BMW M3: Neues Competition Paket für noch mehr Fahrfreude

, 13.02.2010

Um das sportliche Profil des BMW M3 weiter zu schärfen, steht für das High-Performance-Modell zum Frühjahr 2010 ein Competition-Paket zur Verfügung. Darüber hinaus ergänzt BMW den M3 um eine Auto-Start-Stop-Funktion, so dass sich der Verbrauch des 420 PS starken Sportlers um bis zu 8 Prozent beziehungsweise 24 Gramm CO2 pro Kilometer reduziert.


Competition-Paket und aerodynamische Nachrüstoptionen

Das Competition-Paket ermöglicht durch eine Fahrzeugtieferlegung um rund 10 Millimeter sowie durch Leichtmetallfelgen in 9 x 19 Zoll vorne und 10 x 19 Zoll hinten im Y-Speichen-Design eine nochmals optimierte Längs- und Querdynamik. Zusätzlich wird die Steuerung der elektronischen Dämpferverstellung EDC einschließlich eines speziell für das Competition-Paket entwickelten Sportmodus mittels Kennfeldsteuerung und der Fahrstabilitätsregelung DSC präzise an die Fahrwerksmodifizierungen angepasst.

Für ein noch intensiveres Fahrerlebnis sorgt darüber hinaus das neue für den BMW M3 verfügbare Angebot aus dem Original-Zubehörprogramm. Die aerodynamisch optimierten Komponenten bewirken, auch als optimale Ergänzung zum Competition-Paket, eine weitere Reduzierung des Auftriebs und damit eine zusätzliche Steigerung des fahrdynamischen Potenzials des BMW M3.


Auto-Start-Stop-Funktion: Schubkraft mit Verbrauchsreduzierung

Der BMW M3 zieht seine überragende Schubkraft aus einem 420 PS starken V8-Hochdrehzahl-Triebwerk mit 4,0 Litern Hubraum. So ausgerüstet, benötigt beispielsweise das Coupé nur 4,6 Sekunden für den Spurt von 0 auf 100 km/h.

 

Zusätzliche Effizienz-Potenziale erschließt BMW jetzt mit der Auto-Start-Stop-Funktion. Um unnötigen Kraftstoffverbrauch zu vermeiden, wird der Motor während der Haltephasen abgeschaltet. Sobald der Fahrer die Fahrt fortsetzen will, wird der Antrieb verzögerungsfrei wieder aktiviert. Die Auto-Start-Stop-Funktion kommt sowohl bei Fahrzeugen mit serienmäßigem Sechsgang-Handschaltgetriebe als auch in Verbindung mit dem M-Doppelkupplungsgetriebe und Drivelogic zum Einsatz.


Der durch die Auto-Start-Stop-Funktion erzielte Effizienzfortschritt beträgt je nach Modell und Getriebevariante bis zu 8 Prozent beziehungsweise 24 Gramm CO2 pro Kilometer. So kommt beispielsweise das BMW M3 Coupé mit Siebengang-M-DKG-Drivelogic auf einen Durchschnittsverbrauch von 11,2 Litern je 100 Kilometer (Sechsgang-Schaltgetriebe 12,4 Liter). Die gleichen Werte weist die BMW M3 Limousine auf.

Beim BMW M3 Cabrio reduziert sich der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch auf 11,5 Liter pro 100 Kilometer (M DKG Drivelogic) beziehungsweise 12,7 Liter (Sechsgang-Schaltgetriebe). Außerdem erfüllen alle Varianten des BMW M3 zukünftig die Abgasnorm EU5.


Modifizierte Heckleuchten mit einheitlich rot gefärbten Deckgläsern setzen beim BMW M3 Coupé und beim BMW M3 Cabrio zusätzliche optische Akzente. Mit jeweils zwei von LED-Einheiten gespeisten und harmonisch leuchtenden Lichtbänken sorgen sie für ein charakteristisches Nachtdesign.

8 Kommentare > Kommentar schreiben

13.02.2010

schick schick - aber die Dachform sagt mir gar nicht zu...

13.02.2010

Was sagt dir an der Dachform nicht zu? Isn klassisches Coupe ... Die Felgen und die Carbonteile erinnern etwas an den M346 CSL;)

13.02.2010

Das Dach wirkt irgendwie zu klein geraten - weiß nicht optisch für mich pers. ein "no go" wobei ich den 3er nicht unatraktiv finde aber das Dach bei dem Model.....neeee

13.02.2010

dann vergleich ma die Höhen und Kopffreiheiten vom M3 Coupe , Audi A5 und Passat CC ;) optisch wirkt dieses Modell nicht viel anders als ein normaler M3... Außer eben die Felgen und die Carbon Teile ;)

14.02.2010

ne du verstehst mich nicht das "Dach" wirk mir zu klein - nicht innen - nur optisch das Dach sieht aus wie beim Waschen eingelaufen...

14.02.2010

Aha, bleibt also nur die M3 Limo für dich ;)

16.02.2010

Höllisch genial kann ich dazu nur sagen. Optisch wie auch technsich! Die Farbe, zum dahinschmelzen und diese Felgen, grandios!

19.02.2010

Passen eigentlich die neuen Facelift Scheinwerfer und Rückleuchten beim M3 Vor-Facelift Coupé?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW X5: Das souveräne Power-Facelift im Detail

BMW X5: Das souveräne Power-Facelift im Detail

Dynamischer, effizienter und luxuriöser denn je kommt der neue, bis zu 407 PS starke BMW X5 am 5. Juni 2010 zu Preisen ab 54.200 Euro auf den Markt. Ein vollständig erneuertes Motoren-Programm, das …

BMW und PSA Peugeot Citroën: Motoren-Kooperation wird fortgesetzt

BMW und PSA Peugeot Citroën: Motoren-Kooperation …

Die BMW Group und PSA Peugeot Citroën werden ihre erfolgreiche Motoren-Kooperation fortsetzen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde von Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, und Philippe …

BMW 3er: Die neuen Editionen Sport, Lifestyle und Exclusive

BMW 3er: Die neuen Editionen Sport, Lifestyle und Exclusive

BMW möchte die Ausdrucksstärke der 3er Limousine und des 3er Tourings mit den ab März 2010 erhältlichen Sondereditionen schärfen. Die Editionen „Sport“, „Lifestyle“ und „Exclusive“ beinhalten hochwertige und …

BMW 335is Coupé und Cabrio: Neue Performance mit dem scharfen S

BMW 335is Coupé und Cabrio: Neue Performance mit dem …

Als neue Performance-Modelle führt BMW im Spätfrühling das 335is Coupé und das 335is Cabrio ein - allerdings nur in Nordamerika. Basierend auf dem neuen BMW 3er und mit dem M-Sportpaket ausgestattet, erhält …

BMW 135i Coupé / Cabrio: Neuer Motor für effizientere Spurtstärke

BMW 135i Coupé / Cabrio: Neuer Motor für …

Das BMW 135i Coupé und 135i Cabrio zählen zu den sportlichsten Vertretern des Kompaktsegmentes. Jetzt bauen die Sportler ihren Vorsprung bei Fahrdynamik und Effizienz weiter aus. Ein neuer …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo