Alfa Romeo 159 bereits von MS Design gestylt

, 02.12.2005

Der Alfa Romeo 159 erschien gerade auf dem Markt und wurde jetzt schon von MS Design veredelt. Das Ergebnis ist ein sportlich-elegantes Design, das die ästhetische Linienführung der italienischen Limousine betont.


Die ohnehin einmalige Form der Karosserie wurde durch gezieltes Feintuning verschärft. Auf den ersten Blick stechen die eindrucksvollen 20 Zoll großen Alufelgen vom Typ MS 18 mit dem extravaganten Fünfzehn-Speichen-Design und dem edlen Dark Chrome Finish ins Auge. Der dezent gestylte Seitenschweller in Kombination mit den Tieferlegungen verstärkt die dynamischen Proportionen des Alfa Romeo 159 und sorgt für ein überragendes Fahrverhalten in allen Situationen.


Die Frontpartie des Alfa 159 erhält durch den, wie vom Wind geformten, Frontspoiler von MS Design einen noch markanteren, temperamentvolleren Auftritt. Der klassische, formschöne Heckdiffusor und eine scharf wirkende, schlanke Heckspoilerlippe prägen die Heckansicht. Die elegante Linienführung endet bei den beiden links und rechts angebrachten Einzelendrohren.
{ad}

3 Kommentare > Kommentar schreiben

03.12.2005

Der Heck Diffusor sieht noch ganz gut aus. Aber die Spoilerlippe vone passt einfach nicht zum 159. Desweiteren bin ich auch der Meinung das es wesentlich besser aussähe wenn man 18" oder 19" Felgen nimmt und den 159 tieferlegt. Manchmal ist weniger (Zoll) halt eben mehr. Ansonsten ist der 159 nach wie vor das schönste Auto seiner Klasse :D .

04.12.2005

Komisch, ich finde die Front ganz gut gelungen aber das Heck nicht so - der Diffusor wirkt übertrieben..

18.12.2005

Kommt mir persönlich etwas zu hochbeinig daher. Von daher stimme ich mit Christoph überein. Eine dezente Tieferlegung mit kleineren Felgen (18") wäre hier mit Sicherheit die bessere Wahl gewesen.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Getunte Diesel-Power für den kleinen Alfa 147

Getunte Diesel-Power für den kleinen Alfa 147

Mit seinem kraftvollen Dieselmotor, der bereits in der Serie 150 PS leistet, verbindet der Alfa Romeo 147 1.9 JTD sportliches Design und ansprechende Fahrleistungen mit Wirtschaftlichkeit. Dank Novitec …

Alfa Romeo Brera ab Ende Januar 2006 im Handel

Alfa Romeo Brera ab Ende Januar 2006 im Handel

Mit seiner dynamischen Eleganz und kraftvollen Motorisierungen schreibt der neue Alfa Romeo Brera die Geschichte italienischer Coupé-Klassiker fort und wird nun Ende Januar 2006 sein Deutschland-Debüt …

Exklusiv und limitiert: Der neue Alfa 147 Limited TI

Exklusiv und limitiert: Der neue Alfa 147 Limited TI

Er ist schwarz, sportlich, scharf und 1.345 Euro günstiger als ein vergleichbares Serienmodell: der neue Alfa 147 Limited TI. Vergleichbar im klassischen Sinne ist diese auf 200 Exemplare limitierte …

Alfa extrem: Der GT X-supero von Novitec

Erstmalig veredelte Novitec einen Alfa Romeo imit einem extremen Design mit viel Power. Das Ergebnis: der Novitec Alfa GT X-supero - basierend auf dem Alfa GT 3.2 V6. Mit der bei Novitec bewährten …

Diesel-Power von Novitec für den Alfa Romeo GT

Durch seinen kraftvollen Commonrail-Direkteinspritzer-Dieselmotor mit 100 kW / 150 PS verbindet der Alfa Romeo GT 1.9 JTD sportliches Design und ansprechende Fahrleistungen mit Wirtschaftlichkeit. Dank eines …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo