B&B Audi R8 V10: Noch stärker und noch schneller

, 23.12.2012


B&B lässt der Kraft beim Audi R8 ab sofort freien Lauf. So erhöht B&B den Power-Output auf satte 628 PS und entwickelte darüber hinaus eine Schaltzeitoptimierung für die „R-Tronic“-Schaltung, welche die „R-Tronic“-Gedenksekunde eliminieren und das Wechseln der Gänge auf dem Niveau des Straßenrennwagens Audi R8 GT bieten soll.


Dank der Leistungssteigerung des 5,2 Liter großen V10-Triebwerkes von 525 PS und 530 Nm Drehmoment auf starke 628 PS und 585 Nm spurtet das Audi R8 V10 Coupé in nur 3,5 Sekunden von 0 auf Tempo 100 (Serie Coupé 3,9 Sekunden). Die neue Höchstgeschwindigkeit des Coupés gibt B&B mit 328 km/h an (Serie 316 km/h). Zum Vergleich: Das gewichtsreduzierte Audi R8 GT Coupé kommt mit 560 PS auf eine Spitze von 320 km/h und passiert 100 km/h nach 3,6 Sekunden.

Für die deutlich verbesserten Performance-Werte verantwortlich zeichnen unter anderem eine spezielle Rennsport-Abgasanlage zur Reduzierung des Abgasgegendruckes und der Abgastemperatur, eine Optimierung der Ansaugwege und Luftführungen sowie spezielle Carbon-Luftfilter. Darüber hinaus erfolgte eine Änderung und Anpassung der elektronischen Einspritzkennfelder an die durchgeführten Arbeiten.

Zur Fahrwerksoptimierung gibt es von B&B ein Sportfahrwerkspaket, das die Karosserie vorne um ca. 20 Millimeter und hinten um ca. 25 Millimeter absenkt, die Seitenneigung reduziert und somit die möglichen Kurvengeschwindigkeiten erhöht. Ein speziell für den Audi R8 V10 entwickeltes und in verschiedenen Stufen von 20 bis 40 Millimeter einstellbares Gewindefahrwerk ist ebenfalls verfügbar, das eine reduzierte Wankneigung und geringeres Eintauchen in schnellen Kurven mit verbesserter Traktion und besserem Fahrzeughandling erreicht.

Um den Abgasgegendruck und die Abgastemperatur zu reduzieren und den Sound zu verbessern, verbaute B&B eine klappengesteuerte Rennsport-Abgasanlage aus Volledelstahl, die eine Mehrleistung von ca. 25 PS bewirkt. Das Klangbild der Abgasanlage von B&B lässt sich in vier Stufen elektronisch per Fernbedienung einstellen. Für eine den hohen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung sorgt außerdem eine spezielle Keramik-Hochleistungsbremsanlage, die dem Fahrer des Audi R8 Fahrer jederzeit ein beruhigendes Gefühl überlegener Sicherheit vermitteln soll.

Den gestiegenen Anforderungen entsprechend, liefert B&B zu guter Letzt exklusive Räder mit Sportreifen in 19 Zoll und 20 Zoll. Das maximale Felgenmaß stellt 9 x 20 Zoll mit Reifen im Format 235/30 für die Vorderachse und 11 x 20 mit Gummis der Dimension 305/25 für die Hinterachse dar.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Abt Sportsline Audi RS4 Avant

Abt Audi RS4 Avant: Große Klappe mit knapp 290 km/h

Eine bärenstarke Performance mit hohem Alltagsnutzen bietet der Audi RS4 Avant als Kombi mit großer Heckklappe bereits ab Werk. Obwohl der Audi RS4 Avant von einem 4,2 Liter großen V8-Triebwerk mit 450 PS …

Audi RS6 Avant 2013

Audi RS 6 Avant: Noch schneller - Die Rückkehr des …

Der neue Audi RS 6 Avant stellt einen Hochleistungssportler für den Alltag dar. 560 PS stark, ist der Super-Kombi 20 PS schwächer als der bis 2010 gebaute Vorgänger, aber dennoch deutlich schneller: Der …

Regula Tuning Audi R8 V10

Regula Audi R8 V10: Bedrohlicher als je zuvor

Ein klares Statement setzt Regula Tuning mit seinem neuen Bodykit für den Audi R8, der den Supersportwagen noch näher an eine Rennmaschine mit Straßenzulassung bringen soll. Auf 560 PS erstarkt, scheinen der …

Audi A3 Sportback S line (2013)

Audi A3 Sportback 2013: Alle Details und Fotos

Selbstbewusst und energisch tritt der neue Audi A3 Sportback auf - stets mit dem Wissen, über das Plus an Raum zu verfügen und dennoch sportlich unterwegs zu sein. Die Motoren erweisen sich als kraftvoll mit …

Audi S3 (2013)

Audi S3 (2013): Noch mehr Power und Sportlichkeit

Ein neues Statement unter den Kompakt-Sportlern setzt der Audi S3, der dazu gebaut wurde, die Straße zu verschlingen. Mit 300 PS Leistung und 380 Nm Drehmoment in einem komplett neuen Motor sorgt der Audi S3 …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo