Fiat Panda setzt neuen Rekord für Fahrt von Kapstadt nach London

, 16.02.2013


Die Briten gehören weltweit zu den Nationen, in denen der Autoenthusiasmus seine stärkste Ausprägung erfährt. Sie erfanden die Kultsendung „Top Gear“ auf BBC und jagen seit jeher den automobilen Rekorden hinterher. Jetzt unterboten zwei britische Abenteurer in einem Fiat Panda TwinAir den Rekord für die Nonstop-Fahrt von der südlichsten Spitze Afrikas in Kapstadt nach England um mehr als einen Tag.


Philip Young und Paul Brace benötigten für die rund 10.000 Meilen bzw. ca. 16.000 Kilometer lange Strecke von Kapstadt nach London exakt 10 Tage, 13 Stunden und 28 Minuten. Ihr Fahrzeug: ein nahezu serienmäßiger Fiat Panda TwinAir. Ihre Mission: Spenden sammeln für „Farm Africa", eine wohltätige Organisation, die sich um hilfsbedürftige Familien im ländlichen Afrika kümmert.

Young und Brace mussten rund 1.600 Kilometer pro Tag zurücklegen. Dabei gaben sie sich eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 60 km/h vor in zeitweise extremer Hitze und dichtem Staub, auf teilweise unbefestigten und von Schlaglöchern übersäten Straßen. Auf ihrer 16.000-Kilometer-Tour durchquerten die beiden Briten Südafrika, Botswana, Sambia, Tansania, Kenia, Äthiopien, den Sudan, Ägypten, Libyen und Tunesien, nach der Überquerung des Mittelmeeres per Fähre dann noch Italien und Frankreich. Ihr Ziel war der berühmte Hyde Park in der britischen Hauptstadt London.

„Mit einem großen Geländewagen wäre die Aufgabe beinahe schon zu einfach gewesen", begründete Young, warum das Team sich für den Fiat Panda TwinAir entschieden hatte. „Für uns waren Reichweite, Fahrleistungen und geringes Gewicht die entscheidenden Vorteile."


Die technischen Modifikationen hielten sich in erstaunlichen Grenzen. Den Zweizylinder-Turbomotor, der 85 PS leistet, bereiteten die Briten mit einem geänderten Luftfilterkasten und einem Unterfahrschutz auf Staub und Schlaglöcher vor. Darüber hinaus waren lediglich ein verstärktes Fahrwerk, ein zusätzlicher Tank und zwei Ersatzräder nötig, um den Fiat Panda TwinAir auf den 10.000-Meilen-Trip zu schicken.

Mit zusätzlichen Umbauten wappnete sich die Besatzung gegen die Strapazen der Nonstop-Tour. So verwandelten die Abenteurer die Rücksitzbank mithilfe einer Matratze zu einem halbwegs bequemen Bett für den Beifahrer. Auf asphaltierten Straßen erreicht der Fiat Panda TwinAir eine Spitze von 177 km/h und verbraucht, so die Italiener, im Idealfall durchschnittlich nur 4,2 Liter pro 100 Kilometer. Auf ihrer Tour erlebten Young und Brace allerdings primär andere Straßenverhältnisse.

„Die Straßen waren über weite Strecken in miserablem Zustand, die Hitze war unerträglich, unser Zeitplan mörderisch - aber der Fiat Panda TwinAir hat während der gesamten Tour klaglos durchgehalten", lobte Philip Young bei der Ankunft am Marble Arch, dem markanten Marmorbogen im Hyde Park. „Fiat kann stolz darauf sein, ein so zuverlässiges und belastbares Auto im Programm zu haben."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Fiat-News
Fiat 500 Beach Cruiser: Eine italienische Knutschkugel im Stile des West Coast Tunings.

Fiat 500 Beach Cruiser: Coole Kohle-Knutschkugel

Eine italienische Knutschkugel im Stile des West Coast Tunings stellte Fiat in den USA vor. Mit kohlegrauem Mattlack sowie roten und chromfarbenen Akzenten und Mopar-Zubehör verkörpert der Fiat 500 Beach …

Fiat Panda Bigfoot Monstertruck

Fiat Panda Bigfoot: Jetzt kommt die Monstertruck-Version

Er rollt auf Reifen mit 1,50 Meter Durchmesser, das Dach liegt in luftiger Höhe von fast vier Metern und er ist voll fahrfähig, was er Anfang 2013 im Fernsehen beweisen wird. Dann ist der Fiat Panda Bigfoot …

Fiat Panda Trekking

Fiat Panda Trekking: Für das Abenteuer in der Großstadt

Der Offroad-Look im Großstadtdschungel findet immer mehr Anhänger und sorgt für einen unverwechselbaren Charakter. Jetzt gesellt sich der Fiat Panda Trekking hinzu und stellt die Verbindung zwischen den …

Gerade lief der millionste Fiat 500 vom Band.

Fiat 500: Nur noch bis 30. November - …

Der Fiat 500 ist weltweit ein Bestseller - gerade lief das millionste Fahrzeug der gesamten Baureihe vom Band. Diesen innerhalb von nur fünf Jahren erreichten Meilenstein nimmt Fiat zum Anlass, Käufern des …

Der Fiat 500 gehört nun zum Club der Millionäre.

Fiat 500 gehört zum Club der Millionäre

Eine Million - diese Zahl zeigt echte Größe. Auch der Fiat 500 gehört nun zum „Club der Millionäre“. Im polnischen Werk Tychy lief jetzt das millionste Exemplar des italienischen Kultautomobils vom Band. Der …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo