Fiat 500 by Gucci: Edles Modemobil für Sparer

, 01.08.2012


Für den gemeinsam von Fiat und dem Modelabel Gucci entwickelten Fiat 500 by Gucci steht ab sofort mit dem 85 PS starken Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir eine dritte Motorisierung zur Auswahl, die durch einen kombinierten Verbrauch von nur 3,9 Litern pro 100 Kilometer mit dem automatisierten Dualogic-Getriebe besticht. Auf der einen Seite besonders sparsam, glänzt der Fiat 500 by Gucci andererseits durch seinen extravaganten Edel-Look.


Der TwinAir-Motor beschleunigt den kleinen „Fashion Victim“ auf bis zu 173 km/h. Auch mit dem manuellen 5-Gang-Getriebe ist der Fiat 500 ebenso sparsam und begnügt sich mit nur 4,0 Litern pro 100 Kilometer. Alternativ stehen die beiden Vierzylinder-Benziner 1.2 8V (69 PS) und 1.4 16V (100 PS) zur Wahl. Die 69-PS-Variante ist 160 km/h flott und begnügt sich in Kombination mit der manuellen Schaltung mit 5,0 l/100 km im Durchschnitt. Bei der 100-PS-Version sind es 182 km/h und 6,1 l/100 im Mittel.

Der Fiat 500 by Gucci wird ganz von den Komplementärfarben Schwarz und Weiß bestimmt. Schwarzer Karosserielack kontrastiert mit glänzenden Chrom-Details, während der komplett in schwarz-weiß gehaltene Innenraum den eleganten Auftritt unterstreicht. Alternativ steht die Außenfarbe Weiß zur Wahl; die Karosseriedetails sind in diesem Fall matt satiniert.

Im Cockpit sorgen die Farben Elfenbein und Schwarz für einen exklusiven Look. Das Cabriolet statten die Macher generell mit einem schwarzen, elektrisch betätigten Rolldach aus. Der charakteristische grün-rot-grüne Streifen der Marke Gucci ziert ferner das Verdeck.


Der Fiat 500 by Gucci steht auf speichenförmigen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, die im Zentrum die beiden verschlungenen „G“ des Gucci-Logos tragen. Dieses Label ziert außerdem die Heckklappe und B-Säulen. Der Fiat 500 by Gucci in der 100 PS starken 1.4-Liter-Benzinversion, die eine Spitze von 182 km/h erreicht, verfügt zusätzlich über im typischen Gucci-Grün lackierte Bremssättel.

Allen Modellvarianten gemeinsam ist ein rund um die Karosserie laufender Streifen in den klassischen Gucci-Farben Grün-Rot-Grün. Dieses Merkmal findet sich ebenfalls auf den Sitzen, dem Schaltknauf, den Fußmatten, den Sicherheitsgurten und dem Cover des Zündschlüssels. Darüber hinaus zeichnen den Fiat 500 by Gucci besonders exklusive Materialien im Cockpit aus, darunter mit zweifarbigem Leder der Manufaktur „Poltrona Frau“ bezogene und von einem Guccissima-Druck verzierte Sitze sowie ein samtartiger Bezug der Mittelkonsole.

Die reichhaltige Serienausstattung des Fiat 500 by Gucci umfasst unter anderem sieben Airbags (Front, Seiten, Kopf, Knie auf der Fahrerseite), ein Lederlenkrad, eine Bluetooth-gestützte Freisprechanlage sowie ein Autoradio mit MP3-fähigem CD-Player und einer Fernbedienung über Tasten am Lenkrad.

Mit der Basismotorisierung 1.2 8V beginnt das Vergnügen, einen Fiat 500 by Gucci zu fahren, jetzt bei 17.200 Euro. Die Serienausstattung des Cabriolets Fiat 500C by Gucci, das für 19.700 Euro erhältlich ist, enthält im neuen Modelljahr zusätzlich hintere Parksensoren.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Fiat-News
Fiat Strada Lumberjack

Fiat Strada Lumberjack: Der Pickup für harte Jungs

Pickups erfreuen sich bei Freizeitaktivitäten einer steigenden Beliebtheit. Ein preiswerter Vertreter kommt mit dem Fiat Strada aus Italien, den die Macher jetzt als Lumberjack-Edition auf den Markt bringen. …

Eines der attraktivsten Angebot in seinem Segment stellt der Fiat Punto More 1.2 8V dar.

Fiat Punto More: 3.000 Euro Preisvorteil für …

Eines der attraktivsten Angebot in seinem Segment stellt der Fiat Punto More 1.2 8V dar, der ab 9.990 Euro erhältlich ist. Jetzt gehen die Italiener einen Schritt weiter: Im Juli 2012 macht Fiat rund um das …

Fiat 500 Edition Happy Birthday

Fiat 500 Edition Happy Birthday: Knutschkugel im Retro-Look

Vor 5 Jahren feierte der Fiat 500 seine große Wiedergeburt. Anlässlich des Jubiläums legen die Italiener eine auf nur 555 Exemplare limitierte „Happy Birthday"-Edition der „Knutschkugel“ auf, die durch eine …

Der Fiat Panda More ist ausschließlich mit dem bewährten 1.2-Liter-Benziner erhältlich.

Fiat Panda More: Ausstattung rauf, Preis runter

Nur 8.990 Euro: Fiat ergänzt mit einer zusätzlichen Ausstattungsvariante die Modellpalette des neuen Fiat Pandas. Wie schon der Punto More stellt nun auch der Fiat Panda in der Ausstattungslinie „More“ ein …

Der Fiat Punto Abarth SuperSport ist der aktuell stärkste Serien-Skorpion aller Zeiten.

Fiat Punto Abarth SuperSport: Der stärkste …

Abarth ist dafür bekannt, mit kleinen Sportlern die Großen zu ärgern. Jetzt präsentieren die Italiener mit dem neuen Abarth Punto SuperSport ihr stärkstes Serienfahrzeug. Mit einer Leistung von 180 PS, über …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - das ist neu
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - …
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo