Audi Q4: Modell-Offensive - Ab 2014 mit neuem SUV-Coupé

, 22.02.2012

Audi setzt auf eine starke Modell-Offensive. In diesem Zuge bauen die Ingolstädter gleichfalls ihre SUV-Palette aus. Ab 2014 soll der neue Q4 den Markt bereichern. Dabei handelt es sich um einen kleinen, viertürigen Ableger des Audi Q5 mit einer ausgeprägten coupéartigen Dachlinie. Wie erfolgreich ein Crossover aus SUV und Coupé sein kann, bewies bereits der BMW X6.

Der kompakte Audi Q4 soll rund 4,50 Meter lang sein und auf der gleichen Basis wie der Porsche Macan entstehen, der ab 2013 vom Band rollen wird. Mit flachen Seitenfensterflächen und einer zum Heck hin sanft abfallenden Dachlinie weist der Audi Q4 unverwechselbar die Proportionen eines Coupés auf. Ihren höchsten Punkt erreicht die Dachlinie unmittelbar auf Höhe der ersten Sitzreihe.

An der Front dominieren die schnittigen Scheinwerfer und der große Singleframe-Grill mit seinen angeschnittenen oberen Ecken. Ein markanter Stoßfänger und große Lufteinlässe betonen das Selbstbewusstsein. Unter dem Vorderwagen trägt der Audi Q4 außerdem einen Unterfahrschutz. An den Flanken des Audi Q4 fallen die verbreiterten Radläufe und die kantigen Seitenschweller ins Auge.

Im Audi Q5 sorgen neben den Benzin- und Diesel-Vierzylinder-Motoren voraussichtlich auch kräftige Sechszylinder für den Antrieb, die es beim Audi Q3 nicht gibt. Wer dann noch viele Koffer oder seine Freizeitausrüstung mit auf die Reise nehmen möchte: Das Gepäckabteil des Audi Q4 fasst wahrscheinlich rund 500 Liter - das wären nur ca. 50 Liter weniger als im Q5.

2011 war ein beispielloses Jahr in der Audi-Geschichte: Mit 1.302.650 Automobilen erzielte Audi ein Plus von 19,2 Prozent (+210.200 Auslieferungen) und erreichte damit das stärkste Absatzwachstum aller Zeiten in einem Kalenderjahr. In über 50 Märkten schloss Audi mit Absatzrekorden ab. Auf diesem Erfolg möchte Audi weiter aufbauen und versucht dies unter anderem mit der Erschließung neuer Segmente und Zielgruppen.

Der Audi Q4 basiert auf der Plattform des Audi Q5, die für den neuen Audi Q6 entsprechend nach oben angepasst wird, um gegen den BMW X5 und die Mercedes M-Klasse anzutreten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Audi A3: Die Kampfansage für 2012

Audi A3: Die Kampfansage für 2012

Der neue Audi A3 feiert Anfang 2012 sportlich durchgestylt seine Premiere als Dreitürer. Ab 2013 folgt voraussichtlich eine A3 Stufenhecklimousine. Mit viel Ausstattung erweist sich der künftige Audi A3 als …

Audi RS6 (2012): Auf geballte Performance getrimmt

Audi RS6 (2012): Auf geballte Performance getrimmt

Der neue Audi RS6 befindet sich in der Mache und wird - wie der neue BMW M5 - über einen V8-Biturbo-Motor verfügen. Zur gewaltigen Kraft von 550 PS gesellt sich ein Allradantrieb, der die Traktion erhöht. …

Audi RS 3: Der kompakte Top-Athlet

Audi RS 3: Der kompakte Top-Athlet

Der Audi RS 3 soll den Kampf gegen die High-Performance-Versionen im Kompakt-Segment aufnehmen, zumal BMW schließlich noch in der aktuellen Modellreihe das 1er M Coupé als kompakte Rennsemmel auf den Markt …

Audi R4 Coupé: Der pepfeilte Mittelmotor-Sportwagen

Audi R4 Coupé: Der pepfeilte Mittelmotor-Sportwagen

Schick und dynamisch plant Audi das neue R4 Coupé als Mittelmotor-Sportler. Die Entscheidung der Markteinführung hängt derzeit von der Konzernmutter Volkswagen ab. Für den kraftvollen Vortrieb des …

Audi A6 im Jahre 2011: Der Neue mit dem geschärften Charakter

Audi A6 im Jahre 2011: Der Neue mit dem geschärften …

Mit dem neuen Audi A6, der Anfang 2011 seine Markteinführung feiern wird, bekommt der aktuelle BMW 5er harte Konkurrenz. Deutlich dynamischer und mit modernen Proportionen tritt der Audi A6 mit einem …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo