Jaguar XJ: Facelift betont das Leistungspotential

, 05.03.2007

Jaguar präsentiert eine erneuerte Auflage seines Topmodells XJ. Durch ein vor allem an der Frontpartie ansetzendes Facelift wirkt die ab dem dritten Quartal 2007 erhältliche Luxuslimousine betont selbstbewusst sowie sportlich und unterstreicht nun auch optisch das unter der Haut schlummernde Leistungspotential. Zugleich gestaltet sich der Aufenthalt im Interieur des komplett in Aluminium gefertigten Autos noch angenehmer.


Der neue Frontstoßfänger mit klassischem Maschengittereinsatz lässt keinen Zweifel an den größeren Ambitionen des neuen XJ aufkommen. Im unteren Stoßfängerteil integrierte Jaguar insgesamt drei Kühllufteinlässe. Dabei wird die zentrale, leicht trapezförmige Öffnung von zwei kleineren Schächten an den Außenseiten flankiert, in die man auch die Nebelscheinwerfer unterbrachte. Chromzierstreifen schaffen zusätzliche Akzente. Neu gestylte 19-Zoll-Felgen vom Typ „Vela“ und „Carelia“ sorgen fortan für den Kontakt zur Straße.

Die in den vorderen Radkästen angebrachten seitlichen Entlüftungsschlitze - mit Aluminiumfinish beim XJR - setzte Jaguar bislang nur am Sportwagen XK sowie an der Sonderserie „Limited Edition“ des bisherigen XJR ein. Die Kiemen sind nun ebenso fester Bestandteil der XJ-Palette wie neue Außenspiegelgehäuse mit integrierten seitlichen Blinkereinheiten. Die Änderungen am Heck fallen im Vergleich zum Bug dezenter aus. Hier frischen ein neuer Stoßfänger, eine Spoilerlippe, eine über die gesamte Breite des Kofferraumdeckels gezogene Chromzierleiste und geänderte Auspuffblenden die Optik auf.


Im Interieur können sich die vorne sitzenden XJ-Passagiere über eine Sitzheizung freuen, die sich um eine optionale Kühlfunktion ergänzen lässt. Perforierte Polster ermöglichen den Austritt der durch Kanäle innerhalb der Ledersitze nach außen beförderten Warm- oder Kaltluft. Dank geänderter Vordersitzlehnen erhalten die Fondinsassen zudem mehr Bewegungsfreiheit für Füße und Beine. Im gewohnt gediegenen XJ-Innenraum ermöglicht ferner eine neue Bluetooth-Schnittstelle die drahtlose Verbindung von bis zu fünf Handys mit der im Auto integrierten Telefonanlage.

Fünf hochmoderne Motoren sorgen weiterhin für standesgemäßen Vortrieb. Sie decken ein Leistungsspektrum von 207 PS bis 395 PS ab. Die Preise des nun bereits automatisch mit der hochwertigen Executive-Ausstattung offerierten XJ beginnen bei 69.900 Euro für das Modell 2.7 D und 70.600 Euro für die Version mit dem 3,0 Liter großen V6-Benziner. Der betont sportliche Jaguar XJR steht mit 96.600 Euro in der Liste, spurtet mit dem kompressoraufgeladenen V8-Triebwerk in 5,3 Sekunden auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb bei abgeregelten 250 km/h. Die bisherigen Classic-Varianten entfallen.


Die für alle XJ-Modelle obligatorische Sechsgangautomatik von ZF glänzt mit blitzschnellen und dabei sanften Gangwechseln. Der ebenso leichte wie kompakte Automat mit zusätzlicher manueller Schaltgasse trägt wesentlich zur exzellenten Laufkultur des XJ-Antriebsstranges und zum gebotenen Fahrspaß bei.

Mit dem bislang nur für das edle Daimler-Modell gültigen „Royal Service“ bietet Jaguar allen Eignern des neuen XJ einen serienmäßigen Schutzbrief, der für die dreijährige Dauer der Garantie oder bis zu 100.000 Kilometer sämtliche Wartungs- und Inspektionsarbeiten beinhaltet; auch alle Verschleißteile werden - mit Ausnahme der Reifen - von Jaguar übernommen.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Jaguar XK: Neues Styling-Paket unterstreicht rassigen Auftritt

Jaguar XK: Neues Styling-Paket unterstreicht …

Um dem Jaguar XK des Modelljahres 2007 zu einem noch rassigeren Auftritt zu verhelfen, entwickelten die Briten ein sportliches Exterieur-Styling-Paket, das die eleganten Linien von Coupé und Cabrio …

Jaguar S-Type: Das finale Facelift vor dem Ende

Jaguar S-Type: Das finale Facelift vor dem Ende

Jaguar unterzieht dem S-Type einigen Änderungen an der Karosserie und im Innenraum, bevor der in den Startlöchern stehende XF als Nachfolger im Frühjahr 2008 richtig durchstarten soll. Darüber hinaus bietet …

Jaguar C-XF: Studie gibt Ausblick auf neue Sport-Generation

Jaguar C-XF: Studie gibt Ausblick auf neue Sport-Generation

Früher drehten die Menschen ihre Köpfe nach einem aufregenden Jaguar um und blieben stehen, um das Auto zu bewundern. Die Jaguar-Studie C-XF soll nun den Beginn einer neuen Ära einleiten, nachdem der …

Arden Jaguar XK AJ 20 Coupé: Die Raubkatze schärft ihre Krallen

Arden Jaguar XK AJ 20 Coupé: Die Raubkatze schärft …

Der renommierte Jaguar-Tuner Arden nahm sich nun den neuen XK vor und bedachte den bereits in der Serie rassigen Sportwagen mit umfassenden Änderungen. Als Arden Jaguar XK AJ 20 Coupé brilliert die Raubkatze …

Jaguar XF: Neuer S-Type – Neuer Name

Jaguar XF: Neuer S-Type – Neuer Name

Im Jahre 2007 will Jaguar den Nachfolger vom S-Type präsentieren und im Frühjahr 2008 auf den Markt bringen. Doch die neue Sportlimousine wird nicht nur ein neues Gewand, sondern auch mit der Bezeichnung XF …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist er wirklich
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist …
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo