FAB Maybach 57 S: Kann ein Widebody-Kit Sünde sein?

, 17.02.2009

Der Maybach 57 S stellt eine majestätische, sportlich-luxuriöse High-End-Limousine dar. Es ist schwer vorstellbar, sich gerade dieses Edel-Fahrzeug mit einem Widebody-Kit vorzustellen, den FAB Design aus der Schweiz kreierte, da sich gewisse Grenzen in unseren Köpfen aufbauen. Den markanten Auftritt unterstreicht FAB Design darüber hinaus mit einer Leistungssteigerung auf satte 650 PS. Eigenwillig ist auch die Lackierung in Blau - man kann irgendwie nicht wegschauen.


Die Zielsetzung von FAB Design war es, die sportliche Seite des Maybachs auf individuelle Weise besonders zu akzentuieren. Das Kit besteht aus feinstem Carbon und verbreitert die ganze Seitenlinie vom vorderen bis zum hinteren Kotflügel um etwa 15 Zentimeter pro Fahrzeugseite. Radhausentlüftungen sorgen derweil für eine angemessene Abfuhr der von den riesigen Sportbremsen erwärmten Luft. Am Heck finden sich ein neuer Dachkantenspoiler sowie eine kantigere Schürze, in die man die Auspuffendrohre integrierte.


Die neue Frontschürze ist ebenfalls deutlich modifiziert und versorgt das leistungsgesteigerte V12-Biturbo-Aggregat mit ausreichend Frischluft. Nach dem Eingriff von FAB Design leistet der 6,0 Liter große Motor jetzt über 650 PS anstatt der sonst üblichen 612 PS. Das Drehmoment von 1000 Nm wächst dabei parallel auf 1025 Nm an. So ausgestattet, sprintet die Luxus-Limousine in nur 4,9 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h.

 

Sicheren Halt vermitteln bei schneller Fahrt die 20 Zoll großen Felgen mit Breitreifen in der Dimension 265/30 vorne und 325/25 hinten. Selbst bei einem Tempo jenseits der 300 km/h müssen die Passagiere keine Sportwagen-Askese erleben; denn der Innenraum verwöhnt mit jeder Menge Annehmlichkeiten. Zum einen wäre da die Leder-Ausstattung in einer Kombination aus perlmuttfarbenen Flächen und blauen Akzenten.


Der Alcantara-Himmel nimmt die blauen Akzente auf und spielt mit den Kontrasten der eher hell gestalteten Sitzgelegenheiten. Gleiches gilt für die langflorigen Teppiche im Fußraum des FAB Maybach. Kommunikation und Entertainment kommen ebenfalls nicht zu kurz: Je nach Kundenwunsch, stattet FAB Design die Limousine mit einem mobilen Internetzugang, Computern und dazu passenden Bildschirmen aus.


Beim FAB Maybach 57 S steht das „S“ eher für Spezial. Die umgebaute Luxus-Limousine ist individuell wie ein Hundertwasser-Haus und sprintet wie ein Sportwagen. FAB Design teilt mit, dass das nur als Komplettfahrzeug erhältliche Gefährt auf 15 Ausgaben limitiert ist. Eins ist sicher: Dieser Maybach zieht als echter Hingucker die Blicke auf sich. Kann ein Wideboy-Kit Sünde sein?

11 Kommentare > Kommentar schreiben

17.02.2009

hm kann mich gerade nicht entscheiden ob die Farbe oder das Body-Kit schlimmer ist, in Kombination wird das ganze aber unerträglich. Dann doch lieber den Maybach von Brabus.

17.02.2009

Auch bei mir tun sich die erwähnten Grenzen auf. Luxuriöse Limousine auf sportlich, dann auch noch mit Widebody-Kit... Ist ja irgendwie wie ein DTM mit Wurzelholz und Massagesitz. Für mich also ein sehr eigenartiges Konzept. Abgesehen davon schaut es ja nicht so schlecht aus, aber der blaue Innenraum...

17.02.2009

Leuten, die auch das absolut letzte Fünkchen Geschmack verloren haben, empfehle ich dieses Auto. Viel Spass damit :evil: :träller:

17.02.2009

Okay, im Dunkeln sieht das Ding eindeutig besser aus. Aber ich finde es jetzt auch nicht übermäßig schlimm. Schwarzer Lack, ein paar Details am Bodykit ändern, größere Endrohre, Dachkantenspoiler weg, andere Felgen und ein ansehnlicheres Interieur, dann wäre der FAB Maybach wohl ganz ansehnlich. Apropos Interieur, es muss mindestens noch einen so umgebauten Maybach geben. Achtet mal bei diesen Bildern ([URL="http://www.motorauthority.com/gallery/fab-design-maybach-57/fab-design-mayback-57-002.html"]Klick[/URL]) auf die Sitze und das Lenkrad. Da wirkt das Leder eher gelblich. Oder täusch ich mich und es liegt nur an den Lichtverhältnissen?

17.02.2009

Also neee! Bah bah und nochmehr BAH! Das geht so doch mal gaaarnich klar!! :hmpf:

06.03.2009

Also ganz so grauslig sah der FAB Maybach dann live doch nicht aus, aber ich finde den, auch wenn er in weiß gar nicht mehr so prollig wirkt, dennoch sehr grenzwertig: [IMG]http://img513.imageshack.us/img513/6024/genf2009510.jpg[/IMG] [IMG]http://img15.imageshack.us/img15/9544/genf2009509.jpg[/IMG]

06.03.2009

@Turbine: Dir ist schon klar, dass das auf den Bildern ein Mercedes CL und kein Maybach ist, oder? ;)

06.03.2009

Ups da hab ich die Fotos vertauscht, werd ich nachher gleich korrigieren und die richtigen einfügen ;)

08.03.2009

Tja scheisse ... ich hab die Fotos vom Maybach nicht mehr, da ich so dämlich war und am letzten Tag die SD-Karte nicht geleert hatte, musste ich sparsam umgehen und hab einige Fotos noch in Genf wieder gelöscht, die mir unwichtig waren oder nicht gut genug waren, der Maybach war leider darunter!

08.03.2009

Sehr schade. Der CL sieht nicht schlecht aus

08.03.2009

[QUOTE=BMW Power;61774]Sehr schade. Der CL sieht nicht schlecht aus[/QUOTE] Geht einigermaßen, aber dann doch lieber ein AMG.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Maybach-News
Maybach Landaulet: Majestätisches Open-Air-Erlebnis für 900.000 Euro

Maybach Landaulet: Majestätisches Open-Air-Erlebnis …

Die traditionsreiche Luxusmarke Maybach erweitert mit dem Landaulet ihr Programm um ein fünftes Modell. Im November 2007 in Los Angeles als Studie vorgestellt, war die Resonanz des Publikums auf dieses …

Brabus Maybach 57: Mit 330,6 km/h die schnellste Luxus-Limousine der Welt

Brabus Maybach 57: Mit 330,6 km/h die schnellste …

Weltrekord mit 330,6 km/h auf der Hochgeschwindigkeitsteststrecke im italienischen Nardo: Brabus fügte mit einem getunten Maybach 57, der dank seines SV12 S Biturbo-Motors satte 730 PS mobilisiert, seiner …

Maybach Landaulet: Nur der Himmel ist die Grenze

Maybach Landaulet: Nur der Himmel ist die Grenze

Maybach belebt mit der Studie eines offenen Landaulets die hohe Kunst des Baus herrschaftlicher Automobile wieder. Ganz in der Tradition exklusiver Landaulets, lässt sich das Dach dieses in schimmerndem Weiß …

Der neue Maybach 62 S: Die stärkste Chauffeur-Limousine der Welt

Der neue Maybach 62 S: Die stärkste …

Die Luxusmarke Maybach ergänzt mit dem neu entwickelten Modell 62 S ihre Modellpalette jetzt um eine vierte Variante. Das „S“ steht für „Spezial“ und deutet an, dass die Techniker in der Sindelfinger …

Maybach 57 S erstrahlt jetzt schimmernd weiß

Maybach 57 S erstrahlt jetzt schimmernd weiß

Maybach präsentiert seine 612 PS starke Highend-Performance-Limousine 57 S auf dem Mondial de l’Automobile in Paris (30.09.2006 - 15.10.2006) zum ersten Mal in schimmernd weißem Lack. Damit erfüllt die …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo