Arden AR6 Stronger: Range Rover Sport wird zum breiten Edel-Kraftprotz

, 30.10.2010

Kraftvoll und wohlproportioniert gibt sich der dynamische Range Rover Sport. Um den mächtigen Luxus-Offroader richtig unter Hochspannung zu setzen, entwickelte Arden eine Leistungssteigerung auf rund 585 PS und ein kraftvolles Karosserie-Kit für das aktuelle Modell, das dem SUV-Tourer nun eine noch imposantere und zugleich markantere Erscheinung verleiht. Sein neuer Name: Arden AR6 Stronger.


Der Widebody-Kit besticht bereits auf den ersten Blick durch seine komplett neu gestaltete Frontschürze mit LED-Tagfahrscheinwerfern und den handgefertigten Edelstahlgittern. Das Ergebnis ist wuchtig, ohne dabei ausgewogene Proportionen missen zu lassen. Auch die Funktionalität kommt neben der Optik nicht zu kurz. Die Front mit den neuen Lufteinlässen unterstreicht geradezu selbstbewusst das maskuline Erscheinungsbild.

Die Kotflügelverbreiterungen und Schwellerleisten bilden die ideale Verbindung zur Heckschürze und komplettieren den eindrucksvollen Auftritt dieses Breitbau-Kits. Einen weiteren Blickfang bieten die aus Edelstahl gefertigten Seitenschwellerrohre, die sich auf Wunsch beleuchten lassen.


Der kraftvolle Auftritt des Arden AR 6 Stronger wird durch die Heckschürze geprägt, die entsprechende Öffnungen links und rechts für die neue Edelstahl-Auspuffanlage vonArden aufweist. Die Abgasanlage setzt stärkere Akzente und sorgt darüber hinaus beim Vortrieb für die soundtechnische Untermalung.

 

Was wäre eine Fahrzeugveredelung ohne neue Räder? Arden setzt hier auf seine Eigenkreation im Design „Dakar II“. Die 22 Zoll großen Leichtmetallfelgen füllen nicht nur die voluminösen Radhäuser optimal aus, sie sorgen auch für ein deutlich verbessertes Handling. Durch die Möglichkeit, auf einer Edelstahlplakette einen individuellen Schriftzug, wie zum Beispiel den Namen des Besitzers, gravieren zu lassen, erhält jeder Fahrer seine personalisierten Felgen.


Noch mehr Power: Wem die serienmäßigen 510 PS des 5,0 Liter großen LR-V8-Kompressorbenzinmotors nicht ausreichen, kann auf den „Arden Kit S2“ zurückgreifen, der ein Plus von ca. 75 PS und rund 50 Nm ermöglicht. In Zahlen ausgedrückt: Atemberaubende 585 PS und brachiale 675 Nm.

Die Kraftausbeute ermöglichen ein Zusatzsteuergerät, eine Hochleistungsdämpferanlage und Sport-Metall-Katalysatoren. Arden gibt leider nicht die Performance-Daten bekannt, aber in der Serie spurtet das sportliche Dickschiff bereits mit „nur“ 510 PS in nur 6,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.


Weil Kunden ihren Range Rover Sport von Arden überwiegend von innen sehen, wertet der Tuner den Innenraum durch verschiedene Elemente auf. In der hauseigenen Sattlerei fertigt Arden sämtliche Interieurarbeiten in höchster Präzision und mit viel Liebe zum Detail nach Kundenwünschen, seien es Leder und Alcantara oder Edelhölzer sowie Chrom-, Carbon- und Aluminium-Applikationen.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

30.10.2010

Wie einAuto was man nicht brauch ,,, Die Optik geht mal gar nicht

30.10.2010

Find die Optik völlig in Ordnung. Auch dem Rang Rover steht das Weiss, finde ich. Was man(n) braucht, und was nicht, ist was anderes. Nen Supersportwagen "brauch" man auch nicht unbedingt. Hat ihn aber doch schon gern! :bäh:

01.11.2010

Geht gar nicht.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News
Mansory Range Rover Sport: Der Edel-Brite im Luxus-Outfit

Mansory Range Rover Sport: Der Edel-Brite im Luxus-Outfit

Der auf Leistung und Dynamik getrimmte Range Rover Sport ist ein echter Luxus-Offroader, der für viel Fahrspaß sorgt. Mansory nahm nun den Range Rover Sport unter seine Fittiche, um den erhabenen Briten …

Land Rover Freelander 2011: Frisches Design mit neuen Motoren

Land Rover Freelander 2011: Frisches Design mit …

Mit einem ganzen Bündel an Neuerungen stellt Land Rover den Freelander zum Modelljahr 2011 bereit. So glänzt der aufgefrischte Kompakt-SUV mit einem flott gelifteten Karosseriedesign, einem neuen, …

Range Rover Evoque: Der kleine Luxus-SUV für modernen Glanz

Range Rover Evoque: Der kleine Luxus-SUV für modernen Glanz

Offiziell feiert der neue Range Rover Evoque seine öffentliche Premiere erst auf dem Pariser Autosalon (02.10.2010 - 17.10.2010), bevor der Kompakt-SUV im Sommer 2011 auf den Markt kommt. Doch bei der …

Victoria Beckham neue Range Rover-Designerin

Victoria Beckham neue Range Rover-Designerin

Range Rover hat weltbekannten Zuwachs im Design-Team: Die Briten ernannten keine Geringere als Victoria Beckham zur neuen Kreativ-Designdirektorin. Als Mitglied der Spice Girls erlangte „Posh Spice“ …

Range Rover Autobiography Black: Das Beste, was Land Rover zu bieten hat

Range Rover Autobiography Black: Das Beste, was Land …

Als neues Glanzlicht verwöhnt der Range Rover Autobiography Black die Kunden mit höchster Exklusivität in Form einer einzigartigen Farbgebung, die sich mit eindrucksvollen Details des Innenraums und des …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo