Briatore fordert: Ferrari braucht Fabrik in England

, 21.06.2016

Weniger Personalwechsel, mehr technisches Know-How aus dem Mutterland der Formel 1: So lautet Flavio Briatores Erfolgsrezept für Ferrari

Der ehemalige Formel-1-Teamchef Flavio Briatore glaubt, dass Ferrari als rein italienisches Team auf Dauer nicht in der Formel 1 erfolgreich sein kann und fordert seine Landsleute auf, sich nach einer Fabrik im Formel-1-Mutterland England umzusehen. Das sei wichtiger als Diskussionen über den Teamchef zu führen. "Ferrari musst nicht das Führungspersonal auswechseln, das haben sie schon ein paar Mal gemacht. Sie müssen internationaler werden und brauchen eine technische Basis in England", so Briatore im Interview mit 'Radio Rai'.

Ein Standort im sogenannten 'motorsport valley' im Herzen Englands, wo auf engem Raum die Fabriken von sieben der zwölf Formel-1-Teams beheimatet sind, sei eine Voraussetzung für dauerhafte Erfolge, wie Briatore mit einem Beispiel veranschaulicht: "Wenn sie Champagner produzieren, dann am besten in Frankreich. Wenn sie Parmaschinken herstellen, sollte ihr Standort Parma sein. Und in der Formel 1 muss man in England sein."

Darüber hinaus empfiehlt Briatore Ferrari, weniger durch große Worte als durch Leistung zu überzeugen. "Meisterschaften gewinnt man nicht mit Ankündigungen, sondern indem man arbeitet wie Mercedes." Und da hapert es nach Ansicht von Briatore, weshalb Ferrari vor Red Bull auf der Hut sein müsse. "Ferrari muss sich jetzt darauf konzentrieren, den zweiten Platz nicht zu verlieren. Glücklicherweise hat Hamilton die falschen Knöpfe gedrückt, sonst wäre er Zweiter geworden", sagt er mit Blick auf die Probleme des Weltmeisters beim Rennen in Baku.

FIAT-Präsident Sergio Marchionne attestiert Briatore zwar große Begeisterung für die Formel 1, aber das alleine reiche nicht. "Er glaubt, dass alle besser arbeiten, wenn sie seinen Einsatz sehen, motiviert durch die Worte des Präsidenten. Er ist aber kein Experte für die Formel 1."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Sebastian Vettel ist vor dem Rennen in Baku gut gelaunt und angriffslustig

Ferrari: Vettel will Mercedes auch in Baku "unter …

Zuletzt in Kanada erlebte Sebastian Vettel endlich einmal wieder ein komplett problemfreies Wochenende. Der Ferrari-Pilot schnappte sich am Ende Rang zwei hinter Lewis Hamilton und verlor den Sieg am Ende …

Kommt es in Zukunft wieder häufiger zum Duell zwischen Ferrari und Red Bull?

Red Bull: Ferrari im Visier, Mercedes (vorerst) noch nicht

Die Plätze vier und sieben für Max Verstappen und Daniel Ricciardo waren ganz sicher nicht das Red-Bull-Traumergebnis in Kanada. Trotzdem bewerten die Bullen das Wochenende in Montreal durchaus …

Sebastian Vettel schöpft aus der starken Performance in Montreal Mut

Dank neuem Turbo: Ferrari kann Siege schon riechen

Auf Aerodynamik-Seite brachte Ferrari weniger neue Teile nach Montreal als etwa Mercedes, aber dank des Motorenupdates, für das zwei Token investiert wurden, war der Abstand trotzdem geringer als bei …

Ferraris Heckflügel steht im Mittelpunkt der Diskussionen: Ist er beweglich?

Ferrari und Red Bull im Visier: Sind die …

Die Formel 1 diskutiert seit dem Kanada-Grand-Prix am Wochenende wieder über flexible Flügel. Obwohl die aktuellen Autos Ferraris und Red Bulls den gängigen Belastungstests des …

Sebastian Vettel und Lewis Hamilton lieferten sich erneut ein Duell um den Sieg

Duell Vettel vs. Hamilton: Deshalb scheiterte die …

Ferrari scheint es mittlerweile aus eigener Kraft mit Mercedes aufnehmen zu können. Das ist eine der Lehren aus dem Kanada-Grand-Prix am Sonntag, den Lewis Hamilton erst nach zähem Kampf und einem …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo