Jaguar XK66: Das ist das Ende - das attraktiver nicht sein könnte

, 13.03.2014


Nach einer 66 Jahre langen Erfolgsgeschichte mit viel Emotionen stirbt der Jaguar XK aus. Zum Abschluss legen die Briten mit dem Jaguar XK66 in Deutschland ein 385 PS starkes und exklusiv zusammengestelltes Sondermodell zu einem attraktiven Preis auf - selbstredend auf nur 66 Exemplare limitiert.


Der Jaguar XK schreibt eine lange Erfolgsgeschichte. 1948 sorgte der XK120 mit seinem eleganten Design für eine Sensation auf der London Motor Show und auch die jüngsten Modelle schreiben Geschichte. So führte der seit 2006 angebotene Jaguar XK der Baureihe X150 eine neue Formensprache für Jaguar ein, die sich in den aktuellen Limousinen XF und XJ wie dem Jaguar F-Type fortsetzt.

Das Sondermodell Jaguar XK66 steht auf 20 Zoll großen und polierten Leichtmetallfelgen im Design „Orona“. Neben den beiden Sonderfarben gibt sich der Jaguar XK66 an Außenspiegelkappen in Chrom, schwarzen „Union Jack“-Emblemen an den Ventil- und Radnabenkappen sowie einer Kofferraumleiste aus Edelstahl zu erkennen. Für das elektrisch absenkbare Stoffverdeck des Cabrios stehen Versionen in Schwarz (bei Wahl der Außenfarbe Stratus) und Beige (für Modelle in British Racing Green) zur Wahl.

Das als Coupé wie Cabriolet lieferbare Modell basiert auf dem luxuriös ausgestatteten Jaguar XK Portfolio und geht ab Mai 2014 zu Preisen zwischen 99.380 Euro für das Coupé und 107.580 Euro für das Cabrio in den Handel. Ein unter dem seitlichen Lufteinlass und am Heck angebrachtes „XK66“-Emblem verweist auf den exklusiven Sonderstatus des Modells. Auch im Innenraum findet sich ein Hinweis in Form einer auf der Beifahrerseite angebrachten Plakette mit der Aufschrift „XK66 One of 66“.


Den in edlem Softgrain-Leder ausgestatteten Innenraum gibt es in den Farben „Caramel“ (Hellbraun) mit Kontrastnähten in „Warm Charcoal“ (Grau) oder „Warm Charcoal“ mit Kontrastnähten in „Ivory“ (Elfenbeinweiß). Die Paneele in glänzendem Walnusswurzelholz mit Zubehör und Oberflächen in poliertem Chrom lassen derweil „Vintage“-Gefühle aufkommen.

Der 385 PS starke 5,0-Liter-V8-Motor sorgt zusammen mit dem maximalen Drehmoment von 515 Nm bei 3.500 U/min für souveränen Vortrieb. In 5,5 Sekunden beschleunigt das Jaguar XK Coupé aus dem Stand auf Tempo 100, beim Cabrio sind es 5,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit endet bei 250 km/h im Begrenzer. Geschaltet wird via Schaltwippen aus Aluminium und eines in Leder mit Absatzringen eingefassten „Jaguar Drive Selector“ auf der Mittelkonsole.

Zum Technik-Paket des Jaguar XK66 zählen unter anderem das adaptive Kurvenlicht mit schwenkbaren Scheinwerfern und Abbiegelicht, eine Rückfahrkamera mit Hilfslinien, eine Reifenluftdruckkontrolle (TPMS) und eine automatische Umluftfunktion mit fünf Einstellungen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Jaguar XE

Jaguar XE: Neue Sport-Limousine kommt 2015

Jaguar bringt Mitte 2015 eine neue Premium-Sportlimousine in der Mittelklasse auf den Markt. Der Jaguar XE ist unterhalb des großen XF positioniert und zielt unter anderem auf die Mercedes-Benz C-Klasse und …

Jaguar XFR-S Sportbrake (Kombi)

Jaguar XFR-S Sportbrake: Der Kombi für den 300 km/h-Club

550 PS stark und 300 km/h schnell - diese Werte stammen nicht von einem Supersportwagen, sondern von einem serienmäßigen Kombi mit bis zu 1.675 Litern Ladevolumen. Damit schießt sich der neue Jaguar XFR-S …

Harry, fahr schon mal den Wagen vor!

Jaguar F-Type R Coupé: Harry, fahr schon mal den Wagen vor

Noch im Frühjahr 2014 kommt das neue Jaguar F-Type Coupé auf den Markt, um mit bis zu 550 PS den Angriff auf Porsche, Aston Martin & Co. fortzuführen. His Royal Highness Prince Harry, 29-jähriges Mitglied …

Jaguar F-Type R Coupé 2014

Jaguar F-Type Coupé 2014: Mit Kraft und neuen …

Kompromisslos in die Serie umgesetzt, geht das neue Jaguar F-Type Coupé ab Frühjahr 2014 zu Preisen ab 67.000 Euro an den Start. Mit zusätzlichen technischen Finessen zur weiteren Steigerung der Fahrdynamik …

Jaguar XKR-S Cabrio - Arden AJ 20 RS

Arden Jaguar XKR-S Cabrio: Großes Gebrüll mit über 600 PS

Der Jaguar XKR-S ist mit 550 PS der kraftvollste Seriensportwagen, den die Briten im Zeichen der Raubkatze bislang bauten. Das reichte Arden bei weitem nicht und steigerte die Power auf über 600 PS, mit der …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo