Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101: Heiß wie eine scharfe Italienerin

, 22.10.2011


„Quadrifoglio Verde“ - das vierblättrige Kleeblatt - steht bei Alfa Romeo für maximalen Fahrspaß. Jetzt legen die Italiener ein streng limitiertes Topmodell des schnellen MiTo auf: die Sonderedition „Quadrifoglio Verde 101". Sie soll an den 101. Geburtstag der großen Automobilmarke aus Mailand erinnern und zeichnet sich durch exklusive Ausstattungsdetails aus, die allein dieser auf 101 Exemplare begrenzten Serie vorbehalten bleiben. Der Preis beträgt 26.710 Euro.


Bereits auf den ersten Blick verdeutlichen die neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallräder den besonderen Status dieses Kompakt-Sportlers. Das moderne Speichen-Design der Felgen gewährt freien Blick auf die rot lackierten Bremssättel der serienmäßigen Brembo-Bremsanlage. Der sportliche Appeal setzt sich im Interieur fort: Hier fallen die Rennsportsitze des Racing-Spezialisten Sabelt ins Auge, die mit einem Mix aus edlem Alcantara und Stoff bezogen sind.

In das Alcantara der vorderen Sitzmittelbahnen arbeiteten die Macher das „Alfa Romeo“-Logo ein. Die Rückenlehnen der Sitzschalen von Fahrer und Beifahrer bestehen aus besonders leichtem Kohlefaser-Material. Wie für die Leichtmetallräder gilt auch für die Sportsitze: Sie sind ausschließlich in Kombination mit der Sonderedition 101 erhältlich.

Die hohen Ansprüche an ein Topmodell erfüllt die übrige Serienausstattung. So dürfen sich sportlich ambitionierte Autofahrer unter anderem auf das in diesem Segment nicht selbstverständliche aktive Fahrwerk „Dynamic Suspension“ freuen, ein System der aktiven und kontinuierlichen Kontrolle der elektronischen Stoßdämpfer. Der Fahrer kann in dreierlei Hinsicht Nutzen aus dem System „Dynamic Suspension“ ziehen: Komfort, Sicherheit und Wendigkeit.

 

Für die elektronischen Stoßdämpfer bedeutet dies in erster Linie, dass sie sich den jeweiligen Streckenbedingungen anpassen und alle Bewegungen des Fahrzeugaufbaues kontrollieren. Auf diese Weise ist stets maximaler Komfort garantiert, da widrige Straßenzustände bestens kompensiert werden.


Durch die aktive Reaktion auf jeden Straßenzustand soll das System „Dynamic Suspension“ immer einwandfreie Bodenhaftung und somit höchste Sicherheit bieten. Schließlich wird durch die bessere Kontrolle möglicher Schlinger- und Nickbewegungen in jeder Situation die Stabilität erhöht und das Einfahren in Kurven optimal gesteuert.

Weitere Akzente setzen Sportpedale und eine Aluminium-Stütze für den linken Fuß. Bi-Xenon-Scheinwerfer mit einer Scheinwerfer-Waschanlage kombinieren eine verbesserte Sicht bei Nacht mit einem schicken Aussehen bei Tag, während getönte Scheiben hinten die Privatsphäre schützen. Die Kommunikation mit der Außenwelt erleichtert die Blue&Me-Freisprecheinrichtung, die sich über Multifunktionstasten im Lenkrad bedienen lässt und zusätzliche Anschlussmöglichkeiten für MP3-Player und andere Speichermedien besitzt.

Den sportlichsten MiTo überhaupt liefert Alfa Romeo ausschließlich in der rassigen Karosseriefarbe „Rosso Alfa" aus. Unter der Motorhaube sorgt der 1.4 TB 16V MultiAir-Vierzylinder für sportliche Fahrwerte. Das Triebwerk kombiniert 170 PS mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 6,0 Litern pro 100 Kilometer; dies entspricht einer CO2-Emission von lediglich 139 g/km. Der Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101 beschleunigt in nur 7,5 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 219 km/h.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Der Verkaufsstart des Alfa Romeo 4C ist für 2013 vorgesehen.

Alfa Romeo 4C Concept: Weiter verfeinert - …

Der Verkaufsstart des Alfa Romeo 4C ist für 2013 vorgesehen. In den letzten Monaten verfeinerten die Italiener das Fahrzeugkonzept, verpassten dem Sportwagen im Kompakt-Format neue technische Inhalte und …

Novitec verwandelt den Alfa Romeo Giulietta in eine heiße Italienerin im Kompaktformat.

Novitec Alfa Romeo Giulietta: Heiße Italienerin im …

Die Giulietta ist heiß und besitzt das starke Temperament einer flotten Italienerin - insbesondere, wenn der deutsche Edel-Tuner Novitec an der Giulietta Hand anlegt. So steigert Novitec die Power des Alfa …

Alfa Romeo MiTo: Drei neue Ausstattungspakete mit Preisvorteil

Alfa Romeo MiTo: Drei neue Ausstattungspakete mit …

Drei neue Ausstattungspakete für den Alfa Romeo MiTo machen die Individualisierung des dynamischen Kompakten jetzt noch leichter. Speziell für den Alfa Romeo MiTo Super stehen neu gemischte Pakete zur …

Der stärkste und schnellste straßenzugelassene Alfa Romeo aller Zeiten kommt von Novitec.

Novitec Alfa Romeo 8C Spider: Der schnellste Alfa der Welt

Der stärkste und schnellste straßenzugelassene Alfa Romeo aller Zeiten kommt von Novitec. Ob als Coupé oder Spider, erstarkt der Alfa Romeo 8C mit einem Kompressor-System auf satte 600 PS und ist damit 305 …

Zagato legt mit dem Alfa Romeo TZ3 Stradale eine Straßenversion des TZ3 Corsa auf.

Alfa Romeo TZ3 Stradale Zagato: Eine Giftschlange im …

Vor einem Jahr zog der Alfa Romeo TZ3 Corsa Zagato die Aufmerksamkeit der weltweiten Autoenthusiasten auf sich: ein über 300 km/h schneller Rennwagen, der als Unikat an die glorreichen Siege im Rennsport der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo