Niki Lauda bemängelt bei Sebastian Vettel: Zu viel Privatsphäre

, 30.11.2016

Das distanzierte Verhältnis deutscher Sportfans zu Formel-1-Weltmeistern findet der Österreicher befremdlich - Offenheit würde Vettel mehr Anerkennung verschaffen

Dass Formel-1-Champions in Deutschland seit Michael Schumacher keine Lieblinge der Massen mehr sind, ist nicht neu. Keiner präsentiert seine Trophäen wie die Fußball-Nationalmannschaft vor Menschenmengen am Brandenburger Tor. Keiner fährt bei einem Autokorso durch die Heerscharen der Fans. Niki Lauda findet das befremdlich und wundert sich im Gespräch mit dem 'stern': "All eure tollen deutschen Weltmeister haben irgendwie ein seltsames Verhältnis zur Bevölkerung."

Dass die Piloten keine gefeierten Helden sind, macht Lauda an relativ dezent zur Schau gestellter Liebe für die Lenkradartisten fest: "Sie werden nicht so umarmt und geküsst wie die Fußballer. Rennfahrer in Deutschland werden in erster Linie, um es höflich zu sagen, anerkannt wegen ihrer Leistungen. Aber es fehlt irgendwie diese menschliche Nähe, die Wärme." In anderen Ländern werden die Formel-1-Stars deutlich mehr geherzt, auch wenn sie viel weniger Erfolge feiern.

Force-India-Pilot Sergio Perez oder der degradierte Manor-Mann Rio Haryanto sind in Mexiko respektive in Indonesien Volkshelden und können sich kaum frei bewegen. Auch Sebastian Vettel würde auf der Straße wohl erkannt. "Aber was bei dem wieder fehlt, ist die Offenheit. Der macht privat zu", moniert Lauda, hat aber Verständnis: "Ich würde das vielleicht auch so machen an seiner Stelle, aber Vettel hat nur die halbe Anerkennung, weil man eben auch seine Familie sehen will."

Nico Rosberg hingegen sieht der 67-Jährige Mercedes-Offizielle noch in der Findungsphase, wenn es um die Gunst der Massen geht: "Der Nico steht für mich irgendwo dazwischen", sagt Lauda über den Vater einer einjährigen Tochter, die er auch schon auf Pressefotos und in sozialen Netzwerken zeigte. Seine Ehefrau Vivian regelmäßig an der Strecke zu sehen und manchmal für Interviews zu haben. "Als Sohn von Keke Rosberg weiß man schon, wo er herkommt, und er ist zudem ein hochintelligenter und schneidiger Kerl. Aber eine Beziehung zum Volk zu finden, ist eben nicht so einfach", meint Lauda.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

In Hockenheim wird 2017 wie befürchtet kein Formel-1-Rennen stattfinden

Formel-1-Termine 2017: Kein Grand Prix von Deutschland!

Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2017 wird ohne einen Grand Prix von Deutschland stattfinden. Die offizielle Bekanntgabe durch den FIA-Motorsport-Weltrat in Wien, ausgerechnet am Tag des Weltmeister-Empfangs …

Nico Rosberg jubelt in Kuala Lumpur den Petronas-Mitarbeitern zu

Fünf Länder in sechs Tagen: Rosberg auf Jubel-Weltreise

Nico Rosberg feiert seinen Formel-1-WM-Titel mit einer kleinen Weltreise: Der frisch gebackene Weltmeister flog von der Party in Abu Dhabi nach Malaysia in die Heimat des Mercedes-Hauptsponsors Petronas, die …

Nico Rosberg hat gut lachen: Er hat in Abu Dhabi die Hölle überstanden

Rosbergs Horror-Runden: Wusste nicht, wie weit Lewis geht

Die Fähigkeit, unter Druck nicht zusammenzubrechen: Weltmeister Nico Rosberg hat sie beim Formel-1-Finale in Abu Dhabi eindrucksvoll bewiesen und seine Zähigkeit wieder einmal unter Beweis …

Kommen am Mittwoch offenbar nach Wiesbaden: Vivian und Nico Rosberg

Via Facebook ausgemacht: Rosberg kommt nach Wiesbaden

Der neue Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg legt auf seiner am Montag gestarteten Welttournee einen spontanen Zwischenstopp in Deutschland ein. Der 31-Jährige überraschte die Fans in seinem …

Die italienischen Fans werden bis mindestens 2019 nach Monza pilgern

Neuer Vertrag unterzeichnet: Formel 1 bleibt in Monza

Das lange Tauziehen im den Grand Prix von Italien in Monza ist endlich beendet. Die Formel 1 wird auch in den kommenden drei Jahren auf der Highspeed-Strecke in der Lombardei gastieren. Ein entsprechender …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo