Acura ZDX: Das sportliche SUV-Coupé als Konkurrenz zum BMW X6

, 13.04.2009

Acura möchte mit dem ZDX neues Terrain betreten und präsentiert auf der New York Auto Show (10.04.2009 - 19.04.2009) den Prototypen eines viertürigen Sport-Coupés, das deutliche Anleihen eines SUV besitzt. Die amerikanische Luxusmarke von Honda plant, die Serienversion ab Herbst 2009 in den USA auf den Markt zu bringen.


Das Konzept des luxuriösen Performance-Coupés erinnert an den BMW X6, der ebenfalls Limousine, Coupé und SUV miteinander verbindet. Der 4,887 Meter lange, 1,994 Meter breite und 1,570 Meter hohe Acura ZDX mit einem Radstand von 2,748 Metern besticht durch das extravagante Zusammenspiel weicher Linien und Kanten, einer scharf gezeichneten Dachlinie und muskulös geformten Kotflügeln.

Eine straffe, athletische Frontpartie mit langgezogenen Scheinwerfereinheiten heben die Front hevor. Von den Frontscheinwerfern ziehen sich fließende Linien über die Länge des ZDX und betonen dabei die Präsenz des Fahrzeugs. Um das Coupé-Design weiter zu betonen, intergrierte Acura die Türöffner der hinteren Türen nahezu „unsichtbar“ in die C-Säulen.


Die komplett verglaste Hecktür öffnet sich weit und gibt den Zugang zu einem großzügigen Gepäckraum frei. Weitere Akzente setzen zwei, in die markante Heckschürze integierten, verchromten Auspuffendrohre und die 20 Zoll großen Räder im 9-Speichen-Design mit Reifen im Format 275/40.

 

Für den Vortrieb der Serienversion soll ein VTEC-V6-Motor sorgen. Das Triebwerk koppelt Acura mit einer neuen sequentiellen 6-Gang-Automatik und einem Allradantrieb, um dem ZDX ein überzeugendes Handling bei allen Wetterbedingungen zu verleihen. Genaue Angaben zur Leistung machte Acura noch nicht. In anderen Acura-Modellen mobilisiert der VTEC-V6 mit 3,7 Litern Hubraum jedoch 304 PS / 300 hp und 367 Nm Drehmoment bei 5.000 U/min.


VTEC ändert die Ventilöffnungszeiten beim Anlassen und Beschleunigen, um eine optimale, drehmomentstarke Leistung zur Verfügung zu stellen. Bei ruhiger und lastfreier Fahrt schließen die Einlassventile später, um den Kraftstoffverbrauch so gering wie möglich zu halten.

Im Innenraum verwöhnt der Acura ZDX Protoyp seine Insassen mit modernem Luxus und einer schwarz-weißen Volllederausstattung. Das Armaturenbrett, dessen Linien in einer breiten Mittelkonsole enden, besticht durch handgesticktes Leder. Die Premium-Ledersitze sind stark gepolstert, um bei sportlicher Fahrweise einen besseren Seitenhalt zu bieten und auf Langstrecken den entsprechenden Komfort. Zur Gangwahl besitzt der Acura ZDX Paddles am Lederlenkrad, während sich ein großes Panorama-Glasdach über die gesamte Länge der Kabine zieht.


Wie bei Acura üblich, verfügt auch der neue ZDX über eine umfangreiche Technikausstattung, wie zum Beispiel ein System, das über Geschehen im „toten Winkel“ informiert, und eine Multi-View-Kamera am Heck zum vereinfachten Einparken mit der Sicht aus dem Weitwinkel und der Vogelperspektive. Dazu gesellen sich wiederum ein Navigationssystem mit Sprachsteuerung , ein Premium-Surround-System für besten Klanggenuss und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

4 Kommentare > Kommentar schreiben

13.04.2009

Der Acura sieht in der Tat dem BMW X6 sehr ähnlich ;) Allerdings wirkt der Honda noch flacher von der Linie her

13.04.2009

Die Teaser waren so vielversprechend. Daher bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass mir der Acura besser gefällt als der X6. Und nun das. :hmpf: Selten ein so schlimmes Design gesehen. Front und Heck passen überhaupt nicht zum Rest und auch die Dachlinie wirkt nicht stimmig. Da hat BMW mit dem X6 sehr viel mehr Geschmack bewiesen.

15.04.2009

Rein von der Form her dem X6 sehr ähnlich, doch wie auch ich finde wirkt er etwas flacher als der bullige X6. Vom Design her finde ich ihn O.K, mal sehen ob und wie die Serie aussehen wird.

21.05.2009

bin auch nicht begeistert :hmpf: vor allem die Front hat BMW mit dem X6 viel besser hinbekommen . Acura kann mich mit dem ZDX nicht überzeugen :schäm:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Acura-News
Acura TSX V6: Mehr Power für den amerikanischen Honda Accord

Acura TSX V6: Mehr Power für den amerikanischen Honda Accord

Mit dem Acura TSX V6 präsentiert die amerikanische Luxusmarke von Honda auf der Chicago Auto Show (13.02.2009 - 22.02.2009) ein neues V6-Modell der zweiten Generation, das im Sommer dieses Jahres in den USA …

Nachfolger einer Legende: Das Acura Advanced Sports Car Concept

Nachfolger einer Legende: Das Acura Advanced Sports …

Acura gibt mit dem dynamisch gestylten Advanced Sports Car Concept einen Vorgeschmack auf die Designrichtung des NSX-Nachfolgers, den legendären Sportwagen von Honda, der in den USA unter dem Label der …

Rassiger Vorbote: Acura Advanced Sports Car Concept

Rassiger Vorbote: Acura Advanced Sports Car Concept

Acura, die Luxusmarke von Honda in den USA, zeigt mit dem Advanced Sports Car Concept die Studie eines neuen, rassigen Sportwagens, der bei der North American International Auto Show in Detroit (13.01.2007 - …

Acura MDX: Neuer Luxus-SUV zum Jubiläum

Acura MDX: Neuer Luxus-SUV zum Jubiläum

Acura, die Luxusmarke von Honda, bringt zum 20jährigen Jubiläum in den USA mit der zweiten Generation des MDX einen neuen SUV auf den Markt. Der exklusiv für Nordamerika gebaute SUV soll noch Ende diesen …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo