Opel Corsa GSi: Lücke geschlossen

, 27.09.2007


Mit dem neuen GSi bringt Opel nun die nächste Sportvariante des Corsa auf den Markt. Ob der 150 PS starke Turbo-Zwerg eine sinnvolle Ergänzung zu OPC und 1.7 CDTI ist, klärt unser Fahrbericht.

Mit der GSi-Version des Corsa vervollständigt Opel ab sofort das Angebot für seinen Kleinwagen um eine dezent-sportliche Variante und schließt eine Lücke im Motorenangebot. Der 1,6-Liter-Turbobenziner im GSi leistet 110 kW/150 PS und platziert sich damit zwischen dem 1,7-Liter-Diesel mit 92 kW/125 PS und der leistungsstarken OPC-Version mit 141 kW/192 PS. In der seit knapp einem Jahr erhältlichen vierten Generation des Corsa wird die GSi-Version erstmals nicht nur für die dreitürige, sondern auch für die fünftürige Variante angeboten. So soll auch sportlich orientierten Familienmüttern respektive -vätern ein Angebot unterbreitet werden können. Der Grundpreis für den Opel Corsa GSi beträgt in der dreitürigen Variante 19.950 Euro, für zwei Türen mehr werden zusätzlich 700 Euro verlangt.

Im Gegensatz zur relativ krawallig auftretenden OPC-Version überrascht der GSi durch seinen eher zurückhaltenden Auftritt. Im Vergleich zur Serienversion vorne um 18 und hinten um 15 Millimeter tiefer gelegt, schafft der Familiensportler den schwierigen Spagat zwischen Dynamik und Alltagstauglichkeit. Schön gestaltete 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Sportauspuff und die Frontspoilerlippe unterstreichen den optisch gelungenen Auftritt. Innen trägt der GSi schon etwas dicker auf: Immer dabei sind das Lederlenkrad mit roten Farbeinsätzen, rote Sicherheitsgurte, Instrumente mit Chromeinfassung sowie die Pedalerie in Alu-Optik. Bei den eigentlich sehr angenehmen, schwarz-rot gepolsterten Sitzen enttäuscht nur das nicht in der Höhe verstellbare Beifahrer-Gestühl. Durch die thronähnliche Sitzhaltung wird nicht nur größer gewachsenen Menschen der Spaß am GSi-Ausritt verdorben, sondern auch jeder Anflug von Sportlichkeit im Keim erstickt.

Der Turbomotor überzeugt durch guten Durchzug und satten Klang. Das 1,6-Liter-Aggregat wirkt im Alltag subjektiv allerdings braver, als es die guten Fahrleistungen vermuten lassen. Die Abstimmung tendiert eher in Richtung zu hart, vor allem Querfugen und Rillen werden nahezu ungefiltert weitergegeben. Zudem gerät die Karosserie bei entsprechend schlechten Straßenverhältnissen recht schnell ins Hoppeln. Die aus dem OPC entlehnte elektrische Servolenkung könnte man sich noch ein wenig direkter vorstellen. Aber für wirklich sportlich orientierte Fahrer - so würde man wahrscheinlich bei Opel sagen - gibt es ja die bärenstarke OPC-Version.

Immerhin 5.000 Einheiten will Opel jährlich vom Corsa GSi absetzen, davon bleiben rund 1.100 Stück in Deutschland. Damit trägt der Alltagssportler künftig seinen Teil zum Erfolg des Modells bei. In den ersten elf Monaten seit Markteinführung sind europaweit bereits 400.000 Corsa verkauft worden. Und im zweiten Produktionsjahr sollen es kaum weniger werden. Da ist es gut, wenn man mit dem GSi jetzt einen weiteren Baustein in dieser Modellreihe gesetzt hat.

Opel Corsa GSi - Technische Daten:

Leistung: 110 kW/150 PS / 5.000/min
Max. Drehmoment: 210 Nm / 1.850 bis 5.000/min
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 8,1 s
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Durchschnittsverbrauch: 7,9 Liter Super / 100 km
CO2-Emission: 189 g/km
Grundpreis: 19.950 Euro (Fünftürer: 20.650 Euro)

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-Testberichte

Opel Corsa 1.2: Catch me if you can

Mit vier Metern Länge und dem bis zu 1.100 Liter großen Laderaum ist der fünftürige Kleinwagen einer der größten Vertreter seiner Klasse. Der 59 kW/80 PS starke Ottomotor ist ein ordentlicher Kompromiss von …

Opel Corsa OPC: Kleiner ganz groß

Auf der Nürburgring-Nordschleife haben Ingenieure und Rennfahrer in Opel-Diensten den schicken, aber braven Kleinwagen aus Rüsselsheim zum Westentaschen-Racer umerzogen. Unter den Entwicklungshelfern: …

VW Golf GT 1.4 TSI vs. Opel Astra 1.6 Turbo: …

Es ist das Duell der Duelle, seitdem es Vergleichstests gibt: Wolfsburg gegen Rüsselsheim, Volkswagen gegen Opel, Golf gegen Astra. Und obwohl es für die Fans beider Lager nur den einen oder den anderen …

Opel GT: Ich trage einen großen Namen

Der erste Opel GT fuhr sich in den Jahren 1968 bis 1973 unter dem Motto [dhk]Nur fliegen ist schöner[dhk] in die Herzen vieler Sportwagenfans. Über 100 000 der Zweisitzer wurden damals verkauft. Der neue …

VW Touran vs. Opel Zafira: Duell der Kompaktvan-Giganten

Während von 1998 bis 2003 der Zafira Marktführer war, überholte VW mit dem Touran die Rüsselsheimer im Jahr 2004 und führt seitdem die Zulassungsstatistik an. Mit dem 150 PS-Diesel kommt der Zafira auf über …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im allerersten Check
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo