Streng limitiert: Bentley Arnage Limousine

, 23.12.2004

Auf verstärkten Kundenwunsch baut Bentley nun die auf dem Genfer Automobilsalon 2004 gezeigte und äußerst luxuriöse Arnage Mulliner-Limousine. Allerdings wird es von der exklusiven, mit einem starken Motor ausgestatten Langversion nur 20 durchnumerierte Modelle geben, die ab Februar 2005 in Handarbeit hergestellt werden. Die gestreckte Version hat allerdings seinen Preis: Der Grundpreis für die Arnage Limousine beträgt 270.000 britische Pfund. Das sind umgerechnet ca. 390.000 EUR. Je nach individueller Ausstattung sind preislich nach oben keine Grenzen gesetzt.
{ad}


Damit der Kunde die Luxuslimousine ganz auf seine Wünsche zuschneiden kann, wird diesem ein persönlicher Designer und eigener Kundenbetreuer zur Seite gestellt. Dazu kommt beispielsweise der Designer zum Kunden - egal, wo auf der Welt. Dafür sind nahezu alle erdenklichen Kundenwünsche möglich, wie z. B. Panzerung, Lederholz- und Lederverkleidungen im Überfluss, der Einbau eines Büros mit umfangreicher Multimedia-Ausstattung und Internet-Zugang, eine Bar mit Kühlschrank, ein Humidor zur klimatisierten Aufbewahrung von Zigarren, unterschiedliche Sitzkonfigurationen und vieles mehr, was sich technisch realisieren lässt und den Köpfen der Klientel entspringt. Bentley rechnet damit, dass – je nach Anspruch des Kunden – der Bau eines der Sondermodelle bis zu 6.000 Arbeitsstunden in Anspruch kann.


Genug Platz für eine allumfassende Innenausstattung ist vorhanden, da die Arnage Limousine auf dem Chassis des Arnage R basiert, das u. a. durch ein neues Fahrwerk sowie diverse Rahmenverstärkungen modifiziert wurde. Kurz gesagt: Es gibt sehr viel Platz. Für die entsprechende Privatsphäre sorgt ferner die tiefer liegende D-Säule.

Angetrieben wird das limitierte Sondermodell von einem 6,75 Liter großen V8-Motor mit 400 PS und satten 835 Nm Drehmoment. Die Bentley Arnage Limousine bietet nicht nur Luxus pur, sie ist mit diesem Motor auch flott im Antrieb – eigentlich die perfekte Mischung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News

Bentley-Montage in Dresden noch nicht entschieden

In seiner mit der Phaeton-Produktion bei weitem nicht ausgelasteten "Gläsernen Manufaktur" in Dresden könnte Volkswagen ab Mitte nächsten Jahres den neuen Bentley Continental GT montieren. Einen …

Modelljahr 2005: Der neue Bentley Arnage

Der Bentley Arnage startet mit umfangreichen Detailänderungen in das Modelljahr 2005. Sie heben die markanten Vorzüge dieser außergewöhnlichen Luxuslimousine noch klarer hervor. Die mit großer handwerklicher …

Nobel: Der neue Bentley Arnage RL by Mulliner

Bentley präsentiert das neue Flaggschiff seines exklusiven Modellprogramms: den Arnage RL by Mulliner. An der Spitze der legendären Arnage-Baureihe stellt die sportliche Exklusivlimousine einmal mehr das …

Limitiert und noch sportlicher: Bentley Arnage T-24 Mulliner

Bentley ist erfreut, aus Anlass des sechsten Sieges der "24 Stunden von Le Mans" ein limitiertes Exklusivmodell des Bentley Arnage T ankündigen zu können: den Bentley Arnage T-24 Mulliner. Sein Interieur …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo