Audi A1 Speedster

, 12.12.2007

Vom neuen Audi A1 wird es definitiv eine offene Variante geben. Um konzernintern dem VW Polo Cabrio nicht die Kunden wegzuschnappen, könnte der Audi A1 Speedster als Zweisitzer und mit Stoffverdeck auf den Markt kommen. Der Marktstart der offenen Variante ist für das Jahr 2011 anvisiert.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

13.12.2007

Find den eigentlich ganz in Ordnung. Gerade die Abdeckung hinter den vorderen Sitzen find ich nett. Besser als eine zweite Sitzreihe. Über den Heckspoiler bin ich mir noch nicht ganz sicher. Ohne sähe es aber höchstwahrscheinlich schlimmer aus.

12.12.2007

Vor allem ist der TT größer ... ne find den nicht schön

12.12.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von weiße Maus [/i] [B]Ich dachte der wird sowieso nicht gebaut, weil er an der 9% Rendite scheitert, die VW Chef Winterkorn von allen neuen Modellen fordert. (Quelle: Autobild Nr. 49, Seite 10) [/B][/QUOTE] Genau das habe ich auch gelesen. Find diesen A1 Speedster optisch nicht wirklich ansprechend. Diese Seitenansicht gefällt mir einfach nicht. Im ersten Augenblick habe ich mir gedacht, dass man sich da eine Konkurrenz zum TT Roadster reinzüchtet, doch wenn ich mir dieses Design genauer anschau, dann ist der TT um Welten schöner.

12.12.2007

Für ein Audi A1 find ich ihn Klasse .Auch die Seien-Ansicht sieht gut aus. Ich hoffe er wird gebaut.Wenn audi nur ein bißchen Rückrat hat ziehen sie das jetzt durch.Wäre der perfekte Wagen für meine Frau um in der Gegend rumzu fahren und trotzdem ein übersichtliches Auto zu haben.

12.12.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von speedheads [/i] [B].... Um konzernintern dem VW Polo Cabrio nicht die Kunden wegzuschnappen. [/B][/QUOTE] Ich dachte der wird sowieso nicht gebaut, weil er an der 9% Rendite scheitert, die VW Chef Winterkorn von allen neuen Modellen fordert. (Quelle: Autobild Nr. 49, Seite 10)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Audi RS 6 Limousine

Audi RS 6 Limousine

Den neuen Audi RS 6 Avant zeigte die Ingolstädter Premium-Marke bereits auf der Frankfurter IAA im Jahre 2007. Folgen wird bald die RS 6 Limousine mit dem gleichen V10-Triebwerk samt FSI-Direkteinspritzung …

Audi A6 Facelift

Audi A6 Facelift

Audi überarbeitet für Mitte 2008 den A6. Vorne gibt es bei den Scheinwerfern LED-Tagfahrlicht sowie eine Front im Stile des „S line“-Paketes. Das Heck besticht durch neue Leuchten und einen modifizierten …

Audi Q5

Audi Q5

Der Audi Q5 soll zum Sportwagen unter den Kompakt-SUV avancieren. Der kleine Bruder des Q7 erhält das Fahrwerk und die Antriebstechnik des Audi A5, da er auf dem neuen modularen Baukasten basiert. Das …

Audi Q3

Audi Q3

Um BMW nach dem X5 und X3 nicht auch beim kommenden X1 die Kunden zu überlassen, will Audi mit dem Q3 einen Konkurrenten vor der Premiere des BMW X1 auf den Markt bringen. Der Audi Q3 basiert auf dem VW …

Audi A4 Avant

Audi A4 Avant

Ab Frühjahr 2008 steht der neue Audi A4 Avant beim Händler. Wie beim Vorgänger, sollen sich erneut zwei Drittel der Käufer für den Avant entscheiden. Die Weltpremiere feiert der neue Audi A4 Avant …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo