Alfa Romeo 4C Concept: Weiter verfeinert - Dynamische Brillanz für die Serie

, 05.09.2011


Der Verkaufsstart des Alfa Romeo 4C ist für 2013 vorgesehen. In den letzten Monaten verfeinerten die Italiener das Fahrzeugkonzept, verpassten dem Sportwagen im Kompakt-Format neue technische Inhalte und optimierten nochmals gezielt die dynamische Brillanz des Autos. Das Gewicht beträgt rund 850 Kilogramm: Mit einer Leistung von mehr als 200 PS ergibt sich ein Leistungsgewicht von unter 4 kg/PS - ein Wert aus der Welt etablierter Sportwagen.


Der Alfa Romeo 4C neuester Fassung zeichnet sich durch eine exklusive „Fluid Metal"-Lackierung aus. Diese Lackierung, die wie eine Folie aus geschmiedetem Metall anmutet, passt perfekt zu den Konturen des Alfa Romeo 4C Concept. Die Farbe mit ihrem flüssigen und leichten Pigment, das, mit der Basis kombiniert, einen silbrigen reflektierenden Effekt erzeugt und durch den Verlauf über die kurvigen Linien des Autos seine Kraft und seinen technischen Charakter betont.

Das kompakte „Supercar", das den weltweiten Wachstumsplan von Alfa Romeo unterstützen soll, ist ab sofort Botschafter des technologischen Erbes „D.N.A. Technology Ambassador", was die Fahrzeuge von Alfa Romeo von heute und morgen auszeichnet und Technologien auf höchstem Niveau darstellt.

Nur rund vier Meter lang, Heckantrieb und ein aufgeladener Mittelmotor weisen auf viel Fahrspaß hin. Zwischen Front und Heck spannen sich 2,4 Meter Radstand; entsprechend kurz und knackig sind die Karosserieüberhänge. Der Alfa Romeo 4C Concept ist ein agiles Coupé mit prägnanten Linien und stilsicher gezeichnetem Innenraum im Geist jener Sportwagen, die einst unter Bezeichnungen wie GTV oder Sprint Geschichte schrieben.

Das dynamische Erscheinungsbild des Fahrzeuges wird an der Front geprägt von der Einbuchtung und der tief heruntergezogenen Nase mit dem Scudetto. Die umlaufende, an eine Pilotenkanzel erinnernde Windschutzscheibe unterstreicht den Eindruck von Dynamik, während die wuchtigen hinteren Radkästen die Persönlichkeit und die Kraft des Modells unterstreichen. Prägnant sind an der Seite die hochliegenden Lufteinlässe, die den Mittelmotor mit Sauerstoff versorgen.

Die Linien laufen flüssig im Heck zusammen, das ferner durch einen Spoiler und zwei runde Rückleuchten besticht, während rechts und links vom Diffusor markante Auspuffendrohre ihren Weg ins Freie suchen. Die Heckscheibe dient derweil geradezu als Schaufenster; denn diese gibt den Blick auf den potenten Motor frei.

 

Der Name „4C Concept" kündigt das sportliche Fahrvergnügen an, das der spektakuläre 1750, ein 1,8 Liter großer Vierzylinder-Turbobenziner mit mehr als 200 PS, bieten kann. Der Motor beinhaltet unter anderem eine Direkteinspritzung, eine variable Ventilsteuerung für die Ein- und Auslassseite, einen Turbolader und ein „Scavenging"-Steuerungssystem (mehr Power bei niedrigen Drehzahlen, dadurch Eliminierung des Turboloches).


Der hinten in der Mitte des Fahrzeuges verbaute Motor bietet im Alfa Romeo 4C Concept eine Leistung, die der eines 3-Liter-Triebwerkes entspricht oder diese sogar übertrifft, während der Kraftstoffverbrauch eher auf dem Level eines kompakten Vierzylindermotors liegen soll. In Verbindung mit dem neuen, automatischen, trockenen Doppelkupplungsgetriebe „Alfa TCT" erreicht der 1750-Turbobenziner im Alfa Romeo 4C Concept eine Höchstgeschwindigkeit von über 250 km/h und beschleunigt in weniger als 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Die Leistung und die Dynamik des Alfa Romeo 4C Concept werden durch das perfekte Gleichgewicht zwischen Fahrvergnügen respektive Fahrzeugleistung und Sparsamkeit verstärkt. Der Alfa Romeo 4C Concept präsentiert die Formel des Zweisitzer-Coupés: Hinterradantrieb und Mittelmotor, rund vier Meter Länge und weniger als 2,4 Meter Radstand. Diese Abmessungen betonen einerseits die kompakten Attribute des Autos und akzentuieren andererseits dessen Agilität.

Das Fahrzeug zeichnet sich durch seine klaren und eleganten Linien aus, die gemäß der speziellen Ausstattungsstufe auch als Gestaltungsprinzipien im Innenraum angewendet werden. Alle Ausstattungen und Bedienelemente, die den sportlichen Einsatz des Autos widerspiegeln, möchte Alfa Romeo im Serienfahrzeug beibehalten.

Dieses Fahrzeug kann die Zugehörigkeit zu Alfa Romeo nicht verleugnen. Seine Sportwagenseele verschafft dem Fahrer ein sensationelles Fahrerlebnis, sowohl auf der Straße als auch im Rennen. Das neue Concept Car, das auf der Erfahrung mit den Modellen Alfa Romeo 8C Competizione und Alfa Romeo 8C Spider beruht, hat mit den exklusiven Supersportwagen den Hinterradantrieb sowie eine Philosophie gemein, die auf maximales Fahrvergnügen setzt, und die sprichwörtliche Straßenlage von Alfa Romeo.

 

Der Alfa Romeo 4C Concept folgt dem Weg der Gewichtsreduzierung. Und die wird durch den umfassenden Einsatz von Carbon erzielt. Das leichte Hightech-Material spielt zudem in der Fahrzeugstruktur eine tragende Rolle und ermöglicht eine außergewöhnliche Wendigkeit sowie ein Leistungsgewicht von unter 4 kg/PS.


Das Fahrwerk trägt eine Karosserie, die vollständig aus Kohlefaserverbundwerkstoff gefertigt wurde, während bei der hinteren Rahmenstruktur und den Crash-Boxen ausgiebig Aluminium zum Einsatz kommt. Das Ergebnis ist eine signifikante Reduzierung des Gewichtes und eine Optimierung des Fahrzeugschwerpunktes, was zu einer erhöhten Wendigkeit und optimierten Straßenlage auf den anspruchsvollsten Strecken führt.

Der Alfa Romeo 4C Concept besitzt ein besonders ausgefeiltes Aufhängungslayout (vorne Vierlenker, hinten MacPherson), um eine maximale Wendigkeit und Straßenlage zu bieten. Diese Lösung, zusammen mit dem Hinterradantrieb und dem überzeugenden Leistungsgewicht ermöglicht ein Fahrvergnügen „a la Alfa Romeo", das nochmals durch die Gewichtsverteilung (40 Prozent auf der Vorderachse und 60 Prozent auf der Hinterachse) gesteigert wird.

Dieses Auto wurde mit dem Ziel gebaut, das höchste Niveau der „Alfa Romeo D.N.A. Technology" zu verkörpern. Es vereint perfekt alle Technologien von Alfa Romeo, macht sie für den Kunden auch durch den „Alfa Romeo D.N.A."-Schalter zur Steuerung der Fahrzeugdynamik nutzbar und personalisierbar. All dies soll noch mehr als bei den anderen momentan auf dem Markt befindlichen Fahrzeugen den sportlichen Charakter des Concept Cars betonen.

Der Alfa Romeo 4C Concept setzt die sportliche Tradition der Marke fort, indem sie uns an ihre Ursprünge zurückführt; denn hohe Wendigkeit und ein optimales Leistungsgewicht stellen den Schlüssel für die erfolgreichen Rennsportwagen von Alfa Romeo dar. Der Alfa Romeo 4C Concept bringt diese faszinierenden Parameter der Sportlichkeit nun auf die Straßen des Alltags.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

06.09.2011

Das ist wieder einmal ein geniales gerät. Da wird man kräftig im Bereich der Lotus Käufer wildern, denke ich mal. Am besten gleich so bauen, wie er jetzt ist.

07.09.2011

So würde ich den sofort bestellen, lediglich 2-Zylinder mehr würde ich mir wünschen! Oder zumindest ein 5-Zylinder Turbo ... Bitte Alfa unbedingt eine GTA-Version davon auflegen, dann schlag ich zu ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Novitec verwandelt den Alfa Romeo Giulietta in eine heiße Italienerin im Kompaktformat.

Novitec Alfa Romeo Giulietta: Heiße Italienerin im …

Die Giulietta ist heiß und besitzt das starke Temperament einer flotten Italienerin - insbesondere, wenn der deutsche Edel-Tuner Novitec an der Giulietta Hand anlegt. So steigert Novitec die Power des Alfa …

Alfa Romeo MiTo: Drei neue Ausstattungspakete mit Preisvorteil

Alfa Romeo MiTo: Drei neue Ausstattungspakete mit …

Drei neue Ausstattungspakete für den Alfa Romeo MiTo machen die Individualisierung des dynamischen Kompakten jetzt noch leichter. Speziell für den Alfa Romeo MiTo Super stehen neu gemischte Pakete zur …

Der stärkste und schnellste straßenzugelassene Alfa Romeo aller Zeiten kommt von Novitec.

Novitec Alfa Romeo 8C Spider: Der schnellste Alfa der Welt

Der stärkste und schnellste straßenzugelassene Alfa Romeo aller Zeiten kommt von Novitec. Ob als Coupé oder Spider, erstarkt der Alfa Romeo 8C mit einem Kompressor-System auf satte 600 PS und ist damit 305 …

Zagato legt mit dem Alfa Romeo TZ3 Stradale eine Straßenversion des TZ3 Corsa auf.

Alfa Romeo TZ3 Stradale Zagato: Eine Giftschlange im …

Vor einem Jahr zog der Alfa Romeo TZ3 Corsa Zagato die Aufmerksamkeit der weltweiten Autoenthusiasten auf sich: ein über 300 km/h schneller Rennwagen, der als Unikat an die glorreichen Siege im Rennsport der …

Alfa Romeo Giulietta Super: Comeback einer Tradition ohne Kompromisse

Alfa Romeo Giulietta Super: Comeback einer Tradition …

Alfa Romeo forciert sein Tempo auf dem deutschen Markt mit den neuen MiTo Super-Modellen und der ebenfalls neuen Giulietta Super. Nach einem Rekordplus von 95 Prozent in den ersten drei Monaten des Jahres …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo