Fiat Panda Bigfoot: Jetzt kommt die Monstertruck-Version

, 12.12.2012


Er rollt auf Reifen mit 1,50 Meter Durchmesser, das Dach liegt in luftiger Höhe von fast vier Metern und er ist voll fahrfähig, was er Anfang 2013 im Fernsehen beweisen wird. Dann ist der Fiat Panda Bigfoot Monstertruck der Star in einem Werbespot, der die erstaunlichen Fähigkeiten des Serienmodells Fiat Panda 4x4 mit viel Humor in Szene setzt.

Fiat Panda Bigfoot Monstertruck 4x4 Allrad Offroad SUV 0.9 TwinAir Turbo Diesel 1.3 Multijet II Geländewagen Jeep CJ-7 Mercurio Cinematografica Front Ansicht

Der wohl beeindruckendste Fiat Panda aller Zeiten erweist sich technisch als Kreuzung aus einem Fiat Panda und einem Jeep CJ-7 (damals frei verkäufliche Version des bekannten Militärjeeps). Von der amerikanischen Allrad-Ikone stammt das Chassis, das die Macher mit einem überdimensionierten Fahrwerk sowie einem speziellen Antriebsstrang und einer verlängerten Lenkung auf die Dimensionen eines Monster-Trucks modifizierten. Darauf setzten die Spezialisten von Mercurio Cinematografica die Karosserie eines Fiat Pandas. Nur rund zwei Wochen nahm die erstaunliche Verwandlung in Anspruch.

Die Ausmaße des fertigen Fiat Panda Monstertruck erscheinen geradezu gewaltig: Die grobstolligen Reifen sind bei einem Durchmesser von 1,50 Metern volle 50 Zentimeter breit. Das gesamte Gefährt ist 3,90 Meter hoch und 3,80 Meter lang. So erweist sich das Aussteigen aus mehr als zwei Meter Höhe - wie man im italienischen Werbespot sehen wird - als ganz besondere Herausforderung. Diesbezüglich bietet der serienmäßige Fiat Panda 4x4 deutlich mehr Komfort.

Fiat Panda Bigfoot Monstertruck 4x4 Allrad Offroad SUV 0.9 TwinAir Turbo Diesel 1.3 Multijet II Geländewagen Jeep CJ-7 Mercurio Cinematografica Heck Ansicht

Der herkömmliche Panda 4x4 gilt als kleinster echter Geländewagen der Welt. Sogar die Jury des renommierten britischen Automobil-Magazins „Top Gear“ verlieh dem neuen Fiat Panda 4x4 erst kürzlich die Auszeichnung „SUV des Jahres 2012" und lobte dabei insbesondere das Fahrgefühl, den Komfort und die Offroad-Eigenschaften. Die Kombination des TwinAir-Turbo-Motors mit 85 PS und dem 6-Gang-Getriebe mit einem kurz übersetzten ersten Gang würdigten die Experten besonders; denn daraus resultieren eine gute Traktion und ein besseres Anfahren an extremen Steigungen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Fiat-News
Fiat Panda Trekking

Fiat Panda Trekking: Für das Abenteuer in der Großstadt

Der Offroad-Look im Großstadtdschungel findet immer mehr Anhänger und sorgt für einen unverwechselbaren Charakter. Jetzt gesellt sich der Fiat Panda Trekking hinzu und stellt die Verbindung zwischen den …

Gerade lief der millionste Fiat 500 vom Band.

Fiat 500: Nur noch bis 30. November - …

Der Fiat 500 ist weltweit ein Bestseller - gerade lief das millionste Fahrzeug der gesamten Baureihe vom Band. Diesen innerhalb von nur fünf Jahren erreichten Meilenstein nimmt Fiat zum Anlass, Käufern des …

Der Fiat 500 gehört nun zum Club der Millionäre.

Fiat 500 gehört zum Club der Millionäre

Eine Million - diese Zahl zeigt echte Größe. Auch der Fiat 500 gehört nun zum „Club der Millionäre“. Im polnischen Werk Tychy lief jetzt das millionste Exemplar des italienischen Kultautomobils vom Band. Der …

Novitec Fiat Panda

Novitec Fiat Panda: Kleinsportler für Familien

Pfiffig und komfortabel erweist der Fiat Panda mit seinem großen Platzangebot vielen Familien einen Bärendienst. Doch der kleine Italiener kann auch anders: Novitec verwandelt den Panda in einen dynamischen …

Abarth 695 Fuori Serie auf Basis Fiat 500

Abarth 695 Fuori Serie: Das ist die echte Personalisierung

Ein echter Autoenthusiast assoziiert Abarth mit kleinen, hochmotorisierten Rennsemmeln. Jetzt gehen die Italiener einen Schritt weiter: Das neue Programm „Fuori Serie" ermöglicht Kunden, ihr Fahrzeug nach …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo