IED Hyundai PassoCorto: Heißer Italo-Koreaner für die Generation Y

, 17.03.2014


Falls sich jemand fragt, wie ein leichter, schnittiger Mittelklasse-Sportwagen von Hyundai aussehen könnte: Der PassoCorto gibt die Antwort. Das Vollformat-Modell, das seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Genfer Autosalon feierte, entstand am europäischen Design-Institut in Turin, kurz IED (Istituto Europeo di Design).


Der im Maßstab 1:1 gezeigte PassoCorto stellt das Werk von 16 Design-Studenten unter der Leitung von Luca Borgogno dar, einem der führenden Designer bei der weltberühmten Formenschmiede Pininfarina. Unterstützung erhielt das Projekt vom koreanischen Autohersteller Hyundai beziehungsweise dem Hyundai Design Centre Europe. Das Ergebnis: ein formschönes Auto, das vom Konzept her auf die junge Generation seiner studentischen Schöpfer ausgerichtet ist.

Die 16 Aspiranten auf einen Master-Grad am Turiner Design-Institut wurden in puncto Zielgruppe deutlich gebrieft: Der PassoCorto solle junge Menschen ansprechen, die Wert auf Konnektivität legen - bekannt auch unter dem Schlagwort „Generation Y“. Vielleicht gelang der daraus entstandene Entwurf den Design-Studenten deshalb so gut, weil sie alle selbst zu eben jener Zielgruppe gehören.

Ausgangspunkt für den künftigen Design-Entwurf waren die Ideen aller Studenten zu einem Auto, das sie selbst gerne kaufen und fahren würden. Aus den besten Elementen der zwei vielversprechendsten Konzepte kreierten die Macher am Ende den Hyundai PassoCorto. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Hyundai Design Centre Europe erscheint eine künftige Serienfertigung eines ähnlichen Mittelmotor-Sportwagens gar nicht so abwegig.


Auffallendste Merkmale des IED Hyundai PasoCortos: Große Räder, eine windschlüpfrige Silhouette, ein scharfkantiges Design im Detail, ein nach vorne versetztes Green House, ein langgestrecktes Heckteil sowie mittelmotortypische Lufteinlässe seitlich und am Dach. Das Frontdesign prägen ein riesiger Lufteinlass und zierliche Leuchteinheiten, möglich dank LED-Technik. Am Heck fällt eine große Leuchtleiste auf, die sich keilförmig über den hinteren Abschluss des Sportwagens hinaus erstreckt.

Zwar merkt man an einigen Details, dass Turin nicht allzu weit von Sant'Agata Bolognese, dem Stammsitz von Lamborghini, entfernt ist. Doch wirkt der PassoCorto keinesfalls wie ein Abziehbild existierender Sportwagen, sondern ist ein absolut eigenständiger Entwurf.

Das 1:1-Showcar ist mit 4,10 Metern Außenlänge insgesamt 25 Zentimeter kürzer als ein Lamborghini Gallardo, mit 1,88 Metern Breite liegt es fast gleichauf mit dem bekannten Sportwagen, und mit nur 1,16 Metern Höhe unterbietet der IED-Vertreter die Italo-Flunder sogar um einen Zentimeter.

Als Antrieb dient ein 1,6 Liter-Vierzylinder-Biturbo mit 271 PS, was für ein Auto dieser Dimension und mit hoffentlich nicht mehr als 1.200 Kilogramm Ballast respektable Fahrleistungen bringen könnte. Der PassoCorto stellt bereits das zehnte Vollformat-Modell dar, das im Turiner Design-Institut entstand.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Hyundai-News
Hyundai Intrado HED-9 Concept

Hyundai Intrado HED-9 Concept: Die Luftfahrt hält …

Die ersten Antworten auf die Zukunft von Hyundai nimmt die neue Studie „Intrado“ vorweg. Von der Luftfahrt inspiriert und mit dem internen Codenamen HED-9 (Hyundai Europe Design) entwickelt, zeigt das …

Hyundai Genesis Coupé 2014

Hyundai Genesis Coupé 2014: Aufgefrischt ins neue Modelljahr

In Deutschland verabschiedete sich das Hyundai Genesis Coupé heimlich, still und leise Ende 2013 vom Markt. In anderen Ländern kommt der Zweitürer jedoch nach wie vor gut an, weshalb der Koreaner dort nun …

Fox Marketing Hyundai Veloster Turbo

Fox Hyundai Veloster Turbo: Mit 375 PS auf Kurvenhatz

Oftmals als City-Flitzer abgestempelt, wissen viele nicht, welches Potential im Hyundai Veloster Turbo steckt. Der US-Tuner Fox Marketing erkannte es und holte aus dem kompakten Sportler mächtige 375 PS …

Hyundai i30 FIFA World Cup Edition

Hyundai FIFA World Cup Edition: Satte Preisvorteile …

Wenn aus Vorfreude Fahrfreude wird: Im Fall der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 landet Hyundai bereits vor dem Anpfiff fünf Volltreffer mit den neuen Sondermodellen der FIFA World Cup Edition. …

Hyundai Genesis Limousine 2014

Hyundai Genesis 2014: Angriff auf Mercedes, Audi und BMW

Hyundai hat Großes vor und möchte jetzt auch in Europa das gehobene Segment erobern. Für die meisten Europäer stellt ein Hyundai in der oberen Mittelklasse erst einmal einen ungewohnten Anblick dar. Doch die …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte Empfehlung ist
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte …
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert sich
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro günstiger als der M4
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne elektrische Hilfe
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne …
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo