Heico Volvo S80 High Performance: Der kräftige Saubermann

, 28.09.2007

Der Volvo S80, das Top-Modell des schwedischen Automobilherstellers, ist in Las Vegas auf der diesjährigen SEMA (30.10.2007 - 02.11.2007) in einer spektakulären High-Performance-Version zu sehen. Die vom deutschen Volvo Tuning-Spezialisten Heico Sportiv entwickelte Studie präsentiert sich mit einer aufwendigen Lackierung im Aluminium-Design und einem 350 PS starken FlexiFuel-Motor, der mit Bio- Ethanol (E85) betrieben wird.


Die Macher modifizierten den T6-Turbomotor für den Betrieb mit Bio-Ethanol, das in Europa zunehmend als umweltfreundliche Kraftstoffalternative zur Verfügung steht. Der vorn quer eingebaute Reihen-Sechszylindermotor mit Turboaufladung im Volvo S80 High Performance Concept von Heico Sportiv überzeugt mit einer Leistung von 350 PS bei 5.500 U/min sowie einem gewaltigen Drehmoment von 550 Nm zwischen 1.500 und 4.000 Umin. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h vergehen nur 5,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt (vorläufige Werte). „Die Motorenentwicklung ist noch nicht ganz abgeschlossen. Wir sind sicher, dass in diesem Triebwerk noch mehr Potenzial steckt“, erklärt Heico Sportiv Geschäftsführer Holger Hedtke.

Das Volvo S80 High Performance Concept von Heico Sportiv beinhaltet das Allradsystem mit elektronischer Haldex-Kupplung, inklusive Instant Traction. Darüber hinaus verfügt das Fahrzeug über ein eigens entwickeltes Sportfahrwerk. Neue Sportstoßdämpfer sowie Sportfedern legen die Karosserie um 40 Millimeter tiefer. Die 6- Kolben-Sportbremsanlage besteht aus blauen Bremssätteln mit Heico Sportiv-Logo, speziellen Bremsbelägen und innenbelüfteten Bremsscheiben in der Dimension 355 x 32 Millimeter. Passend zum Performance Concept wurde exklusiv das geschmiedete Leichtmetallrad „Volution X.“ in der Dimension 9 x 20 Zoll gefertigt. Bereift sind diese mit Pneus im Format 255/30 R20.


Der exklusive Aluminium-Effekt bei der Lackierung des von Heico Sportiv veredelten Volvo S80 verleiht dem High Performance Concept ein unverwechselbares Äußeres und zugleich eine starke technische Komponente. „Es war eine große Herausforderung, diese metallische und gleichzeitig glänzende Anmutung zu erzielen. Normalerweise wird dieser Lacktyp nur bei Kleinteilen verwendet, da die Verarbeitung äußerst kompliziert ist.“

 

Der Lackierungsprozess beanspruchte zwei Wochen. Es mussten insgesamt sieben Schichten aufgetragen werden. Gleichzeitig ist der Lack sehr empfindlich, spätere Schäden oder Kratzer lassen sich nicht ausbessern. Alle weiteren Anbauteile, wie z. B. die in der Heckschürze integrierte Abgasanlage, die Zierleisten an Fenster und Frontspoiler sowie den Frontgrill produzierte Heico Sportiv in Chrom mit einer matt-schwarzen Beschichtung.

Die Karosserieanbauteile stellen manuell gefertigte Prototypenelemente dar. Der Volvo S80 von Heico Sportiv zeigt dezent ausgestellte Radhäuser, eine Front mit integrierten Spoilerflaps, vergrößerten Luftöffnungen, Frontgrill, inklusive Volvo-Ironmark, sowie LED-Tagfahrlicht. Die Edelstahlabgasanlage endet passgenau und integriert als Designelement in der Heckschürze. Eine Hecklippe auf dem Kofferraumdeckel dient als Abrisskante.


Der Innenraum präsentiert sich in feinstem Leder der Farbe „Mystic Blue“. Sämtliche Nähte, Teppichböden und Gurte stimmte man farblich aufeinander ab, die Sitze vorne und hinten sind zur besseren Seitenführung stärker konturiert und mit Heico Sportiv-Schriftzügen versehen. Lenkrad und Automatik-Wählhebel zeigen Details in Leder und silberfarbenem Karbon.

Das Highlight stellt die quasi freischwebende Mittelkonsole dar, die sich bis in den Fondbereich zieht. Sie besteht - ebenso wie sämtliche Einlagen am Armaturenbrett und in den Türverkleidungen - aus silberfarbenem Karbon und beherbergt die Steuerung des Rear-Seat-Entertainment-Systems sowie einen Stauraum mit Verdeckrollo. Die Edelstahl-Einstiegsleisten zeigen ein in Glas eingelassenes und beleuchtetes Heico Sportiv-Logo.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

28.09.2007

Heico hat mir schon immer gefallen, so auch in diesem Fall! Hier stört mich sogar nicht mal die neue Front. Im gegenteil. Mit dem Tagfahrlicht und der neuen Schürze gefällt sie mir sogar richtig gut. Auch die Felgen stehen dem S80 wirklich gut. Und was will man mehr als ordentliche 350 öko-PS, die man mit gutem Gewissen ausfahren kann. Schade, dass der nicht auf der IAA stand. Der Aluminium-Effekt kommt beim Heico sogar noch besser rüber also beim Veyron pur sang. Was mir auf der IAA schon aufgefallen ist, dieses Ablagefach hinter der Mittelkonsole. Kann, denke ich mal sehr nützlich sein, sieht, wenn auch nicht schlecht noch etwas gewöhnungsbedürftig aus. Ich habe noch ein Bild, auf dem man das besser sieht.

29.09.2007

Gefällt mir auch sehr gut. Besonders gelungen finde ich das Heck. Diese integrierten Auspuffrohre gefallen mir sehr gut. Die Front hat im unteren Bereich wegen der Form mit den rausgearbeiteten Kanten ein wenig Ähnlichkeit mit dem 3er BMW sieht aber auch gut aus. Die Felgen erinnern mich sehr an die meiner AM DB9 Modelle. Haben irgendwie auch den gleichen Plastiklook. Dieser blaue Innenraum trifft ebenfalls meinen Geschmack. Kein zu extremes blau, sondern gerade passend,


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-News
Heico Volvo V70: Fitnessprogramm für den Neuen

Heico Volvo V70: Fitnessprogramm für den Neuen

Pünktlich zur Markteinführung des neuen Volvo V70 bietet Heico Sportiv bereits ein Komplettprogramm für den Schweden an, das es auch für den XC70 gibt. Dank einer Leistungssteigerung für die Modelle V70 …

Sparsamer Schwede: Volvo C30 Efficiency

Sparsamer Schwede: Volvo C30 Efficiency

Volvo präsentiert mit dem C30 Efficiency eine spezielle Ausführung des Kompaktmodells, bei dem die Weiterentwicklung konventioneller Benzin- und Dieselantriebe zur Steigerung der Effizienz einfloss. Das …

Volvo C30: Der weiße Schneewitchensarg von MR Sweden

Volvo C30: Der weiße Schneewitchensarg von MR Sweden

Strahlend weiß wie Schneewittchen präsentiert sich der Volvo C30 von MR Sweden Motorsport. Das Kompaktmodell von Volvo ließe sich aufgrund der großen, gläsernen Heckklappe auch als moderner …

Volvo R-Design: Der neue Sport-Trim aus Schweden

Volvo R-Design: Der neue Sport-Trim aus Schweden

Wer seinem Volvo eine dynamische Schärfe verleihen möchte, erhält mit dem neuen R-Design ab Werk ein Feintuning in Form von sportlich anmutenden Exterieurkomponenten und einem veredelten Innenraum. Das …

Echter Kampfdiesel: Volvo V70 D5R von MR Sweden Motorsport

Echter Kampfdiesel: Volvo V70 D5R von MR Sweden Motorsport

Volvo-Tuner MR Sweden Motorsport nahm den aktuellen Lifestyle-Kombi V70 erneut unter seine Fittiche, bevor die nächste Generation im August 2007 durchstartet. Das Resultat: ein echter Kampfdiesel. Boten die …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo