Honda Urban SUV Concept: Neuer Crossover auf Jazz-Basis

, 23.01.2013


Mini-SUV und kompakte Crossover für die Stadt werden immer beliebter. Auch Honda möchte in diesem Segment mitmischen und in Europa ab 2014 unter anderem gegen den Opel Mokka, Chevrolet Trax oder den Ford EcoSport antreten. Einen ersten seriennahen Ausblick bietet das Honda Urban SUV Concept, das die Japaner auf der Detroit Auto Show (14.01.2013 - 27.01.2013) enthüllten.

Der kleine SUV, der in Japan bereits Ende 2013 auf den Markt kommt, basiert auf der neuen globalen Plattform von Honda für Klein- und Kompaktmodelle, die auch das Fundament für den kommenden Jazz bildet.


Das Äußere des Honda Urban SUV Concept prägt eine klare und dynamische Linienführung mit konturierten Karosserielinien und einer markanten Frontpartie. Die fließenden Linien des horizontalen Grills laufen in die LED-Scheinwerfer und bilden damit eine charaktervolle Einheit. Die prägnant geformte Motorhaube, die großen Räder und die kräftigen Radläufe betonen zusätzlich die dynamische Präsenz.

In der Seitenansicht fällt die coupé-hafte Dachlinie positiv auf, die sich an der C-Säule mit der quer über die Türen verlaufenden Sicke elegant trifft und die Agilität des SUV optisch unterstreicht. Als weitere Stilelemente erweisen sich am markant geformten Heck, das die Breite des Fahrzeugs unterstreicht, die LED-Rückleuchten.


Im Innenraum ermöglicht die für Honda typische Platzierung des Kraftstofftanks in der Fahrzeugmitte ein Maximum an Variabilität. Denn dank des sogenannten „Center-Tank Layouts“ und der „Magic Seats“, die aus dem Jazz und dem Civic bekannt sind, lässt sich der Kofferraum mit nur einem Handgriff in eine ebene Ladefläche oder der Platz hinter den Vordersitzen in einen hohen Stauraum verwandeln.

Für den Vortrieb des neuen Crossovers sorgt die moderne Motor- und Antriebsgeneration „Earth Dreams Technology“, die sich durch eine Verbindung von Fahrspaß und hoher Effizienz auszeichnet. Zum Einsatz kommen sollen Benzin- und Dieselmotoren als auch ein Hybrid-Antrieb.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Honda-News
Der neue Honda Civic 1.6 i-DTEC benötigt nur 3,6 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer.

Honda Civic 1.6 i-DTEC: Jetzt nur 3,6 Liter Verbrauch

Honda präsentiert den ersten Vertreter seiner neuen Motor- und Antriebsgeneration „Earth Dreams Technology“, der erstmals im Civic Fünftürer zum Einsatz kommt. Dort leistet das Triebwerk 120 PS, verbraucht …

Honda CR-Z 2013 Facelift

Honda CR-Z 2013: Mehr Leistung und noch schnittiger

Visuell versprüht der Honda CR-Z jede Menge Dynamik. Zum neuen Modelljahr, das ab Januar 2013 in den Handel kommt, überarbeitete Honda sein schnittiges Hybrid-Sportcoupé. Der Fokus lag dabei auf Optik und …

Honda CR-V 2013 (4. Generation)

Honda CR-V: Die 4. Generation - ein SUV wird immer jünger

Das Streben nach der perfekten Balance zwischen einem Pkw und einem SUV beeinflusste Honda beim neuen CR-V, der jetzt noch selbstbewusster und mit einem Pkw-ähnlichen Fahrgefühl auftritt. Bulliger und …

Honda senkt den Einstiegspreis für den noch aktuellen CR-V von 26.950 Euro auf 22.990 Euro.

Honda CR-V: Abschied mit bis zu 7.000 Euro Preisvorteil

In den Startlöchern steht bereits die 4. Generation des erfolgreichen Honda CR-V, der im Herbst 2012 auf den Markt kommt. Um Platz für den Newcomer zu schaffen, senkt Honda den Einstiegspreis für das noch …

In 5,0 Sekunden surt der Honda EV-STER auf Tempo 100 hoch.

Honda EV-STER Concept: Offenfahren unter Strom

Offen, zweisitzig, klein und rassig: Mit dem EV-STER zeigt Honda einen Elektro-Roadster als jüngstes kompaktes Sport-Konzeptfahrzeug. Der Hecktriebler soll ein komplett neues Gefühl der Elektromobilität …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo