IMSA Lamborghini Gallardo LP 560-4 GTV: Der geschliffene Kampfstier

, 30.10.2009

Der Lamborghini Gallardo LP 560-4 stellt eine Symbiose aus extrovertiertem Design und Fahrleistungen auf Rennwagen-Niveau dar – ganz im Zeichen des Logos mit dem wilden Kampfstier. IMSA nahm den schnellen Italiener unter seine Fittiche und präsentiert jetzt das gesamte Paket, nachdem der deutsche Veredeler im Februar 2009 einen ersten Vorgeschmack gab. Für den mehr als kräftigen Vortrieb sorgt eine Leistungssteigerung auf satte 590 PS.


Im Falle des aktuellen Gallardo LP560-4 musste IMSA die vom Vorgänger-Modell bereits bekannte GTV-Spezialkarosserie noch einmal komplett neu konstruieren. Das Ziel war es, dem Sportwagen bereits im Stand einen deutlich sportlicheren Auftritt zu verschaffen, der an die legendären GTV-Fahrzeuge erinnern soll.

So beinhalten die Modifikationen an der Karosserie eine aerodynamisch optimierte Frontschürze und ausgeprägte Radhausverbreiterungen. Die modifizierte Heckschürze besitzt einen integrierten Diffusor, während ein Heckspoiler für den nötigen Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten sorgt. Komplettiert wird die dynamische Linienführung durch die dazugehörigen Seitenschweller. Alle Teile bestehen aus Carbon.


Die hochglanzpolierte Edelstahl-Sportauspuffanlage darf bei diesem Gourmet-Menü nicht fehlen. Der visuelle Leckerbissen am Heck verwöhnt den Fahrer mit wahrhaft berauschenden V10-Symphonien und steigert, dank optimierter Abgasführung und der damit verbundenen Staudruckreduzierung sowie der neuen Motor-Software die Leistung auf sensationelle 590 PS, die bei 8.000 U/min anliegen. Das maximale Drehmoment erhöht sich auf 560 Nm bei 6.000 U/min.

 

Die neuen Performance-Daten gab IMSA noch nicht bekannt. Aber in der Serie besitzt der 5,2 Liter große V10-Motor eine Leistung von 560 PS und ein maximales Drehmoment von 540 Nm bei 6.500 U/min. Bereits ab Werk beschleunigt der Gallardo LP 560-4 in nur 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h. Da dürfte der IMSA-Vertreter noch einen Tacken schneller und durchzugsstärker unterwegs sein.


Für ein exklusives Auftreten sorgt ebenfalls das etablierte Leichtbau-Zentralverschluss-Rad „IMSA Challenge“, das an der Vorderachse in 9x20 Zoll mit Pneus im Format 245/30 und hinten in 12,5x20 Zoll mit 325/25er-Breitreifen zum Einsatz kommt. Die IMSA-Felge ist nicht nur optisch eine Augenweide, sondern überzeugt auch den sportlich ambitionierten Fahrer mit seinen Ausstattungsmerkmalen - speziell in Kombination mit dem in Zug- und Druckstufe sowie in der Höhe verstellbaren Sportfahrwerk.

Da es sich beim IMSA Lamborghini Gallardo LP 560-4 GTV um ein Komplettfahrzeug handelt, widmete sich der Veredeler selbstverständlich auch dem Interieur. So fallen beim Öffnen des Passagierabteils die exklusiven Sportschalensitze aus Carbon direkt ins Auge, die Pilot und Copilot wie ein perfekt sitzender Maßanzug in Empfang nehmen.


Carbon ist bei der Gestaltung des Cockpits allgegenwärtig. Hier weiß das komplette, mehrteilige Carbon-Interieur zu überzeugen. Komplettiert wird der IMSA Lamborghini Gallardo LP 560-4 GTV durch das neue Leder/Alcantara-Interieur im GTV-Design und das neue Sportlenkrad.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

19.02.2009

Die Optik Pakete sahen am Vorgänger deutlich besser aus. Vielleicht liegt es hier auch nur an den Felgen, die mir nicht gefallen. Ich bin mal auf die Heckansicht gespannt. Wäre interessant zu sehen, wie gut der Heckspoiler zum LP-560 Heck passt.

23.02.2009

Gefällt mir. Wurde zwar nichts großartig verändert, aber das ganze ist doch stimmig. Der Heckflügel passt sich schön der Form an und schaut gut aus. Auch eine Lambo-typische Farbe passt zum LP560 wie ich finde.

30.10.2009

Jetzt steht das Gesamtpaket für den IMSA Lamborghini Gallardo LP 560 GTV. Den Artikel ergänzte ich um die zusäztlichen Informationen und die neuesten Fotos.

30.10.2009

Schick Schick :applaus:

31.10.2009

Goldene Felgen sind immer ein wenig grenzewrtig, aber irgendwie passen sie hier in der Farbe und Größe ganz gut zum weißen Lambo.

01.11.2009

[QUOTE=Likwit;69426]Goldene Felgen sind immer ein wenig grenzewrtig... [/QUOTE] Vielleicht haben sie sich an den im Moment omnipräsenten schwarzen Felgen satt gesehen :bäh: Meine persönliche Meinung ist allerdings, dass schwarze Felgen den Gesamtumbau noch mal um einiges aufwerten würden.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
Lamborghini Murciélago LP 640 JB-R: Die geschärfte Fahrmaschine

Lamborghini Murciélago LP 640 JB-R: Die geschärfte …

JB Car Design präsentiert auf Basis des Lamborghini Murciélago LP 640 seine Kreation der ultimativen Fahrmaschine unter den geschlossenen Zweisitzern. Der LP 640 JB-R ist ein Sportwagen von atemberaubender …

Hamann Lamborghini Gallardo Victory: Der breite Triumphzug

Hamann Lamborghini Gallardo Victory: Der breite Triumphzug

Ein Inbegriff für sportliches Automobilvergnügen auf der Straße ist der Lamborghini Gallardo LP 560-4. Besitzer, die glauben, der serienmäßig formschöne Auftritt würde nicht genug Eindruck hinterlassen, …

Lamborghini Reventón Roadster: Radikal auf Performance ausgelegt

Lamborghini Reventón Roadster: Radikal auf …

Mit dem Reventón Roadster präsentiert Lamborghini die ultimative Fahrmaschine unter den offenen Zweisitzern: Den brachialen Sportwagen kennzeichnen martialische Power und kompromisslose Performance. Der 6,5 …

Reiter Lamborghini Gallardo GT3 Strada: Eine echte Downforce-Philosophie

Reiter Lamborghini Gallardo GT3 Strada: Eine echte …

Mit dem Lamborghini Gallardo GT3 Strada bringt Reiter Engineering sein Know-how aus dem Motorsport auf die Straße. Performance gewinnt Reiter nicht durch mehr PS, sondern durch eine verbesserte Aerodynamik. …

Reiter Lamborghini Murciélago Strada GT: Rennsport für die Straße

Reiter Lamborghini Murciélago Strada GT: Rennsport …

Reiter Engineering ist der einzige Hersteller für alle Renn-Lamborghinis und fährt selbst in der internationalen FIA GT-Meisterschaft erfolgreich mit. Kein Wunder, dass auch bei der Veredelung für den …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo