Dauertest-Antritt Volvo XC 90 D5

, 25.08.2007


Ein nagelneuer XC 90 in Signalrot ist seit Juni fester Bestandteil unseres Fuhrparks. Der DSF Motor-Dauertest bedeutet für den Schwedenhappen: Gepäck schnappen und Kilometer fressen.

Der von uns gefahrene XC 90 D5 Sport leistet laut Volvo 185 PS, die fünf Zylinder wuchten 400 Newtonmeter auf die Achsen. Den Topspeed geben die Schweden für die von uns gefahrene Automatikversion mit 190 km/h an. Trotzdem wollen wir es genau wissen und steuern wie immer als erste Dauertest-Station den Leistungs-Check des ADAC an. Wie viel Leistung verteilt der dicke Schwede nun auf alle vier Räder? Ein paar Pferdestärken mehr wären schon wünschenswert. Doch Herr Schmid vom ADAC muss uns leider enttäuschen: "Volvo gibt den XC 90 mit 185PS an, wir haben 4,2 PS weniger gemessen. Das entspricht aber der normalen Streuung."

Doch auch vier PS weniger sollten reichen, die 2,2 Tonnen Schwedenstahl souverän nach vorne zu schieben. Mit Automatik knackt das SUV die 100 km/h-Marke in 11,5 Sekunden. Laut Volvo liegt der Verbrauch bei sparsamen neun Litern. Ob dieser Wert voll bepackt im Produktions-Alltag zu halten ist? Wir sind gespannt.

Zur Optik: Uns hat der wulstige XC 90 auf Anhieb gefallen. Auch bei ihrem SUV setzen die Schweden auf ihr Marken-Gesicht, die dicken Schultern und durchlaufenden Rückleuchten. Kühl und aufgeräumt präsentiert sich auch das Cockpit, die Verarbeitung wirkt solide, die verwendeten Materialen sind hochwertig. Doch das hat natürlich seinen Preis. Die von uns gewählte Sport-Austattung kostet schon mal 52.380 Euro. Doch natürlich gönnten wir uns Stress mindernde Extras wie Festplatten-Navigation für 2.400 Euro, dazu die Premium-Soundanlage mit iPod- Anschluss für 1.500 Euro, das bequeme Ledergestühl vorne und hinten, außerdem eine dritte Sitzreihe für zusammen 2.800 Euro. Da sind schnell 60.000 Euro überwiesen, wenn man als I-Tüpfelchen noch die DVD-Guck-Station für 2.100 Euro an Bord hat.

Die große Stärke des XC 90 ist seine Variabilität. Im Handumdrehen sind die Sitze umgeklappt, maximal 1.840 Liter Kofferraumvolumen und 500 Kilo Zuladung sollten spielend für unser Film-Equipment reichen.

Zwölf Monate Dauertest hat der XC 90 vor sich, ersparen werden wir ihm nichts. Ob Stadt, Land, Autobahn und Gelände, er wird sich auf jedem Terrain beweisen müssen.

Fahren auch Sie einen Volvo XC 90? Dann schreiben sie uns ihre Erfahrungen an dauertester@motorvision.de.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-Testberichte

Dauertester Volvo XC70

Der Schwede in der Motorvisionsfamilie war ist nicht zuletzt wegen seiner gehobenen Ausstattung so beliebt bei Redaktion und Produktion. Doch lässt Volvo sich diesen Luxus auch bezahlen. [strong]Die …

VW Touareg vs. Volvo XC90: Das V8-Duell

Vau Acht! Treibhausgasen und Spritverbrauch zum Trotz: Acht Zylinder sind das Maß aller Dinge. Der Sound: Ein tiefes, souveränes Brabbeln, dazu eine Sprungkraft wie ein brünstiger Stier. Im Grunde ist es die …

Volvo S80: Die Alternative?

Ohne Ecken und ohne Kanten greift die zweite S80-Generation die Mercedes E-Klasse und den Audi A6 an. Vollgestopft mit Sicherheits-Features und einem neuen R6- und V8-Motor sind die Schweden gut für den …

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo