Australier will mit Penis seinen Führerschein unterschreiben

, 08.01.2016


Seine Penis-Unterschrift bescherte einem Australier harte Zeiten. Er zog in den Kampf gegen die Regierung, um mit einem Penis seinen Führerschein unterschreiben zu dürfen. Dabei begann 2010 alles mit einem Spaß und einer großen Entrüstung seitens der Behörden. Doch dann wollte der jetzt 33-jährige Jared Hyams aus Melbourne die Tatsachen auf den Tisch legen und seine unkonventionelle Unterschrift durchziehen.


Jared Hyams zog einige Male um und musste immer wieder die Registrierungsformulare der Ämter ausfüllen. Aus reiner Neugierde wollte Hyams wissen, ob die Verwaltung überhaupt die Unterschriften überprüft. Bei einem Formular für die Australische Wahlkommission (ACE Australian Electoral Commission) zog Hyams einen Strich durch das Feld der Unterschrift. Alles okay. Beim nächsten Umzug zeichnete Hyams einen einfachen, aber korrekten Penis in das Feld für die Signatur. Da hatte er seinen Salat. Die Behörden verstanden keinen Spaß und teilten mit, dass dies keine legitime Signatur sei.

Hyams stellte sich die Frage, was eine legitime Unterschrift sei, und begann, Änderungsanträge für Ausweise, Bankkarten etc. einzureichen. Die Penis-Zeichnung, die von einem gelangweilten Schüler stammen könnte, sollte die offizielle Unterschrift werden. Es folgte ein langer Kampf mit den staatlichen Behörden über die Frage der legalen Signatur. Mehr noch: Dieser Fall war der Auslöser, dass Hyams mit einem Jura-Studium begann und es in diesem Jahr abschließen wird.

Die Mitarbeiter von VicRoads, die Straßen- und Verkehrsbehörde des australischen Bundesstaates Victoria, waren überrascht, als sie die unkonventionelle Unterschrift sahen. Hyams stellte schnell fest, dass die Bürokraten von VicRoads nicht seine Belustigung über den kleinen Penis teilen. Es kam so, wie es kommen musste: VicRoads verweigerte die Ausstellung des neuen Führerscheins aufgrund einer anstößigen Grafik, die zudem einfach zu kopieren sei und für Verwirrung sorgen könnte. Hyams zog aufgrund dessen zweimal vor Gericht - beide Fälle wurden abgewiesen.

Das australische Außenministerium verweigerte ebenfalls den Antrag zur Ausstellung eines Passes und warnte davor, dass Bilder sexueller Natur auf amtlichen Papieren gegenüber Regierungspersonal als sexuelle Belästigung gewertet werden könnten.

Der alles hinterfragende Jared Hyams besitzt eine andere Auffassung: „Bei einer Unterschrift kommt es auf die Funktion an, nicht auf die Form beziehungsweise tatsächliche Gestaltung. Im Allgemeinen bringt eine Person eigenhändig eine Markierung auf einem Papier an. Sobald jemand definieren möchte, was eine Unterschrift ist, gerät dieser in Schwierigkeiten. Wenn eine Unterschrift der Name einer Person sein soll: Wie können wir das definieren, da die meisten Unterschriften nur ein unleserliches Gekritzel darstellen.“

Letztendlich schaffte es Jared Hyams nach einem langen Kampf: Sein neuer, Ende 2015 von VicRoads offiziell ausgestellter Führerschein trägt das maskuline Symbol.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Scrambler Ducati SC-Rumble von Pirelli und Vibrazioni Art Design

Scrambler Ducati SC-Rumble Custombike: Von Vintage zu Punk

Freiheit und Spaß, ganz im Stil der coolen 1970er-Jahre: Die Scrambler Ducati entpuppte sich als Bestseller und spricht insbesondere jüngere Motorradfahrer an. Damit gaben sich Ducati, der Reifenhersteller …

Kush Gods: Cannabis-Kekse auf Rädern - er kam wie der Eismann

Kush Gods: Cannabis-Kekse auf Rädern - er kam wie …

Kekse, Cupcakes, Brownies und sogar Gummibärchen, alles mit Marihuana durchsetzt, verkauften die Kush Gods in Washington D.C. (USA). Die auffällig mit Marihuana und dem Schriftzug „Kush Gods“ (zu Deutsch …

Baden-Württemberg führt Tempo 120 auf Autobahnen ein

Baden-Württemberg führt Tempo 120 auf Autobahnen ein

Das darf doch nicht wahr sein: Ausgerechnet in Baden-Württemberg, der Heimat von Porsche und Mercedes-Benz, führt die Landesregierung im Mai 2016 ein Tempolimit von 120 km/h auf zunächst zwei Autobahnen ein …

Top Gear bei BBC: Jeremy Clarkson kehrt noch einmal zurück

Top Gear bei BBC: Jeremy Clarkson kehrt noch einmal zurück

Damit hätte niemand gerechnet: Das berühmte „Top Gear“-Trio mit Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May kehrt noch einmal zur BBC zurück - allerdings nur für eine letzte Sondersendung, die zu …

1,65 Millionen Euro Strafe sollte Michael Stoschek für ein Klebekennzeichen auf seinem Porsche zahle

1,65 Millionen Euro: Millionenstrafe für …

Unfassbar: 1,65 Millionen Euro Strafe sollte Michael Stoschek für ein Klebekennzeichen auf seinem Porsche 911 zahlen. Zu dieser saftigen Strafe verdonnerte den Mitinhaber des Autozulieferers Brose die …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Seat Leon Cupra R 2018: Der Hardcore-Seat hat einen Haken
Seat Leon Cupra R 2018: Der Hardcore-Seat hat …
VW T-Roc Test: Die erste Fahrt sorgt für eine Überraschung
VW T-Roc Test: Die erste Fahrt sorgt für eine …
Porsche 911 GT2 RS: Videobeweis! Rekord auf Nordschleife
Porsche 911 GT2 RS: Videobeweis! Rekord auf …
[Anzeige] #ShellDrivesYou: Ich werde analysiert
[Anzeige] #ShellDrivesYou: Ich werde analysiert
Porsche Cayenne 2018: Alle Infos und der erste Check
Porsche Cayenne 2018: Alle Infos und der erste …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo