Finnland: Latvala mit Bestzeit im Shakedown

, 31.07.2014

Lokalmatador Jari-Matti Latvala (Volkswagen) kommt bei der Rallye Finnland am besten aus den Startlöchern: Shakedwon-Bestzeit vor Mads Östberg (Citroen)

Die Vorbereitungen für die Rallye Finnland sind abgeschlossen. Im Shakedown, dem letzten "Warmfahren" vor der ersten Etappe des achten von 13 WRC-Saisonläufen, markierte Volkswagen-Werksfahrer Jari-Matti Latvala die Bestzeit.

Der Lokalmatador benötigte für die 4,19 Kilometer lange Prüfung 2:16.1 Minuten und war damit einen Tick schneller als Citroen-Speerspitze Mads Östberg (+0,6 Sekunden) und sein eigener Volkswagen-Markenkollege Andreas Mikkelsen (+0,9 Sekunden).

Ford-Privatier Henning Solberg (4.), M-Sport-Speerspitze Mikko Hirvonen (5.) und Juho Hänninen im ersten Hyundai (6.) sorgten für nicht weniger als sechs Skandinavier auf den ersten sechs Positionen. Robert Kubica (Ford) reihte sich auf Platz sieben, der amtierende Weltmeister und aktuelle WM-Spitzenreiter Sebastien Ogier (Volkswagen) auf Platz zehn ein.

Shakedown (Top 10):

01. Jari-Matti Latvala (Volkswagen) - 2:16,1 Minuten

02. Mads Östberg (Citroen) +0,6 Sekunden

03. Andreas Mikkelsen (Volkswagen) +0,9

04. Henning Solberg (Ford) +1,6

05. Mikko Hirvonen (Ford) +1,8

06. Juho Hänninen (Hyundai) +2,1

07. Robert Kubica (Ford) +2,3

08. Kris Meeke (Citroen) +2,3

09. Jarkko Nikara (Ford) +2,8

10. Sebastien Ogier (Volkswagen) +2,9

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Jari-Matti Latvala liegt in Finnland nach den ersten vier Prüfungen in Führung

Volkswagen dominiert in Finnland: Latvala führt vor Ogier

Lokalmatador Jari-Matti Latvala war am Donnerstag der schnellste Mann in Finnland. Der Volkswagen-Pilot stand bei drei der vier Wertungsprüfungen (WP) ganz vorne und verwies seinen Teamkollegen …

Der GT86 CS-R3 wird in Deutschland das Licht der Öffentlichtkeit erblicken

Toyota GT86 debütiert bei der Rallye Deutschland

Der Toyota GT86 CS-R3 wird im Rahmen der Rallye Deutschland (21. bis 24. August) erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Beim deutschen Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft wird ein …

Die Natur soll durch die Großveranstaltung keinen Schaden nehmen

Rallye Deutschland im Einklang mit der Natur

Nach der Rallye ist vor der Rallye, dieses Motto gilt unter anderem für den Umweltschutz bei der ADAC Rallye Deutschland. Das Ziel: Die Natur in der Rallye-Region soll nach dem deutschen …

Robert Kubica will in Finnland die Erkenntnisse von 2013 nutzen

Finnland: Kubica baut auf Erkenntnisse aus dem Vorjahr

Auf Robert Kubica wartet bei der Rallye Finnland eine ganz besondere Herausforderung. Die schnellen Schotterstraßen durch die Wälder verzeihen nicht den geringsten Fehler. Finnland war Schauplatz …

Viel Selbstvertrauen ist über die weiten Sprünge gefragt

Östberg will in Finnland Volkswagen-Dominanz brechen

Mads Östberg startete die Woche bei der Rallye Finnland mit einem Höhepunkt. Der Norweger entschied das "Battle of Helsinki" gegen aktuelle WRC-Gegner und gegen große Legenden für sich. …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo