Ogier und Ingrassia nach Unfall im Krankenhaus

, 23.08.2014

Nach einem Unfall bei der achten WP der Rallye Deutschland werden Sebastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia im Krankenhaus untersucht

Schrecksekunde am Samstagmorgen für Volkswagen. Sebastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia wurden nach einem Unfall während der achten Wertungsprüfung (WP) der Rallye Deutschland sicherheitshalber in ein Krankenhaus gebracht, wo beide untersucht werden sollen. Zuvor hatte das Team allerdings schon gemeldet, die beiden Franzosen seien okay.

Ogier war rund einen Kilometer nach dem Start der achten WP "Peterberg" in einem Waldstück verunglückt. Dabei war der Polo R WRC des amtierenden Weltmeisters in eine Leitplanke eingeschlagen, die dabei stark beschädigt wurde. Aufgrund dessen musste die Wertungsprüfung abgebrochen werden.

Es war bereits Ogiers zweiter Abflug bei der Rallye Deutschland. Schon am Freitag war er bei der WP "Moselland 2" in den Weinbergen von der Strecke abgekommen und konnte die WP daraufhin nicht beenden, weshalb er eine Zeitstrafe von zehn Minuten erhalten hatte.

Nach dem Unfall am Samstag muss Ogier nun darauf hoffen, dass er am Sonntag an den Start gehen und in der Powerstage Punkte gewinnen kann. Sollte sein Teamkollege Jari-Matti Latvala, der derzeit die Rallye anführt, in Deutschland gewinnen, würde er in der Gesamtwertung der Rallye-Weltmeisterschaft den Rückstand von 44 Punkten auf Ogier deutlich verkürzen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Jari-Matti Latvala liegt bei der Heimrallye von Volkswagen auf Siegkurs

Mehr Führung, mehr Drama - Latvala fährt auf "Planet JML"

Beim Heimspiel in Bestform - Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila haben die Führung von Volkswagen am zweiten Tag der Rallye Deutschland deutlich ausgebaut. Fünf der sieben ausgetragenen …

Jari-Matti Latvala zeigt bei der Rallye Deutschland eine beeindruckende Leistung

Latvala dominiert - Ogier nach Unfall ausgeschieden

Jari-Matti Latvala auf Siegkurs, aber Sebastien Ogier ausgeschieden: Triumph und Drama lagen am zweiten Tag der Rallye Deutschland, dem neunten Saisonlauf der Rallye-Weltmeisterschaft 2014, bei Volkswagen …

Daumen hoch: Sebastien Ogier und Julien Ingrassia wurden beim Unfall nicht verletzt

Entwarnung bei Volkswagen: Ogier und Ingrassia unverletzt

Aufatmen im Lager von Volkswagen: Sebastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia wurden bei ihrem Unfall bei der achten Wertungsprüfung (WP) der Rallye Deutschland nicht verletzt. "Wir wurden zu einer …

Jari-Matti Latvala geht mit komfortablem Vorsprung in Tag zwei

Führung und Drama für Volkswagen beim WM-Heimspiel

Gemischte Gefühle für Volkswagen: Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila liegen nach dem ersten Tag der Rallye-Deutschland mit einem deutlichen Vorsprung in Führung. Die WM-Zweiten rangieren nach …

Jari-Matti Latvala liegt nach dem ersten Tag klar in Führung

Rallye Deutschland: Latvala nach Ogier-Abflug in Führung

Der erste Tag der Rallye Deutschland, neunter Saisonlauf der Rallye-Weltmeisterschaft 2014, sah über lange Zeit einen Kampf der beiden Volkswagen-Piloten Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala um die …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo