Rallye & WRC-News

Die Rallye & WRC News von Speed Heads berichten tagesaktuell über die Welt der Rallye & WRC: Neben den aktuellen Ergebnissen und Terminen, finden sich auch interessante Informationen über die Fahrer und ihre Teams.

 

Rallye & WRC-News:

Norbert Michelisz hatte bei seinem Reifenschaden mächtig Glück

WTCC Nürburgring: Reifenschaden und Bestzeit für Michelisz

Norbert Michelisz (Honda) und Rob Huff (Münnich-Citroen):Die beiden Schnellsten der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf der Nürburgring-Nordschleife waren am Donnerstagabend dieselben wie beim Test am …

Rob Huff furh zum Auftakt auf der Nordschleife an die Spitze

WTCC Nürburgring: Enge Spitze beim Test auf der Nordschleife

Rob Huff (Münnich-Citroen) hat das vierte Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf dem Nürburgring mit einer Bestzeit eröffnet, allerdings waren die Abstände zwischen drei Marken an der …

2017 heißt es zum dritten Mal: WTCC auf der Nordschleife

WTCC-Vorschau Nordschleife: Neuer Ring-König gesucht

Die Tourenwagen-WM (WTCC) kommt in die "Grüne Hölle": Zum dritten Mal geht die WTCC im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife an den Start. Nachdem in den vergangenen Jahren …

Tiago Monteiro kehrt ohne Furcht auf die Nordschleife zurück

Monteiro: Keine Angst vor der Rückkehr auf die Nordschleife

Es war der negative Höhepunkt der Rennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im Jahr 2016 auf der Nürburgring-Nordschleife: Der schwere Unfall von Tiago Monteiro im Eröffnungsrennen. Trotz dieser …

Tom Coronel kennt die Nordschleife so gut wie kein anderer WTCC-Fahrer

Tom Coronel über Nordschleife: "Die Angst fährt immer mit"

Am nächsten Wochenende tritt die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) zum dritten Mal auf der Nürburgring-Nordschleife an, worauf sich vor allem ein Fahrer richtig freut: Tom Coronel. Der Niederländer kennt …

Rob Huff schob auf dem Hungaroring einen Volvo in den anderen

Volvo-Ping-Pong: Rob Huff nimmt Schuld auf sich

Alle Menschen machen Fehler, auch Ex-Weltmeister. Rob Huff versaute sich und Nestor Girolami das Hauptrennen bei der dritten Saisonstation der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Budapest. Nach einem …

Tiago Monteiro baute seine Tabellenführung mit dem Sieg im Eröffnungsrennen aus

WTCC Ungarn 2017: Monteiro hält Chilton in Schach

Im fünften Einzelrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) gab es den ersten Wiederholungstäter der Saison: Tiago Monteiro reihte seinem Sieg im Hauptrennen in Marrakesch den zweiten Triumph der Saison …

Rob Huff erobert seine erste Pole-Position für Münnich Motorsport

WTCC Ungarn: Rob Huff erobert die Pole-Position

Münnich-Pilot Rob Huff schnappte sich auf dem Hungaroring die Pole-Position. Der Citroen-Pilot fuhr im Einzelzeitfahren Q3 mit 1:48.264 Minuten die schnellste Runde und verwies Markenkollege Mehdi Bennani um …

2016 verrauchten Norbert Michelisz' Siegchancen schon vor dem Start

WTCC Budapest: Michelisz hofft auf das Gesetz der Serie

Die Rennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Budapest sind für Norbert Michelisz alljährlich der emotionale Höhepunkt der Saison. Zu tausenden strömen die Fans an den Hungaroring und feuern den …

Volvo und Honda fahren in Budapest mit maximalem Ballast

WTCC Budapest: Volles Pfund für Volvo und Honda

Vor dem dritten Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2017 am nächsten Wochenende auf dem Hungaroring bei Budapest wurde zum ersten Mal in dieser Saison das Kompensationsgewicht berechnet . …

Thed Björk tritt am Wochenende in seiner Heimat an

WTCC-Pilot Thed Björk: Royaler Gaststart in Schweden

Gaststart mit royalem Partner für Thed Björk. Nur eine Woche nach seinem Sieg im Hauptrennen der WTCC in Monza wird der Volvo-Werskfahrer an diesem Wochenende den Saisonauftakt der schwedischen …

Erster Volvo-Sieg 2017: Thed Björk macht im Hauptrennen fast alles richtig

Volvo in Monza: Es war schwerer als erwartet

Viele Beobachter hatten Volvo im Vorfeld des WTCC-Wochenendes in Monza als Favorit auf dem Zettel. Mit dem MAC3-Sieg über Honda bestätigte sich dieser Eindruck. Thed Björk eroberte auch die Pole-Position für …

Tiago Monteiro behauptete entgegen der Erwartungen die WM-Führung

Honda übertrifft in Monza die eigenen Erwartungen

Honda konnte in Monza zwar keines der beiden Rennen gewinnen, doch die Freude war vor allem bei Tiago Monteiro trotzdem groß. Im Vorfeld befürchtete der Portugiese, auf dieser Hochgeschwindigkeitsstrecke …

Norbert Michelisz und Mehdi Bennani sahen die Schuld beim jeweils anderen

WTCC Monza: Bennani nach Kollision mit Michelisz bestraft

Die Kollision zwischen Mehdi Bennani (SLR-Citroen) und Norbert Michelisz (Honda) im Eröffnungsrennen der WTCC in Monza hat für den Marokkaner ein Nachspiel. Die Sportkommissare sahen ihn als Schuldigen des …

Thed Björk war im Hauptrennen von Monza nicht zu schlagen

WTCC Monza: Thed Björk feiert überlegenen Sieg

Viertes Rennen, vierter Sieger für den vierten Hersteller: Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) präsentiert sich in der Saison 2017 wie erhofft sehr ausgeglichen. Im Hauptrennen von Monza war es …

Weitere Rallye & WRC-News

Seite 1 von 1091234567

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Rallye- und WRC-News: Der Motorsport für die ganz Hartgesottenen

Der Rallye-Sport ist der schmutzige Teil des Motorsports für die ganz hartgesottenen Fahrer, die es lieben, mit Speed über Eis, Schnee, Matsch und Schotterpisten zu fahren - und das ohne Auslaufzonen wie auf einer künstlich angelegten Rennstrecke, auf der die Piloten nur im Kreis fahren. An der Spitze steht als Königsklasse die Rallye-Weltmeisterschaft WRC (World Rally Championship), über deren Ergebnisse und Rennen aus der ganzen Welt das Magazin Speed Heads in den Motorsport-News zeitnah berichtet.

Die Rallye-Weltmeisterschaft unterteilt sich in die Klasse WRC, WRC2, WRC3 und JWRC. Bei der WRC2 müssen die allradangetriebenen Rennfahrzeuge seriennäher sein als in der WRC, während die WRC3 die führende Rallyeklasse für zweiradangetriebene Fahrzeuge darstellt und die JWRC offen ist für Teilnehmer unter 28 Jahre. Die WRC-Fahrzeuge stammen von Marken wie Ford, Volkswagen (VW), Toyota, Hyundai, Citroën, Skoda und Mini.

Diese Rallye-Asse prägten den Rallye-Sport besonders

Wer an den Rallye-Sport denkt, assoziiert diesen sofort mit Walter Röhrl, der die legendäre Gruppe B-Ära in den 1980er-Jahren prägte. Doch was Michael Schumacher in der Formel 1 war, stellte Sebastien Loeb im Rallye-Sport dar: Der Franzose gewann von 2002 bis 2012 jedes Jahr mit Citroën die Rallye-Weltmeisterschaft und errang damit neun Fahrertitel. Sollte ein neuer Rallye-Star Geschichte schreiben, steht dies in den Rallye- und WRC-News von Speed Heads.

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo