Irmscher Opel Agila: Der Stadtfloh mit sportlicher Note

, 30.01.2008

Er ist klein und wendig, muss aber nicht langweilig sein. Die Rede ist vom Agila, dem jüngsten Zuwachs der Opel-Familie. Irmscher nahm den Stadtfloh unter seine Fittiche und bietet nun für den Agila sportliche Accessoires an. Gerade in der Stadt trägt das elegante Zubehör dazu bei, sich von der Masse abzuheben. Der Agila, hauptsächlich in der Stadt zu Hause, stellte für die Designer von Irmscher ein hervorragendes Objekt dar, um Standards zu durchbrechen.


Die Front des Opel Agila wertet Irmscher durch einen neuen Kühlergrill in Waben-Optik und eine Design-Leiste mit silberner Lackierung effektiv auf. Alternativ lässt sich der Grill auch komplett in Schwarz ordern. In Kombination mit der Frontspoilerlippe, tritt der Kleine noch dynamischer in Erscheinung. Der angedeutete SUV-Unterfahrschutz in Kontrast-Lackierung, eingerahmt durch die Frontschürzenverbreiterungen, lässt den Baby-Opel stämmiger in den City-Dschungel blicken.

Die dynamische Dachlinie des neuen Agilas unterstreicht Irmscher prägnant mit einem Dachspoiler, der die Seitenlinie markant verlängert und die Heckansicht betont. Auch die Heckschürze versahen die Macher mit einem angedeuteten Unterfahrschutz, der bis zur Umrandung der Edelstahl-Auspuffblende das Heck in Einklang mit der Front stämmiger wirken lässt.


Deutlich sportlicher wirkt der Agila jedoch erst durch die Leichtmetallräder, die Irmscher in verschiedenen Designs und Dimensionen offeriert. Das umfangreiche Angebot der Remshaldener wird auf den Agila adaptiert, wie beispielsweise das 16 Zoll große Leichtmetallrad im Stila-Design. Damit ist der Opel Agila auch für die urbane Kurvenhatz richtig gerüstet.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

30.01.2008

Irgendwie Sinnlos diese Aktion von Irmscher beim Agila ... Wozu einen KLeinwagen SPortlich machen?

30.01.2008

[QUOTE][i]Original geschrieben von BMW Power [/i] [B]Irgendwie Sinnlos diese Aktion von Irmscher beim Agila ... Wozu einen KLeinwagen SPortlich machen? [/B][/QUOTE] Das man einen Kleinwagen gelungen sportlich machen kann zeigt doch Opel selber mit dem Corsa OPC. Aber der Agila ist etwas anderes, da hast du schon recht. Deswegen passt die sportliche Optik in Richtung SUV-Style eigentlich ganz gut. Man hätte sich aber die Verlegung des Opel Logos sparen können. Sieht irgendwie komisch aus.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Irmscher-News
Irmscher Opel GT: Ist fliegen wirklich schöner?

Irmscher Opel GT: Ist fliegen wirklich schöner?

Ein klassischer Roadster: offen, schnell und direkt. So präsentiert sich der von Irmscher technisch sowie optisch verfeinerte Opel GT. Das Herzstück dieses offenen Zweisitzers stellt der Antrieb dar. Zur …

Kompromisslos: Irmscher 7 Roadster jetzt mit bis zu 295 PS

Kompromisslos: Irmscher 7 Roadster jetzt mit bis zu 295 PS

Es gibt Fahrzeuge, denen sieht man auf den ersten Blick an, wozu sie gebaut worden sind. Der Irmscher 7 zeigt eindeutig, dass er für kompromisslosen Fahrspaß steht. Offen, schnell, puristisch und in Technik …

Edel-Weiß: Irmscher Opel Astra GTC PURE

Edel-Weiß: Irmscher Opel Astra GTC PURE

Irmscher präsentiert mit dem individualisierten Opel Astra GTC ein Sondermodell des Coupés. Durch ein dynamisch gestyltes Karosseriepaket, ein puristisches Design und ein umfangreiches Technikpaket avanciert …

Irmscher Opel Antara: Der Kompakt-SUV mit individueller Note

Irmscher Opel Antara: Der Kompakt-SUV mit individueller Note

Mit Allradtechnologie und kompaktem Äußeren stellt der Opel Antara einen sportlichen Kompakt-SUV dar. Irmscher bietet für das Fahrzeug jetzt ein dynamisches Karosseriepaket und hochwertige Accessoires für …

Opel Corsa: Das neue Sportdress von Irmscher

Opel Corsa: Das neue Sportdress von Irmscher

Pünktlich zum Verkaufsstart des neuen Opel Corsa, offeriert Tuner Irmscher bereits ein umfassendes sportliches Zubehörprogramm für den Drei- und Fünftürer. Mit seiner maskulinen, selbstbewussten …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - das ist neu
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - …
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo