Novitec Fiat Panda: Kleinsportler für Familien

, 30.10.2012


Pfiffig und komfortabel erweist der Fiat Panda mit seinem großen Platzangebot vielen Familien einen Bärendienst. Doch der kleine Italiener kann auch anders: Novitec verwandelt den Panda in einen dynamischen Kleinsportler. Eine verschärfte Optik, maßgeschneiderte leichtmet5allräder, eine Tieferlegung und ein Power-Plus dürften dem ein oder anderen Familienvater ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern; denn jetzt kommt der Fahrspaß hinzu.


Um die Front des neuen Panda noch markanter zu gestalten, entwickelte Novitec einen Frontspoiler (219 Euro), während die Macher die Rückansicht durch einen Heckspoiler (179 Euro) schärfen. Maßgeschneiderte Leichtmetallräder in 7,5 x 17 Zoll runden das dynamische Erscheinungsbild ab. Die „Novitec N10“-Leichtmetallfelgen zum Stückpreis von 189 Euro bestechen durch acht geschwungene Doppelspeichen und sind wahlweise in Mattschwarz oder Silber poliert erhältlich. Als perfekte Bereifung empfiehlt der Veredeler Niederquerschnittsreifen der Dimension 215/35 R 17 an Vorder- und Hinterachse. Der Komplettradsatz mit Reifen kostet 1.316 Euro.

Speziell auf die sportlichen Pneus stimmte Novitec die Sportfedern ab, die den Fiat in Kombination mit den Serienstoßdämpfern um ca. 35 Millimeter tiefer legen. Alternativ gibt es ein sportlich-komfortabel abgestimmtes Gewindefahrwerk, mit dem sich der Panda zwischen 30 und 80 Millimetern absenken lässt. Die Fahrwerkslösungen stehen ab 129 Euro in der Preisliste.

Damit die Familienkutsche endlich mehr Punch bekommt, spendiert Novitec für 499 Euro dem Zweizylinder-TwinAir Benziner eine kraftvolle Leistungsspritze. Der Turbomotor erstarkt mit dem „Novitec Powerjet 2“-Zusatzsteuergerät von 85 PS auf 99 PS. Damit beschleunigt der Fünftürer in nur noch 10,1 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 188 km/h (Serie 11,2 Sekunden und 177 km/h).

Auch dem Diesel macht der Tuner Beine. In Plug-and-Play-Technologie innerhalb weniger Minuten installiert, verhilft das „Novitec Powerrail 5“-Modul dem 1.3 16V Multijet Turbo-Diesel zu einem Power-Plus von serienmäßigen 75 PS auf 91 PS. Dadurch verkürzt sich die Sprintzeit von 0 auf Tempo 100 von normal 12,8 auf 11,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von 168 auf 178 km/h. Kostenpunkt: 399 Euro.

Ob mit oder ohne Motortuning: Der aus Edelstahl gefertigte Sportendschalldämpfer für 299 Euro mit je einem runden, 90 Millimeter großen Endrohr links und rechts verleiht den verschiedenen Triebwerken des Fiat Panda zu guter Letzt einen kernigeren Motorsound.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Novitec-News
Novitec Rosso nahm den Familien-Ferrari unter seine Fittiche und verpasste ihm satte 702 PS

Novitec Rosso Ferrari FF: Familien-Ferrari im Racing-Look

Vier angetriebene Räder, vier Sitze, Platz für die ganze Familie und ein wuchtiger V12-Motor kennzeichnen den Ferrari FF, ein Akronym für „Ferrari Four“. Jetzt nahm Novitec Rosso den Familien-Ferrari unter …

Novitec Rosso Ferrari 458 Spider

Novitec Rosso Ferrari 458 Spider: Italo-Renner im …

Mehr Power, weniger Gewicht und einen neuen Designer-Anzug aus leichtem Carbon spendierte Novitec Rosso dem Ferrari 458 Spider. 609 PS und 325 km/h laden fortan zu einem besonders brachialen …

Novitec Rosso Ferrari SA Aperta: Die 888 PS starke Roadster-Variante des Ferrari 599.

Novitec Rosso Ferrari SA Aperta: Das offene 888-PS-Geschoss

Als Objekt der Begierde lässt sich der offene und zugleich brutal starke Ferrari SA Aperta bezeichnen, die auf nur 80 Exemplare limitierte Roadster-Variante des Ferrari 599. Für den schnellen Vortrieb unter …

Zu einem Straßen-Renner verwandelt Novitec Tridente den Maserati GranTurismo MC Stradale.

Novitec Tridente Maserati GranTurismo MC Stradale: …

Zu einem kompromisslosen Straßen-Renner verwandelt Novitec Tridente den Maserati GranTurismo MC Stradale, immerhin das mit aktuell serienmäßig schnellste, leichteste und stärkste Fahrzeug des italienischen …

Novitec verwandelt den Alfa Romeo Giulietta in eine heiße Italienerin im Kompaktformat.

Novitec Alfa Romeo Giulietta: Heiße Italienerin im …

Die Giulietta ist heiß und besitzt das starke Temperament einer flotten Italienerin - insbesondere, wenn der deutsche Edel-Tuner Novitec an der Giulietta Hand anlegt. So steigert Novitec die Power des Alfa …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo