen Parkplätzen wo es außerdem noch gestohlen werden könnte.

Besonders gut können Versicherungsnehmer Geld sparen wenn sie bereits viele Jahre lang ohne Unfälle gefahren sind. Dann sinken die Beiträge in der Versicherung und das ist in dem Fall bares Geld wert. Gut ist es, wenn die Versicherungspolice einen Unfall pro Jahr als "beitragsfrei" genehmigt, denn dann steigen die Prozente in der Versicherung bei einem selbst verschuldeten Unfall nicht an.


Verwirrende Vielfalt von KFZ-Versicherungen

Wer sich mit Wechselgedanken trägt, sollte die Konditionen seines Wunschanbieters allerdings genau unter die Lupe nehmen. Ein Vergleich aller KFZ-Versicherungen hilft dabei, sich im Dschungel der KFZ-Versicherungen zurecht zu finden und eine günstige und gute Versicherung für die eigenen Ansprüche zu finden. Jedoch tun die Versicherer eine Menge dafür, den Kunden den Vergleich nach Kräften zu erschweren. Einen ausführlichen und aktuellen Vergleich von Autoversicherungen und deren Leistungen erhalten Sie auf der Seite Testberichte.de. Wichtig: Orientieren Sie bei Ihrer Entscheidung nicht nur am Preis. Da der die billigste KFZ-Versicherung schnell zur teuersten Variante werden kann, wenn im Ernstfall die Leistungen nicht stimmen. Achten Sie daher auf die höchstmögliche Deckungssumme von mindestens 100 Millionen Euro.


Spartipps für Ihre KFZ-Versicherung

Bei einem günstigen Gebrauchtwagen kann man bei der Kfz-Versicherung auf Vollkasko und Teilkasko verzichten. Hat das Fahrzeug nur noch einen Wert von 1200 Euro? Da lohnt es sich nicht, es gegen Schäden zu versichern. Ebenso dürfte das Diebstahlrisiko gering sein. Der Verzicht auf diese Versicherungen reduziert den Versicherungsbeitrag gewaltig.

Fahren Sie tatsächlich so viele Kilometer im Jahr, wie im Vertrag steht? Wenn nicht, die Kilometerleistung anpassen.

Hat es gekracht? Eventuell kann es sich rechnen den Schaden aus eigener Tasche zu begleichen. So bleibt der Schadenfreiheitsrabatt erhalten.

Entdecken Sie das enorme Sparpotenzial. Nutzen Sie unabhängige Vergleichsportale und vergleichen Sie die KFZ-Versicherungen von seriösen und bekannten Anbietern wie beispielsweise die der VHV Versicherung. So erhalten Sie deren Vorteile und Leistungen auf einen Blick.

Melden Sie das genutzte Fahrzeug auf einen älteren Fahrer an (Z.B. einen Elternteil)

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Service-Ratgeber

ADAC Winterreifentest 2012

ADAC Winterreifentest 2012

Seit dem Jahr 2010 besteht auch in Deutschland die Pflicht, im Winter diese Reifen aufzuziehen. Da es aber keinen konkreten Zeitraum gibt, in dem die Reifen aufgezogen bleiben müssen, muss der Fahrer selbst …

Mietwagen Preisvergleich für Deutschland und die Welt.

Mietwagen Preisvergleich für Deutschland und die Welt

Viele Menschen, die eine Flugreise antreten, möchten im entsprechenden Reiseziel mobil sein. In diesem Fall ist eine Autovermietung die perfekte Anlaufstelle, um einen Wagen für den Aufenthalt vor Ort zu …

Tipps zum Kauf von Winterreifen

Tipps zum Kauf von Winterreifen

Seit Dezember 2010 sind Winterreifen in Deutschland Pflicht . Etwas unklar ist die Definition der "winterlichen Straßenverhältnisse", doch sollte jedem Autofahrer die Notwendigkeit einleuchten, bei …

Auto Wintercheck - So machen Sie Ihr Auto fit für den Winter:

Auto Wintercheck - So machen Sie Ihr Auto fit für den Winter

Für Winterreifen gilt zwar wie für Sommerreifen die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Nach Ansicht des ADAC sind allerdings Winterreifen mit einer Profiltiefe von unter vier …

Reifen richtig lagern - So lagern Sie Räder richtig ein.

Reifen richtig lagern - So lagern Sie Räder richtig ein

Vor dem Abmontieren sollten die Reifen mit Kreide gekennzeichnet werden („VR“ für „vorn rechts“, „HL“ für „hinten links“). Dieses Vorgehen erleichtert die Montage nach dem Winter. Reifen und Felgen auf …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Opel Zafira Life 2019 Test: Clevere Alternative zum VW Bus
Opel Zafira Life 2019 Test: Clevere Alternative …
Ford Puma 2020: Alle Infos und der erste Check
Ford Puma 2020: Alle Infos und der erste Check
VW ID Buggy: Bau Dir Dein eigenes Auto zum Hammer-Preis
VW ID Buggy: Bau Dir Dein eigenes Auto zum …
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die S-Klasse ab
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo