Abt Audi RS4 Avant: Große Klappe mit knapp 290 km/h

, 14.12.2012


Eine bärenstarke Performance mit hohem Alltagsnutzen bietet der Audi RS4 Avant als Kombi mit großer Heckklappe bereits ab Werk. Obwohl der Audi RS4 Avant von einem 4,2 Liter großen V8-Triebwerk mit 450 PS angetrieben wird und in nur 4,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigt, beträgt die Höchstgeschwindigkeit noch immer 250 km/h. Damit gab sich Abt Sportsline nicht zufrieden und sägte kräftig an der elektronischen Tempokette, so dass der Abt Audi RS4 Avant jetzt eine Top-Speed von knapp 290 km/h erreicht. Dazu gibt es für den flotten Kindergarten-Express das passende Blechblasinstrument.


Fast könnte man meinen, der frisch gebackene Kemptener, der Heimat von Abt Sportsline, würde vor Freude über seine neue Freiheit „brüllen“. Doch stammt dieser sonore Bass von der optional erhältlichen Edelstahl-Abgasanlage. Der Veredeler ersetzt das System ab dem Katalysator durch optimierte Komponenten, auf denen der serienmäßig bereits äußerst musikalische V8 vortrefflich zu spielen versteht. Selbstverständlich bieten die Macher für dieses „Blechblasinstrument“ auch eine TÜV-Abnahme an.

Optisch ist der Abt Audi RS4 Avant bereits im Serienornat beileibe kein Hänfling mit seinen groß dimensionierten Lufteinlässen und den muskulösen Linien. Abt Sportsline sah allerdings noch Potential in den Radkästen und montierte im Vergleich zum Basismodell eine Nummer größere Leichtmetallräder vom Typ „Abt DR“ in 9 x 20 Zoll. Neben der Dimension sorgt das Rad-Design für mehr Dynamik: Auf der Habenseite stehen das coole Finish in Gunmetal, während das hinterdrehte Felgenbett und Speichen-Arrangement im Turbinenschaufel-Look weitere Akzente setzen.

Um den muskulösen Auftritt des Abt Audi RS4 zu perfektionieren, installierte der Tuner 25 Millimeter pro Seite messende Spurverbreiterungen und rundete das RS4-Glück durch eine Abt-Kofferraummatte und den passenden Fußmattensatz ab. Schließlich sollte dem Gasfuß ein angenehmes Ambiente geboten werden, der jetzt auch oberhalb von 250 km/h noch genug zu tun hat.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Audi RS6 Avant 2013

Audi RS 6 Avant: Noch schneller - Die Rückkehr des …

Der neue Audi RS 6 Avant stellt einen Hochleistungssportler für den Alltag dar. 560 PS stark, ist der Super-Kombi 20 PS schwächer als der bis 2010 gebaute Vorgänger, aber dennoch deutlich schneller: Der …

Regula Tuning Audi R8 V10

Regula Audi R8 V10: Bedrohlicher als je zuvor

Ein klares Statement setzt Regula Tuning mit seinem neuen Bodykit für den Audi R8, der den Supersportwagen noch näher an eine Rennmaschine mit Straßenzulassung bringen soll. Auf 560 PS erstarkt, scheinen der …

Audi A3 Sportback S line (2013)

Audi A3 Sportback 2013: Alle Details und Fotos

Selbstbewusst und energisch tritt der neue Audi A3 Sportback auf - stets mit dem Wissen, über das Plus an Raum zu verfügen und dennoch sportlich unterwegs zu sein. Die Motoren erweisen sich als kraftvoll mit …

Audi S3 (2013)

Audi S3 (2013): Noch mehr Power und Sportlichkeit

Ein neues Statement unter den Kompakt-Sportlern setzt der Audi S3, der dazu gebaut wurde, die Straße zu verschlingen. Mit 300 PS Leistung und 380 Nm Drehmoment in einem komplett neuen Motor sorgt der Audi S3 …

Audi Crosslane Coupé Concept

Audi Crosslane Coupé: Das wird der neue Q2

Audi beschreitet neue Wege und präsentiert mit dem neuen Crosslance Coupé ein urbanes Fahrzeug, das nicht zuletzt aufgrund seines herausnehmbaren Daches und zahlreichen Internet-Funktionen junge, sportliche …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo