BMW 5er: Dumm gelaufen! Dieb per Fernzugriff eingesperrt

, 06.12.2016


Das stellte sich der Autodieb sicherlich anders vor: Gerade erst einen BMW 5er ergattert und vom Tatort entfernt, fühlte sich der Langfinger in Sicherheit und gönnte sich in der Nacht noch etwas Schlaf im Auto. Doch da war es bereits zu spät: Als der Dieb aufwachte, stellte er fest, dass er im Fahrzeug eingesperrt war und bis zum Eintreffen der Polizei nicht mehr entwischen konnte. Was der Dieb nicht ahnte: Das gestohlene Fahrzeug war mit „BMW ConnectedDrive" ausgestattet.


Es geschah in der Nacht vom 26. auf den 27. November 2016. Nach Angaben der Polizei von Seattle in den USA, waren der Täter und seine Freunde auf der Suche nach unverschlossenen Autos. In einem Parkhaus entdeckte der Bandit einen BMW 550i, in dem sogar noch die Fahrzeugschlüssel lagen. Der Täter nutzte die vermeintlich günstige Gelegenheit, sprang ins Auto und fuhr davon.

Die Polizei teilte mit, dass der Halter des BMWs am Samstagabend heiratete und das Auto einem Freund lieh, der jedoch die Schlüssel im Auto vergaß. Doch noch vor 5 Uhr morgens wurde der Diebstahl festgestellt und der Polizei über die US-amerikanische Notrufnummer 911 gemeldet. Die Ordnungshüter kontaktierten sofort BMW - und da war es um den Dieb geschehen. BMW lokalisierte das gestohlene Fahrzeug und schloss den Täter prompt ein. Die Türen und die Fenster waren fest verschlossen.

Um 5:45 Uhr morgens traf die Polizei bei dem entwendeten BMW 550i ein. Der Motor lief noch und der Täter schlief auf dem Fahrersitz. Der Dieb versuchte noch davonzufahren, aber auch das misslang. Ob die BMW-Mitarbeiter dazu „Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!", ein Zitat aus dem Film „Watchmen“ in die Soundanlage zischten, ist nicht bekannt.

Doch wie war es möglich, den Dieb im Auto einzusperren? BMW treibt mit „BMW ConnectedDrive“ die Digitalisierung der Autos stark voran und verbaut seit geraumer Zeit in jedem neuen BMW fest eine SIM-Karte, die dem Besitzer in Verbindung mit dem optionalen Zusatzdienst „BMW ConnectedDrive“ unter anderem per Smartphone eine Fahrzeugortung sowie Ver- und Entriegelung ermöglicht. Selbstredend, dass BMW ebenfalls die Möglichkeit besitzt, darüber auf das Fahrzeug hilfreich zuzugreifen. Die SIM-Karte lässt sich nicht einfach so herausziehen; denn diese befindet sich schwer erreichbar unter anderen Komponenten.

Sollte der Dieb auf die Idee gekommen sein, die Scheiben einzutreten, folgt der nächste Rückschlag und die Ernüchterung, dass er tatsächlich im Auto festsitzt. In alten Autos ist es möglich, die Scheiben herauszutreten. Aber in neuen Fahrzeugen besteht die Windschutzscheibe aus Verbundglas, das sich zwar brechen lässt, allerdings durch die Folie ein Durchkommen verhindert.

Sollten die Seitenscheiben nicht aus Verbundglas, sondern aus Einscheibensicherheitsglas bestehen, ist auch dazu bei den meisten Menschen als Hilfsmittel ein richtig spitzer Gegenstand erforderlich, um die Oberfläche zu beschädigen und die Scheibe zum Platzen zu bringen. Sogar mit einem herkömmlichen Hammer ist das nicht so einfach, da die Scheibe federt und die Aufschlagkraft verteilt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW M4 DTM Champion Edition 2016 mit Marco Wittmann

BMW M4 DTM Champion Edition 2016: Extrem nah am Rennsport

Nur 200 Exemplare weltweit, auf mächtige 500 PS erstarkt - und das zum Preis von 148.500 Euro: Der neue BMW M4 DTM Champion Edition 2016 ist da. Der Deutsche Marco Wittmann holte für BMW Motorsport den …

BMW Concept X2

BMW Concept X2: Der heiße Vorbote des neuen SUV-Coupés

Der sieht verdammt heiß aus und ist der Vorbote des neuen SUV-Coupés von BMW in der Kompaktklasse: das BMW Concept X2. Bereits ab der zweiten Jahreshälfte 2017 soll das Serienmodell mit dem internen Kürzel …

Für die Zukunft hat BMW die Vision, dass ein Hologramm den Kunden morgens im Smarthome begrüßt.

BMW: Heftig! So ist BMW für die Smarthome-Revolution …

Sie wird kommen: die Smarthome-Revolution - und damit die umfangreiche Digitalisierung unserer Häuser und Wohnungen. Genau hier kommen auch die Autos ins Spiel. BMW möchte bei der Digitalisierung ganz vorne …

BMW i3 Spaghetti Auto von Toilet Paper (Maurizio Cattelan)

BMW i3 in Spaghetti eingehüllt: Wer macht so etwas?

Da steht der BMW i3, ein umweltbewusstes Elektroauto. Und dann passiert das: Er wird mit Spaghetti eingehüllt. Vandalismus durch einen eingefleischten Anhänger von V10- und V12-Motoren? Keineswegs! …

Die erste Version von BMW Connected vereinfacht die tägliche Planung von Fahrstrecken und Terminen.

BMW Connected: Die totale Vernetzung - das nächste …

Nahezu klammheimlich arbeitet BMW an einem sehr großen Schritt in die Zukunft, der ziemlich beeindruckend ist. BMW möchte sich nicht von Google und Apple bei der Digitalisierung abhängen lassen und zog zur …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Macan Turbo Exclusive Performance: So teuer sind die Extras
Porsche Macan Turbo Exclusive Performance: So …
Seat Leon Cupra R 2018: Der Hardcore-Seat hat einen Haken
Seat Leon Cupra R 2018: Der Hardcore-Seat hat …
VW T-Roc Test: Die erste Fahrt sorgt für eine Überraschung
VW T-Roc Test: Die erste Fahrt sorgt für eine …
Porsche 911 GT2 RS: Videobeweis! Rekord auf Nordschleife
Porsche 911 GT2 RS: Videobeweis! Rekord auf …
[Anzeige] #ShellDrivesYou: Ich werde analysiert
[Anzeige] #ShellDrivesYou: Ich werde analysiert


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo