Hyundai i20 (2015): Die ersten Bilder - beeindruckend schick

, 12.08.2014


Früher oftmals graue Mäuse, kämpfen jetzt auch die Kleinwagen attraktiv wie nie um die Gunst der Käufer. So warf sich der neue Hyundai i20 besonders schick und elegant in Schale und möchte mit seinen Innenraumabmessungen sogar eine neue Bestmarke im Segment setzen, um im Kampf gegen VW Polo & Co. bestens gewappnet zu sein. Ebenso an Bord: eine noch umfangreichere Komfortausstattung. Seine Weltpremiere feiert der neue Hyundai i20 auf dem Pariser Autosalon (04.10.2014 - 19.10.2014). Die Markteinführung des Modelljahres 2015 erfolgt Ende 2014.


Die neue Generation des Hyundai i20 wurde ganz im Stil der Design-Philosophie „Fluidic Sculpture 2.0“ im europäischen Hyundai-Designzentrum in Rüsselsheim entworfen. Die Front besticht durch eine neue, anziehende Ausdrucksstärke. Der aufrechte und von Chrom umrahmte Hexagonal-Kühlergrill ist dabei tiefer angesetzt als zuvor, während die relativ lange, konturierte Motorhaube weitere Akzente setzt.

Ein zusätzlicher, schmaler Kühlergrill verbindet die angriffslustig gezeichneten Frontscheinwerfer, die in einer Einheit Bi-Funktions-Projektionsscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und LED-Positionslampen enthalten. Ein weiterer Kühlergrill im unteren Bereich umfasst die Nebelscheinwerfer und betont die kraftvolle Statur des Fahrzeugs.

Die 4,035 Meter lange Karosserie prägt in der Seite eine charakteristische Sicke, die sich annähernd über die gesamte Länge des Fahrzeugs zieht. Im unteren Bereich der Karosserie führen taillierte Formen zu einer Verschlankung der Optik. Eine hochglanzlackierte, schwarze C-Säule verleiht der Seiten- und Heckansicht darüber hinaus den Eindruck einer „schwebenden“ Dachlinie. Das unverwechselbar gezeichnete Fließheck prägen vor allem die schmalen, bumerangförmigen LED-Scheinwerfer und ein Dachkantenspoiler.


Basierend auf einer neuen Plattform, wird der neue Hyundai i20 über einen Radstand von 2,570 Metern verfügen, der damit 4,5 Zentimeter länger als beim Vorgänger ist und dadurch einen der geräumigsten Fahrgasträume im Segment der Kleinwagen bietet. Fünf Erwachsene sollen im Innenraum des Kleinwagens bequem Platz finden. Mit 1,892 Metern setzt der Wert für die kombinierte vordere und hintere Beinfreiheit eine neue Bestmarke in der Klasse. Auch das Kofferraumvolumen ist, so Hyundai, Segment-Spitze: ganze 326 Liter Volumen bietet der Laderaum bei aufgestellten Rücksitzen bis zur Oberkante der Rücksitzlehne.

Zur Verbesserung des Komforts und Raumgefühls von Fahrer und Passagieren besitzt der neue Hyundai i20 ein Panorama-Schiebedach mit technischen Finessen. Das Dach lässt sich sowohl kippen als auch vollständig öffnen. Zu den weiteren Merkmalen des überarbeiteten und verfeinerten Modells zählen eine integrierte Rückfahrkamera und LED-Beleuchtung vorne und hinten.

Bei den Motoren setzt Hyundai wahrscheinlich auf seine neuen Motoren: den 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 66 PS und den 1,2-Liter-Benziner mit 87 PS. Dazu dürfte der bereits bekannte 1,4-Liter-Benziner kommen, der aktuell 101 PS leistet, und der 1,1-Liter-Dreizylinder-Diesel, der gegenwärtig auf 75 PS kommt.

Hyundai möchte mit der Einführung der neuen i20-Generation an seine Erfolge im europäischen Kleinwagensegment anknüpfen. Alleine in Europa konnte Hyundai im Kleinwagen-Segment seit 2002 knapp eine Million Verkäufe erzielen. Damit stellt der Hyundai i20 eines der meistverkauften Modelle des koreanischen Unternehmens in Europa dar. In Deutschland wurden bislang rund 85.000 Einheiten des Hyundai i20 zugelassen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hyundai-News
Hyundai i20 (2015)

Hyundai i20 (2015): Die ersten Details des neuen …

Der kleine Hyundai i20 ist ein echter Erfolgstyp. Um die Stärken weiter auszubauen und im Kampf gegen VW Polo & Co. bestens gewappnet zu sein, legt Hyundai eine neue Generation auf, die beim Pariser …

RDX Racedesign Hyundai i30 FD

RDX Hyundai i30 FD: Neues Facelift für den Alten

Sportlich orientierte Besitzer eines Hyundai i30 FD (Baujahre 2007 bis 2012) können ihren treuen Begleiter jetzt richtig in Schale werfen, um sich von der Masse abzusetzen. RDX Racedesign entwickelte für den …

Hyundai ix35 Fuel Cell

Hyundai ix35 Fuel Cell stellt Reichweitenrekord mit …

Welches Potenzial im Wasserstoffantrieb und im Hyundai ix35 Fuel Cell steckt, zeigt ein neuer Reichweitenrekord für Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb: Die unabhängigen norwegischen Umweltpioniere …

Hyundai i10 Sport

Hyundai i10 Sport: Nicht wiederzuerkennen - so …

Richtig scharf warf sich der kleine Hyundai i10 Sport in Schale, um auf den Pisten der Städte die Blicke auf sich zu ziehen. Ein exklusiver Sport-Kit und attraktive Designelemente verleihen dem beliebten …

Hyundai Veloster Midship Concept

Hyundai Veloster Midship Concept: Mit Krawall durch …

Das wäre doch mal ein wirklich begehrenswerter Hyundai: Die Koreaner stellten bei ihrer Heimatmesse, der Busan International Motor Show, den Veloster Midship Concept vor. Ein kurzer Blick auf die Bilder und …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet kein Konkurrent
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet …
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo