James Calado steigt in die GP2 auf: Weiter bei Lotus ART

, 27.10.2011

James Calado steigt 2012 in die GP2 Serie auf und geht wieder für Lotus ART an den Start.

Nach dem letzten Test im Jahr 2011 und kurz vor dem Abschlussrennen in Abu Dhabi hat Lotus ART seinen Fahrerkader für die Saison 2012 komplettiert. Neben Esteban Gutierrez, der bereits in diesem Jahr für das französische Team an den Start ging, wird James Calado für Lotus ART fahren. Calado wird Jules Bianchi ersetzen, der das Team nach mehreren Jahren verlässt.

"Das ist eine tolle Nachricht, denn so habe ich genügend Zeit mich auf die Herausforderung GP2 Serie vorzubereiten", sagt Calado, der bisher in der GP3 Serie an den Start ging und dort nicht nur einen Sieg holte, sondern auch sechs Mal auf dem Podium stand.

"Ein besseres Team hätte ich mir kaum vorstellen können. Lotus ART und ich haben schon in der GP3 bewiesen, was wir drauf haben. Das wird uns hoffentlich auch in der GP2 gelingen", berichtet Calado nach der Vertragsunterzeichnung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue Empfehlung im Segment
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum heißen Preis
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum …
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi Q7
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi …
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie gab
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo