Dodge Caliber SRT4 - Die Sportversion kommt

, 15.02.2006

Noch in diesem Jahr kommt der Dodge Caliber nach Europa. Doch in den USA zeigt die amerikanische Marke auf der Chicago Auto Show (10.02.2006 - 19.02.2006) bereits die Sportversion, den 300 PS starken Caliber SRT4 für das Modelljahr 2007.


Die Formel des 4,40 Meter langen Dodge Caliber SRT4 beginnt mit dem Antrieb, der sich grundsätzlich mit vier Werten erklären lässt: 85, 125, 300 und 352. Die 85 kennzeichnet das Plus an Leistung im Vergleich zum Dodge SRT4-Vorgänger, was eine Literleistung von125 PS pro Liter und eine maximale Leistung von 300 PS bedeutet. Die letzte Zahl ist 352 und steht für 352 Nm Drehmoment, welche die Passagiere in die Sitze presst. Die Maximalleistung liegt bei 6.000 U/min an und das maximale Drehmoment schon ab 2.000 U/min. Der fünftürige Dodge Caliber SRT4 soll in unter sechs Sekunden den Sprint von 0 auf 96 km/h meistern.
{ad}
Weil es nur eine Chance für den ersten Eindruck gibt, stellt sich der neue Dodge Caliber SRT4 muskulös dar. Eine neue Frontschürze unterhalb des typischen Dodge-Fadenkreuz-Grills schließt funktionale Leistungsmerkmale ein wie Einlässe, die Kühlluft zu den Bremsen leiten, und einen breiten zentralen Einlass für den Luftdurchfluss zum Kühler. Neben den Kühllufteinlässen für die Bremsen finden die Nebelscheinwerfer ihren Platz. Eine Hutze auf der Motorhaube des Dodge Caliber SRT4 leitet Kühlluft in den Motorraum und zu zwei Wärmetauschern.


Die Heckschürze setzt den muskulösen, funktionalen Charakter der SRT-Fahrzeuge mit unteren vertikalen Streben fort, die den Unterboden-Luftstrom nach hinten ableiten und damit zu mehr Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten beitragen. Ein einzelnes, dafür aber mit 89 Millimeter Durchmesser umso eindrucksvolleres Auspuff-Endrohr tritt auf der rechten Seite der Heckschürze aus. Ein integrierter Spoiler oberhalb der Heckscheibe trägt zusätzlich zur aerodynamischen Effizienz bei. Dieser Spoiler, der um fast 60 Prozent größer ist als bei der Standard-Version des Calibers, wurde für eine weichere Strömung und die Erzeugung von Abtriebskraft konzipiert.

Im Innenraum des fünftürigen Dodge Caliber SRT4 führten die Macher eine neue Interpretation des traditionellen SRT-Themas aus. Typische SRT-Merkmale sind zum Beispiel Sportsitze mit betonterer Polsterung und Stoff-Einsätzen sowie ein Lederlenkrad mit Carbonfaser-Muster im oberen Bereich. Die Sitze, das Lenkrad und die Lederschalthebelmanschette zeigen kontrastierende Nähte. Ebenfalls dem Caliber SRT4 vorbehalten, ist ein Aluminiumsilber-Finish auf dem Instrumentenbrett und der Schalthebelkulisse. Helle Aluminumpedale mit Gumminoppen sorgen derweil für sicheren Halt.

Zur Sicherheitsausstattung des Dodge Caliber SRT4 zählen unter anderem mehrstufige Airbags, ABS, ESP, Bremsassistent, aufblasbare Kniepolster, elektrisch einstellbare Pedale, seitliche Airbag-Vorhänge und eine Reifendruckkontrolle.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Dodge-News
Dodge Caliber: Serienversion mit Details enthüllt

Dodge Caliber: Serienversion mit Details enthüllt

Dodge präsentiert nach diversen Studien nun die Serienversion des für den Weltmarkt bestimmten Caliber, der den Begriff „Einstiegsmodell“ aufgrund der Kombination aus hoher Wertigkeit und flexiblem Innenraum …

Eindeutig amerikanisch: Der wiedergeborene Dodge Challenger

Eindeutig amerikanisch: Der wiedergeborene Dodge Challenger

Eindeutig amerikanisch ist das 425 PS starke Concept Car des vollblütigen Dodge Challengers. Den Designern war durchaus bewusst, dass sie der Tradition des klassischen „Pony Cars“ der 70er-Jahre verpflichtet …

Dodge Challenger: Die Wiederauferstehung einer Muscle-Car-Ikone

Dodge Challenger: Die Wiederauferstehung einer …

Dodge lässt mit dem Concept Car Challenger im Januar 2006 auf der Detroit Motor Show ein weiteres authentisches American Muscle Car wiederauferstehen, das selbstverständlich vom kräftigen V8-HEMI-Motor …

Polizei rüstet auf: Dodge Charger mit V8-Power

Polizei rüstet auf: Dodge Charger mit V8-Power

Die neuen Polizeifahrzeuge Dodge Magnum und Dodge Charger könnten aus einem Hollywood-Film stammen. Wer von diesen gefährlich grimmigen Augen neben dem massiven Rammschutz verfolgt wird und trotzdem nicht …

US-Monster: Nothelle tunt Dodge RAM SRT-10

Tuner Nothelle präsentiert nun einen getunten Exoten: einen umgebauten Dodge RAM SRT-10 mit satten 560 kW / 761 PS und 950 Nm Drehmoment. Schon ab Werk leistet der 8,3 Liter große V10-Motor aus der Viper 372 …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo