Internet-Protest gegen das 130 km/h-Limit auf der Autobahn

, 06.11.2010

Speed Heads mit Focus auf sportliche Autos spricht sich zusammen mit der bekannten TV-Produktionsgesellschaft MotorVision gegen die Forderung von Politikern nach einem generellen Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen aus. Dazu rufen die Initiatoren alle Bürger auf, sich unter https://www.speedheads.de an einer Protestaktion gegen das Tempolimit zu beteiligen, was nur einen kleinen Augenblick dauert. Ziel ist es, einer Petition an den Bundestag mit möglichst vielen Stimmen entsprechend Nachdruck zu verleihen. Fundierte Gründe sprechen nämlich gegen ein 130 km/h-Limit auf deutschen Autobahnen, wie Speed Heads auf seinen Webseiten darlegt.

In dem Beschluss der SPD heißt es: „Ein schneller und unbürokratischer Weg zum Klimaschutz ist die Einführung einer allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km/h." Doch ein Tempolimit leistet keinen nennenswerten Beitrag zum Umweltschutz und auch die Straßen werden dadurch nicht sicherer. Vielmehr wünschen sich Speed Heads und MotorVision, dass die Politiker über intelligente, effektive Maßnahmen nachdenken und ruft zur Unterstützung des Anliegens die Bevölkerung auf.

Der ADAC errechnete, dass ein Tempolimit die deutschen CO2-Emissionen nur um weniger als 0,5 Prozent reduzieren könnte. Rund 80 Prozent aller Fahrleistungen werden bei einer geringeren Geschwindigkeit als Tempo 130 erbracht; das wäre insbesondere im Stadtverkehr der Fall und nicht auf der Autobahn.

Möchte man den CO2-Ausstoß der Autos sinnvoll bekämpfen, ist kein generelles Tempolimit erforderlich. Speed Heads plädiert dafür, dass sparsamere Fahrzeuge, die stärkere Förderung alternativer Techniken und insbesondere das Einsparen des CO2-Ausstoßes im innerörtlichen Straßenverkehr Priorität haben. Den Politikern scheint mit dem Tempo-Limit nicht an einer echten CO2-Vermeidung gelegen zu sein.

Auch beim Thema Sicherheit greift das Tempolimit nicht: In Deutschland selbst ereignen sich die meisten Unfälle mit Personenschaden innerhalb geschlossener Ortschaften (67 Prozent) und nicht auf der Autobahn. Der Großteil der Unfälle mit tödlichem Ausgang erfolgt nicht auf der Autobahn, sondern mit 60 Prozent auf Bundes- und Landstraßen.

Die deutschen Autobahnen gehören zu den sichersten Straßen der Welt. Der ADAC ermit-telte, dass pro Milliarde Fahrzeugkilometer in Deutschland 2,99 Menschen ums Leben kommen. "Zahlreiche Länder mit genereller Geschwindigkeitsbeschränkung schneiden schlech-ter ab, wie z. B. Belgien, Österreich, Slowenien, Tschechien, die USA. In Österreich, wo ein generelles Tempolimit von 130 km/h gilt, ist die Getötetenrate auf Autobahnen etwa 1,5-mal höher als in Deutschland", so der ADAC.

Speed Heads und MotorVision wünschen sich intelligente Geschwindigkeitsregelanlagen, die - wenn es die Situation erfordert - temporär und vernünftig den Verkehrsfluss steuern, z. B. abhängig vom Verkehrsaufkommen und von Witterungsverhältnissen. Dies wäre darüber hinaus ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit und Stauvermeidung.

Ein Handeln auf breiter Front ist wünschenswert. So appellieren Speed Heads und MotorVision an die Bevölkerung, die Protestaktion gegen ein generelles Tempolimit und für durchdachte Maßnahmen zum Schutz der Umwelt mit einer kurzen Stimmabgabe zu unterstützen:

https://www.speedheads.de/gegen-tempo-130/

45 Kommentare > Kommentar schreiben

18.05.2015

selbst wenn das Limit einmal kommen sollte, werden sich meiner Meinung nach der Großteil mit entsprechender Motorisierung nicht daran halten! Einfach nur allein schon aus der Gewohnheit heraus.

15.01.2015

Das Thema Temp 130 auf Autobahnen kommt gefühlt jeden Sommer wieder. Und wie man auch hier in diesem Thread sehen kann, ist es jetzt bereits seit 7 Jahren in der Diskussion. Geschwindigkeitsbegrenzungen können dazu führen, dass es weniger Unfälle gibt, dass die Umwelt nicht belastet wird etc. Die Contra-Liste ist genauso lang. Fakt ist doch aber, dass sobald Politiker denken, man könne mit dem Tempo-30-Limit auf Autobahnen Geld machen, werden sie's auch einführen.

28.08.2014

Ich finde eine grundsätzliche Begrenzung auch nicht richtig! Da wo es angebracht ist, finde ich es in Ordnung! Aber es gibt so viele Strecken, auf denen es kein Problem ist, schneller zu fahren!

23.05.2013

Diverse Möglichkeiten findest Du hier aufgeführt: [url]https://www.speedheads.de/gegen-tempo-130/gruende.html[/url] [url]https://www.speedheads.de/auto/news/tempolimit_spd-chef_gabriel_fordert_120_kmh_auf_autobahnen-262058.html[/url]

23.05.2013

Hallo man kann sehr schnell gegen etwas sein und protestieren, aber ihr schreibt auch das ihr sinnvollere Maßnahmen haben wollt um die Umwelt zu schützen und die Straßen sicherer zu machen. Was soll das sein? Gruß

11.07.2012

Mit der Maut in Form einer Vignette hätte ich kein Problem - Hauptsache, die unbegrenzten Autobahnen bleiben uns erhalten.

04.07.2012

So ich habe mich nun auch auf der Website eingetragen und bin damit aktiv GEGEN ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Wo kommen wir denn da hin, wenn die sowas durchsetzen. Da fehlt ja dann nur noch die PKW Maut ...

31.03.2012

Ach ich bin ganz klar GEGEN TEMPOLIMIT! Was soll das? Man sieht es ja in anderen Ländern. ALle fahren gleich schnell ... alle langweilen sich ... und es passieren mehr Unfälle als auf unseren Autobahnen. Aber ich denke die Meinung hier im Forum ist eindeutig! PRO UNBEGRENZTE AUTOBAHN. Vor dem Hintergrund habe ich auch mal die unbegrenzten Autobahnen zusammengetragen. Schaut einfach in die Signatur oder unter: [url=http://www.autobahn-speedhunter.de/]Autobahn-Speedhunter[/url] Gruß Toldi

09.08.2010

Ich bin dabei, vor kurzem einen Neuen Nissan GT-R gekauft und Ich soll den bald nicht mehr ausfahren dürfen? Nene leute ruft alle eure Freunde an, dagegen gehen wir vor Wer mehr erfahren möchte, einfach auf [URL="http://www.autowelt-winter.de/"]BMW-Autohaus[/URL] gehen. Mit freunldichen Grüßen

04.02.2010

Mh, also an manchen Tagen kommts mir auf den großen deutschen Autobahnen schon mal so vor, als wenn diese 130er Regelung schon längst greifen würde, vorallem bei den ganzen Bulli-Rennen, Baustellen und co. :-/

12.11.2009

Moin Hab mich au anjemeldet :tanzen: find des absolut scheisse, jetz schon auf unseren AB´s viel zu voll, fast schon überall begrenzt, zumindest stückweise oder so tempomat fahrer, die n tickn nur schneller fahren wie nen LKW

25.02.2009

Yip, das hatte ich mir gedacht !

25.02.2009

Der Thread ist älter, doch die Aktion läuft weiter und sollte weiter unterstützt werden. Daher ist jede Stimme wichtig! Das Thema ist bei den Politikern noch nicht vom Tisch und wird vermutlich wieder aufgekocht. Dan müssen wir mit möglichst vielen Stimmen gewappnet sein, um zu zeigen, dass die Bevölkerung gegen ein allgemeines Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen ist.

25.02.2009

Ist zwar schon älter der Thread, aber ich habe mich trotzdem eingetragen !!!

09.05.2008

Die 5000 sind geknackt! Vielen Dank schon einmal an alle die sich bisher beteiligt haben, aufgrund der unsicheren Lage bzgl. der Einführung des Tempo 130 Limits auf deutschen Autobahnen, werden wir die Petition Gegen Tempo 130 noch etwas online lassen, um ggf. mit noch mehr Stimmen, noch mehr Einfluss ausüben zu können.

23.04.2008

Wir sind kurz vor den 5.000, das sollte doch noch zu schaffen sein!

10.04.2008

...jetzt kommt es durch die Hintertür..... [URL="http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,546376,00.html"]Bremen führt Tempo 120 ein[/URL] Heißt für uns: die Protest-Aktion muss weiter public gemacht werden! BeezleBug

31.03.2008

Habe meine Stimme abgegeben und die Petition ein paar Kollegen weitergeleitet ...

24.03.2008

Es ist wichtig, dass die Aktion weiter präsent bleibt und on allen unterstützt wird: Die im November 2007 gegründete "Allianz pro Tempolimit" begrüßt mittlerweile Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) in ihrer Mitte, der sich nach einigen Pirouetten entschlossen hat, den Hamburger Parteitagsbeschluss seiner Partei zum Tempolimit in der Öffentlichkeit zu vertreten. Sein Amtskollege Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee startete nun gemeinsam mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) die Kampagne "Runter vom Gas!" gestartet, scheut aber das Wort "Tempolimit" wie der Teufel das Weihwasser. Die "Allianz Pro Tempolimit" erwartet eine Entscheidung über die Geschwindigkeitsbegrenzung bis 2010. Wir müssen, wenn es richtig losgeht, gewappnet sein. Bitte teilt Euren Freunden, Bekannte, Kollegen etc. mit, die Aktion von Speed Heads gegen Tempo 130 auf deutschen Autobahnen zu unterstützen! [url]https://www.speedheads.de/gegen-tempo-130/[/url]

17.03.2008

[QUOTE][i]Original geschrieben von Turbine [/i] [B]Auch der [URL=http://www.tuningblogger.de/]Tuningblogger[/URL] unterstützt jetzt die Gegen-Tempo-130-Petition von Speed Heads, siehe hier: [url]http://www.tuningblogger.de/labels/Gegen%20Tempo%20130.html[/url] [/B][/QUOTE] SUPER!!!!! Freut mich, dass ihr die Aktion weiterhin am Leben erhaltet und dass es weiterhin präsent bleibt! Vielen Dank!!! BeezleBug

17.03.2008

Auch der [URL=http://www.tuningblogger.de/]Tuningblogger[/URL] unterstützt jetzt die Gegen-Tempo-130-Petition von Speed Heads, siehe hier: [url]http://www.tuningblogger.de/labels/Gegen%20Tempo%20130.html[/url]

29.01.2008

4.000 Stimmen sind jetzt fast erreicht, bitte helft noch mal alle mit und verbreitet den Link zur Petition, so dass wir mindestens noch die 5.000 oder mehr voll kriegen!

23.01.2008

Korrekt! Und daher ist die Protestaktion von Speed Heads noch immer online, um zum richtigen Zeitpunkt die Unterschriften einzureichen. Wie BeezleBug sagt: Mitmachen und Freunde sowie Bekannte weiter auf die Aktion aufmerksam machen!

23.01.2008

das wir nicht mit unserer "Gegen Tempo 130" Aktion nachlassen dürfen zeigt der heutige Ankündigung von Herrn Gabriel: [URL=http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,530567,00.html]Gabriel kündigt allgemeines Tempolimit an[/URL] Ich schreibe jetzt lieber kein Kommentar zu Herrn Gabriel - was mir dazu durch den Kopf geht ist alles nicht "salonfähig" ;) Also: MITMACHEN!!!! BeezleBug

28.12.2007

Ich sage nur mal Danke an den Bundestag :applaus: :applaus: [url]http://www.auto-motor-und-sport.de/news/politik_-_verkehr/hxcms_article_508215_13987.hbs[/url] Das mit den CO2 Ausstoß ist nach meine hin sicht nur Geld Schneider rei um uns nur noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen so wie das mit dem Treibstoff Öl das uns das mal aus geht!!!! Ich glaube garn nichts mehr was in der Zeitung steht, ist so sieso nur Gelogen!!!

30.11.2007

Da die Teilnehmerliste etwas ins Stocken geraten ist, anbei ein Artikel der darstellt, dass das Thema noch lange nicht vom Tisch ist (und wir daher d...) [URL=http://www.auto-motor-und-sport.de/news/politik_-_verkehr/hxcms_article_508680_13987.hbs]Gabriel: Tempolimit kommt [/URL] daher ist es wichtig, dass wir die Aktion "Gegen 130" weiter publik machen. BeezleBug

24.11.2007

bin auch bei.was die alles wollen maut für pkw und was sonst noch kommt aber 130 km bin ich voll dagegen

21.11.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von Turbine [/i] [B]... deren Magazin wir sehr anspruchsvoll finden. We'll see ... [/B][/QUOTE] Na das "Magazin" gibts ja schon länger nicht mehr (da Insolvent), aber die Website wird noch gepflegt (der Reiter "Heft" ist ja auch konsequenterweise rausgefallen). BeezleBug

21.11.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von BeezleBug [/i] [B]und ich habe gerade gesehen, dass Prestigecars.de sich auch eingeklingt hat! :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: BeezleBug [/B][/QUOTE] Was du alles siehst ;) Ja auch Prestige Cars unterstützt unsere Petition und vlt. kriegen wir ja noch die ein oder andere Kooperation mit Prestige Cars hin, deren Magazin wir sehr anspruchsvoll finden. We'll see ...

20.11.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von Turbine [/i] [B]Damit dieses Thema nicht abflacht und trotz der aktuell positiven Tendenz in der Politik nicht in Vergessenheit gerät, gibt es heute wieder Neuigkeiten: Wir konnten einen neuen Partner für unsere "Gegen Tempo 130"-Petition gewinnen, nämlich das Auto-Portal Carmondo vom bekannten Auto-Vermieter Sixt. Wir unterstreichen damit noch einmal deutlich unsere Seriösität und unseren festen Gemeinschaftswillen auch nachhaltig eine klare Message an die Poltik zu schicken. [/B][/QUOTE] und ich habe gerade gesehen, dass Prestigecars.de sich auch eingeklingt hat! :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: BeezleBug

14.11.2007

Damit dieses Thema nicht abflacht und trotz der aktuell positiven Tendenz in der Politik nicht in Vergessenheit gerät, gibt es heute wieder Neuigkeiten: Wir konnten einen neuen Partner für unsere "Gegen Tempo 130"-Petition gewinnen, nämlich das Auto-Portal Carmondo vom bekannten Auto-Vermieter Sixt. Wir unterstreichen damit noch einmal deutlich unsere Seriösität und unseren festen Gemeinschaftswillen auch nachhaltig eine klare Message an die Poltik zu schicken. Carmondo wird, wie MotorVision zuvor schon, in einem Special auf unsere Petition hinweisen und gemeinsam mit uns fleißig Befürworter sammeln. Hierzu wird die Petition prominent auf der Startseite angeteasert und ein entsprechender Newsletter verfasst. Wir werden diese Petition nicht abflachen lassen und stetig weiter ausbauen, um ausreichend Stimmen zu sammeln, um auch für die Zukunft eine klare Message an die Poltitik aussenden zu können. Natürlich sind wir hier auch auf eure Mithilfe angewiesen, denn ihr könnt die Petition aktiv euren Freunden und Bekannten weiterempfehlen und im Internet enstrepchend darüber diskutieren! Vielen Dank an dieser Stelle an Carmondo und Sixt für die tatkräftige Unterstützung. Mehr News gibts, wenn die Petition am Freitag auf carmondo online geht! Vielen Dank auch für den bisherigen Support der Speed Heads, die fleißig die Petition weiterempfehlen!

11.11.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von Turbine [/i] [B]Unser Partner MotorVision hat nun auch ein Special online gebracht, in der er unsere Petition gegen 130 unterstützt: [url]http://www.motorvision.de/news/auto/artikel/internet_protest_gegen_das_130_km_h_limit_auf_der_autobahn-3861.html[/url][/B][/QUOTE] Aha! Daher kommt der Sprung in der Anzahl der Teilnehmerliste!:applaus: Super!!! BeezleBug

09.11.2007

Unser Partner MotorVision hat nun auch ein Special online gebracht, in der er unsere Petition gegen 130 unterstützt: [url]http://www.motorvision.de/news/auto/artikel/internet_protest_gegen_das_130_km_h_limit_auf_der_autobahn-3861.html[/url] Beide Systeme nutzen natürlich die selbe Datenbank, so dass die Stimmen bei uns aufschlagen. An dieser Stelle noch mal vielen Dank für die Unterstützung von MotorVision, die das Special das komplette Wochenende prominent auf jeder Seite eingebunden haben und hinter dieser Aktion stehen! Vielen Dank! Ähnliche Kooperationen mit weiteren Partnern sind bereits abgesprochen und folgenden in Kürze, so dass wir die Reichweite noch weiter steigern können und am Ende mit vielen Stimmen mehr Einfluss nehmen können.

06.11.2007

Ich bin auch gegen das Tempo limit. Es bringt auch deswegen nichts weil dann dürfen alle Autobauer auf der Welt keine autos mehr bauen die schneller als 130 km/h gehen und das macht auch die Wirtschaft kunqutur kapuutt!!!!! :mad: :mad: Den mal ehrlich viele Länder gibt es auf der Welt noch wo man so schnell fahren kann als in Deutschland? Mir fällt dazu kein Land mehr ein MfG Enzo Ferrari

06.11.2007

Ich hab auch erst mal gestutzt, als ich "Motorvision" gelesen habe. Aber es freut mich sehr, dass die auch gegen 130 sind. Ich stehe natürlich auch voll hinter euch und der Aktion! Werde mich gleich eintragen!

06.11.2007

Die bekannte TV-Produktionsgeselschaft MotorVision, die Euch alen bekannt sein dürfte, unterstützt die Protest-Aktion von Speed Heads. Der renommierte Name "MotorVision" verleiht der Petition zusätzlich Nachdruck! In diesem Zuge möchte ich mich bei allen bedanken, die bislang Ihre Stimme gegen ein genereles 130 km/h-Limit auf deutschen Autobahnen abgegeben haben.

05.11.2007

unter dem Motto "Man muss seinen Gegner kennen um ihn zu besiegen" :grübeln: hier Infos zur Initiative des Gegners: [URL=http://portal.1und1.de/sidbabhdef.1194296864.24270.pw2sxevecc.75.hng/de/themen/nachrichten/deutschland/umwelt/4895160-Pro-Tempolimit-fordert-Ende-der-Raserei,articleset=4863228,cc=0000031125000489516013HJA3.html]neue Allianz "Pro Tempolimit"[/URL] BeezleBug

05.11.2007

Es ist schön, dass ihr alle mithelft den Link zu verbreiten. Es ist wichtig, dass ihr in jedem euch bekannten Forum darauf aufmerksam macht. Wir haben in 24h etwa 100 Teilnehmer begeistern können ihre Stimme abzugeben, jetzt muss es weiter auf die 1000 Stimmen zugehen. Haben wir erst 1000 Stimmen erreicht, dann sollte es schneller vorangehen und noch viel mehr Stimmen möglich sein.

04.11.2007

Hab den Banner in die Gruppe "Freie Fahrt für freie Bürger" gesetzt. Die Gruppe hat fast 4000 Mitglieder. Denke, hier passt die Aktion schon gut hin. Aber ich hab auch jetzt schon von mindestens drei Unterschriftensammlungen im Netz gehört. Man müsste am Ende am besten alle zusammen legen, finde ich.

04.11.2007

[QUOTE]Eingetragen, Link an komplette ICQ- und MSN-Liste weitergegeben und im studivz.net bekannt gemacht. WIR MÜSSEN WAS TUEN!![/QUOTE] das mit dem studivz ist ne gute idee, aber wo findet man denn den link? dort gibt es tausende mehr oder weniger ernst zu nehmende gruppen gegen ein tempolimit... man müsste es schaffen, dass alle mitglieder im studivz diesen link sehen ohne gross suchen zu müssen! ist das irgendwie möglich?

04.11.2007

Bin dabei! !! und unter der Woche wollen wir mal sehen, wen wir noch alles aktivieren können! Von meiner Seite schonmal für die Macher der Initiative: Vielen Dank für Euer Engagement! BeezleBug

04.11.2007

:applaus: Auf gehts Freunde......

03.11.2007

Eingetragen, Link an komplette ICQ- und MSN-Liste weitergegeben und im studivz.net bekannt gemacht. WIR MÜSSEN WAS TUEN!!

03.11.2007

So, habe mich auch schon eingetragen. Mich triffts ja in frühstens einem Jahr auch. Ich drück die Daumen. Werde auch mal versuchen die Aktion noch anderweitig zu unterstützen.

03.11.2007

Bitte heflt mit die Aktion bekannt zu machen, denn gemeinsam sind wir stark! Hierzu könnt ihr die Banner unter folgender Url verwenden: [url]https://www.speedheads.de/gegen-tempo-130/unterstuetzen.html[/url] Aber auch ein einfacher Link, den ihr an eure Freunde und Bekannten verschickt oder in Foren (Signatur) verwendet, hilft diese Aktion bekannt zu machen. Hierzu verwendet bitte einheitlich diesen Link: [url]https://www.speedheads.de/gegen-tempo-130/[/url] Vielen Dank an alle, die mit ihrer Stimme die Aktion "Gegen Tempo 130" von Speed Heads unterstützen und helfen die Aktion zu verbreiten!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Werkstattkultur Kalender 2011: Heiße Erotik in der dritten Dimension

Werkstattkultur Kalender 2011: Heiße Erotik in der …

Knackige Körper und wunderbare Rundungen von spärlich bekleideten Mädels sind eher weniger in Werkstätten zu finden, wo Schmieröl und viel Handarbeit den Tag dominieren. Der neue Werkstattkultur-Kalender …

Preiskampf der Kfz-Versicherer: Jetzt bis zu 65 Prozent sparen

Preiskampf der Kfz-Versicherer: Jetzt bis zu 65 …

Bis zum 30. November haben Autobesitzer die Chance auf eine günstigere Kfz-Versicherung. Doch welcher Tarif ist der richtige? Speed Heads offeriert einen kostenlosen Online-Rechner in Zusammenarbeit mit …

Girls & Legendary US-Cars 2011: Heiße Frauen zum Umklappen

Girls & Legendary US-Cars 2011: Heiße Frauen zum …

Prickelnde Erotik und legendäre US-Cars kunstvoll dargestellt - das ist die reizvolle Mischung des Kalenders „Girls & Legendary US-Cars“, der Kultstatus besitzt und jetzt für das Jahr 2011 erhältlich …

„Miss Tuning“ macht Karriere

Sie ist 25 Jahre jung, hat die Gardemaße von 92-62-92 und ist das, was Mann als „Hammerfrau“ bezeichnen würde: Katharina Kuhlmann, die amtierende „Miss Tuning“. Inzwischen tritt sie als „Botschafterin“ der …

Torpedo Run 2008: Große Fotogalerie über den Lifestyle-Event

Torpedo Run 2008: Große Fotogalerie über den Lifestyle-Event

Der diesjährige Torpedo Run stellte das Paradies für automobilen Lifestyle dar, den die Teilnehmer aus ganz Europa und sogar Amerika in diesem Jahr vom 12.09.2008 - 14.09.2008 bei ihrer mobilen Party richtig …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo