Alfa Romeo 147 Veloce: Neues Topmodell mit sattem Preisvorteil

, 22.02.2009

Alfa Romeo bringt einen legendären Namen zurück auf die Straße: Veloce. Fortan trägt das neue Topmodell der Baureihe Alfa 147 als sportlicher Vertreter diese Bezeichnung. Und das hat Tradition: In den 1960er-Jahren war es unter anderem der Alfa Romeo Giulia Sprint GT Veloce, der im Alltag ebenso wie auf der Rennstrecke begeisterte.


Das Zeug dazu hat auch der neue Alfa 147 Veloce. Als einziges Modell der erfolgreichen Baureihe wird der Veloce von einem 170 PS starken 1.9 JTDM 16V angetrieben, einem Turbo-Diesel mit 330 Nm Drehmoment. Ebenfalls exklusiv statten die Italiener den neuen Veloce mit einer elektronischen Steuerung aus, die auf Knopfdruck das Gaspedal und den Motor dynamischer ansprechen lässt. Darüber hinaus überzeugt der 215 km/h schnelle Alfa Romeo mit einem Durchschnittsverbrauch von lediglich 5,9 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

Es ist jedoch nicht allein der Motor, der einen Alfa Romeo adelt. Zum Gesamtkonzept gehören im Exterieur-Bereich des Alfa Romeo 147 Veloce serienmäßige Details, wie beispielsweise 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design „Titansport“ mit 215er-Reifen, ein Sportfahrwerk, ein Heckspoiler und verchromte Auspuffendrohre. Das Dach und die Außenspiegel hielten die Macher in Mattschwarz oder Silber und verbauten abgedunkelte hintere Seitenscheiben.

Innen trumpft der Alfa Romeo 147 Veloce mit schwarzen Sitzen in Leder-Alcantara, speziellen Sportziffernblättern, Sportpedalen aus Aluminium, einem Lederlenkrad und Lederschaltknauf auf. Darüber hinaus gibt es serienmäßig eine Klimaanlage, ein Audiosystem mit CD-Player, elektrische Fensterheber, eine asymmetrisch teil- und klappbare Rücksitzbank und ein Multifunktionsdisplay mit Tripcomputer.

Immer an Bord des Kompakten befinden sich außerdem sechs Airbags, die „Vehicle Dynamic Control“ (VDC) mit Bremsassistent und das die Dynamik unterstützende Q2-System (mechanisches Torsen-Sperrdifferential). Das alles gibt es für 25.950 Euro - ausstattungsbereinigt ein Preisvorteil von sportlichen 4.000 Euro.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

24.02.2009

Auf der einen Seite schafft es Alfa wahre Sahnestücke auf die Räder zustellen (Mi.To. GTA), aber auf der anderen macht man traditionelle Namen zu tristen Ausstattungslinien mit Rabatten. Da sollte man ein wenig mehr mit der Geschichte "spielen". Und über die Pressefotos sollte man auch noch mal nachdenken.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Alfa Romeo MiTo 1.4 16V: Mit Umweltpaket ab 9.990 Euro zu haben

Alfa Romeo MiTo 1.4 16V: Mit Umweltpaket ab 9.990 …

Der Alfa Romeo MiTo 1.4 16V stellt die neue Einstiegsversion des Lifestyle-Flitzers dar, die derzeit bereits ab 9.990 Euro zu haben ist. Möglich wird dies durch drei Faktoren: die Umwelt- respektive …

Alfa Romeo MiTo RIAR Limited Edition: Exklusivität nur für Club-Mitglieder

Alfa Romeo MiTo RIAR Limited Edition: Exklusivität …

Alfa Romeo hat beschlossen, die 46-jährige Geschichte und Markentreue des italienischen Alfa-Clubs (Registro Italiano Alfa Romeo) mit einem eigenen Sondermodell zu ehren: den auf nur 46 Exemplare limitierten …

Alfa Romeo MiTo: Neue Sport-Pakete für den kleinen Dynamiker

Alfa Romeo MiTo: Neue Sport-Pakete für den kleinen Dynamiker

Der neue Alfa Romeo MiTo ist so etwas wie ein Seelenverwandter des Alfa 8C Competizione - einer Design-Ikone unter den Supersportwagen. Und das ist alles andere als Zufall: Beide Alfas wurden zur gleichen …

Alfa Romeo Brera TI: Neue Topversion mit dynamischen Akzenten

Alfa Romeo Brera TI: Neue Topversion mit dynamischen …

Mit dem neuen Alfa Romeo Brera TI zeigen die Italiener die neue Topversion ihres Sportcoupés, die sich durch eine nochmals dynamischer akzentuierte Ausstattung auszeichnet und sich erstmals auf dem Pariser …

Alfa Romeo MiTo GTA: Rassige Sportversion in der Mache

Alfa Romeo MiTo GTA: Rassige Sportversion in der Mache

Alfa Romeo setzte sich zum Ziel, mit dem neuen MiTo einen kompakten Sportwagen auf die Räder zu stellen. Das dynamische Design mit der Statur eines Athleten konnte viele Autoenthusiasten bereits überzeugen. …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo