Citroën C3 Picasso by Carlsson: Feiner Pep für den frechen Minivan

, 29.08.2011


Junge Familien haben ihren Spaß am Citroën C3 Picasso. Der freche Minivan ist kompakt, aber dennoch geräumig und bietet dazu einen sympathischen Auftritt. Doch noch mehr Pep kann nicht schaden, dachten sich die Franzosen, und ließen den C3 Picasso vom deutschen Edel-Tuner Carlsson schärfen. Im Ergebnis besticht der Citroën C3 Picasso by Carlsson durch ein attraktives Design und einen sportlichen Auftritt.

Neben den Kotflügelverbreiterungen und den Seitenleisten, die in schwarzem, genarbten Kunststoff gehalten sind, unterstreichen Unterfahrschutz-Designelemente an Front und Heck den Offroad-Charakter des Fahrzeugs. 17 Zoll große Two-Tone-Leichtmetallfelgen von Carlsson und LED-Tagfahrleuchten sorgen zudem für einen rassigen Auftritt.

Feines Carlsson-Design beherrscht ebenfalls den Innenraum: Der Schaltknauf besteht aus Aluminium und Leder, während der Carlsson-Schriftzug unter anderem die Fußmatten des Fahrzeuges ziert.

Der Citroën C3 Picasso by Carlsson basiert auf dem Ausstattungsniveau „Tendance“, wurde aber noch deutlich aufgewertet: eine Klimaanlage mit vollautomatischer Regelung, ein Licht- und Regensensor, eine Einparkhilfe hinten und eine Dachreling. Ebenso an Bord befinden sich sämtliche Ausstattungen des „Klima-Automatik-Pakets“, des „Reise-Paketes“ und des „City-Paketes“.

Der Citroën C3 Picasso by Carlsson wird mit den Motorisierungen VTi 120 und HDi 110 und den Außenlackierungen Polar-Weiß, Aluminium-Grau und Thorium-Grau angeboten. Die Preise für das Citroën-Sondermodell C3 Picasso by Carlsson liegen bei 22.590 Euro für den VTi 120 bzw. bei 24.690 Euro für den HDi 110.

Die Motoren ließ Carlsson unberührt. So beschleunigt der 120 PS starke Citroën C3 Picasso VTi 120 mit seinem 1.6-Liter-Benziner bis auf eine Top-Speed von 188 km/h, während der durchschnittliche Verbrauch bei 6,4 l/100 km liegt (CO2-Ausstoß 149 g/km). Beim HDi110 mit 112 PS sind es eine Höchstgeschwindigkeit von 184 km/h und ein kombinierter Verbrauch von nur 5,0 Litern pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 131 g/km entspricht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Carlsson-News
Zu einem Spitzensportler der Luxus-Klasse verwandelte Carlsson die aktuelle Mercedes-Benz S-Klasse.

Carlsson Mercedes S-Klasse: Sportlicher Chic mit 685 PS

Zu einem Spitzensportler der Luxus-Klasse verwandelte Carlsson die aktuelle Mercedes-Benz S-Klasse, die fortan mit bis zu 685 PS und einem sportlich-eleganten Aerodynamik-Kit aufwartet. Nicht weniger …

Carlsson CGL45: Mercedes GL Grand Edition mit First Class ins Gelände.

Carlsson CGL45: Mercedes GL Grand Edition mit First …

Einen Riesen unter den Geländewagen, der ebenso durch puren Luxus besticht, stellt der Mercedes GL Grand Edition dar. Optisch noch ausdrucksvoller, motortechnisch noch stärker und im Interieur noch edler …

Dank Carlsson wird die Beziehung des neuen Mercedes SLK Roadsters zur Straße jetzt noch enger.

Carlsson Mercedes SLK Roadster: Antrittsfreude auf …

Verführerisches Offenfahren bietet der neue Mercedes SLK Roadster (R172), dank Carlsson wird die Beziehung zur Straße jetzt noch enger. Zwei Sitze, lange Haube, kurze Überhänge, offenes Verdeck, der Motor …

Der Carlsson C25 basiert auf dem Mercedes-Benz SL 65 AMG.

Carlsson C25 Royale: Der eigene Supersportwagen in …

Ein eigener Supersportwagen ist der Traum vieler, doch nur die wenigsten können diesen Wunsch realisieren. Carlsson, eher als Mercedes-Tuner bekannt, präsentierte vor rund einem Jahr seine Kreation: den C25. …

Carlsson Mercedes CLS: Neue Generation im …

Die neue Modellgeneration der Mercedes-Benz CLS-Klasse besticht durch eine charaktervolle wie elegante Formensprache. Carlsson sah darin die Basis, dem neuen CLS noch mehr Eleganz und Sportlichkeit zu …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in Serie
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …
Auto-Check: Warum regelmäßige Inspektionen wichtig sind
Auto-Check: Warum regelmäßige Inspektionen …
Audi TT RS Iconic Edition Test: Die ultra-seltene Rarität
Audi TT RS Iconic Edition Test: Die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo