Bentley lässt legendären Azure wieder aufleben

, 29.08.2005

Das neue viersitzige Cabriolet von Bentley, das im Januar 2005 als Konzeptfahrzeug auf der Los Angeles Auto Show der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, trägt den Namen “Azure”. Das neue Modell wird ab dem Frühjahr 2006 erhältlich sein.


Der neue Bentley Azure ist ein viersitziges Cabriolet, das ein Fahrerlebnis der besonderen Art vermittelt und klassisches Bentley-Design mit traditioneller Handwerkskunst kombiniert. Inspiriert vom 1955 Park Ward S1 Drophead Coupé und dem 1995 eingeführten Azure, ist der neue Azure das aktuellste Modell in einer langen Reihe legendärer Cabriolets der britischen Edelschmiede. Wie sein zum Kultobjekt avancierter Vorgänger wird der neue Azure das Aushängeschild der Marke Bentley sein.
{ad}
Die Kundenreaktionen auf das in Los Angeles unter dem Projektnamen “Arnage Drophead Coupé” vorgestellte Konzeptfahrzeug waren Beweis für die überwältigende Nachfrage nach einem neuen Cabriolet.

Die Exklusivität, die Eleganz, der Luxus und die Leistung des neuen Bentley Azure verkörpern das Lebensgefühl der französischen Riviera und rechtfertigen die Namensgebung vollkommen. Angetrieben wurde die Studie von einer 336 kW / 456 PS starken Version eines luftgekühlten 6,75-Liter-V8-Twinturbo-Motors, der ein maximales Drehmoment von 875 Nm liefert.

Die vollständigen technischen Spezifikationen und genaue Preisangaben werden kurz vor dem Verkaufsstart bekannt gegeben.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

16.04.2005

Das luxuriöse Bentley Arnage Drophead Coupé, das im Januar 2005 auf der Los Angeles Auto Show erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde, geht in Serienproduktion. Das Konzeptfahrzeug des eleganten, viersitzigen Cabriolets sorgte für Begeisterung bei Bentley-Enthusiasten in den USA und Europa. Deshalb entschied man sich sofort, das innovative Entwicklungsprogramm fortzusetzen, so dass die Auslieferung der ersten Automobile bereits im Frühjahr 2006 beginnen kann. Weitere Details, darunter die vollständigen technischen Spezifikationen, Markteinführung und genaue Preisangaben werden kurz vor dem Verkaufsstart des Arnage Drophead Coupés veröffentlicht.

29.08.2005

Das neue viersitzige Cabriolet von Bentley, das im Januar 2005 als Konzeptfahrzeug auf der Los Angeles Auto Show der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, trägt den Namen “Azure”. Das neue Modell wird ab dem Frühjahr 2006 erhältlich sein.

12.09.2005

Die in Los Angeles noch verchromt gezeigten Stoßstangen und Schweller werden in der Serienausführung in der Wagenfarbe lackiert sein. Eine feine, über die Wagenlänge verlaufende Chromleiste akzentuiert die fließenden Linien des Cabriolets.

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/BentleyAzure5.jpg[/IMG]
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/BentleyAzure1.jpg[/IMG]
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/BentleyAzure2.jpg[/IMG]
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/BentleyAzure3.jpg[/IMG]
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/BentleyAzure4.jpg[/IMG]


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News

Bentley Arnage Drophead Coupé geht in Serie

Das luxuriöse Bentley Arnage Drophead Coupé, das im Januar 2005 auf der Los Angeles Auto Show erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde, geht in Serienproduktion. Das Konzeptfahrzeug des eleganten, …

Bentley Continental Flying Spur: Die schnelle …

Bentley stellt nun die schnellste 4-türige Limousine seiner Geschichte vor: den Continental Flying Spur, der Bentley-typische Merkmale wie edles Design und unvergleichliche Handwerkskunst mit der Dynamik und …

British Open: Bentley Arnage Cabrio

Mit der Vorstellung des neuen Bentley Arnage Drophead Coupé-Konzeptfahrzeugs auf der Los Angeles Auto Show (07.01.2005 - 16.01.2005) macht Bentley seinem Ruf erneut Ehre. Das viersitzige Cabriolet stellt …

Streng limitiert: Bentley Arnage Limousine

Auf verstärkten Kundenwunsch baut Bentley nun die auf dem Genfer Automobilsalon 2004 gezeigte und äußerst luxuriöse Arnage Mulliner-Limousine. Allerdings wird es von der exklusiven, mit einem starken Motor …

Bentley-Montage in Dresden noch nicht entschieden

In seiner mit der Phaeton-Produktion bei weitem nicht ausgelasteten "Gläsernen Manufaktur" in Dresden könnte Volkswagen ab Mitte nächsten Jahres den neuen Bentley Continental GT montieren. Einen …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo