Loeb verlängert bis 2013 bei Citroen: Loeb bleibt seiner Marke treu

adrivo Sportpresse GmbH, 18.08.2011

Sebastien Loeb hat seinen Vertrag mit Citroen verlängert. Der siebenfache Rallye-Weltmeister wird 2012 und 2013 weiter in der WRC fahren.

Sebastien Loeb wird zwei weitere Jahre Citroen fahren
Sebastien Loeb wird zwei weitere Jahre Citroen fahren (© Citroen)

Es wurde lange spekuliert, ob der erfolgreichste Rallyefahrer aller Zeiten, Sebastien Loeb, zu Volkswagen wechseln würde. Der Franzose gab die Antwort jetzt und unterzeichnete für zwei weitere Jahre beim PSA-Konzern.

"Mit dem Einstieg von anderen Herstellern in die Meisterschaft wird der Wettbewerb härter werden in den nächsten Jahren. Außerdem werden die kommenden Reglementsänderungen bei der Startreihenfolge in 2012 dafür sorgen, dass für alle Fahrer faire Bedingungen geschaffen werden", sagt der Rekordweltmeister. Um den neuen Herausforderungen zu begegnen, vertraue er weiter auf Citroen, da er das Team und den DS3 WRC, den er selbst mit entwickelt hat, in- und auswendig kenne.

Frederic Banzet, Manager bei Citroen zeigt sich begeistert von der Vertragsverlängerung: "Sebastien Loeb ist ein großartiger Botschafter für die Marke. Heute sind sein und unser Profil tief miteinander verbunden. Er verkörpert den Mut, den Sportgeist und die Liebe zum Wettbewerb - Werte, die uns sehr wichtig sind. Wir sind froh über seine Loyalität zu Citroen und die Tatsache, dass er seine Karriere mit dem Team fortsetzen wird, das ihn seit seinem Debüt unterstützt hat."

Sebastien Loeb fährt bereits seit 2001 für Citroen. Einem Titel im Saxo S1600 folgte schnell der WRC-Einstieg. Seit 2004 gewann er ununterbrochen die Rallye-Weltmeisterschaft mit den Modellen Xsara WRC, C4 WRC und fährt aktuell den DS3 WRC.

powered by Rallye News von Motorsport-Magazin.com

Es sind 0 Kommentare im Speed Heads Auto-Sportwagen Forum vorhanden:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Keine Kommentare vorhanden

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

++ Magazin-Special ++

Auto Sportwagen News: Interview mit Jann Mardenborough: Ex-Zocker wirbelt Motorsport-Welt auf

Diese Rennfahrer-Karriere, welche die Nissan GT Academy hervorbrachte, hätte niemand für möglich gehalten: 2011 gewann der Brite Jann … (weiterlesen)

Rallye News von Motorsport-Magazin.com
Auto-Sportwagen-News kostenlos per E-Mail

++ Heiße Carbabes ++

Auto Fotos: Auto Salon Moskau 2008

Die heißesten Carbabes exklusiv bei den Auto- und Sportwagen-Fotos von Speed Heads.

Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

Gegen Tempo 130

Partnernetzwerk: Neuwagen-Preisvergleich bei autoaid.de