Jetzt bewerben: Mazda sucht Weltrekord-Fahrer

, 18.06.2014


Mazda möchte Mitte Oktober 2014 den Rekord für die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit eines Serienfahrzeuges mit 2,0 bis 2,5 Liter großem Turbodiesel-Motor bei stehendem Start nach 24 Stunden brechen. Auf dem Weg zum 24-Stunden-Weltrekord besteht sogar die Möglichkeit, 19 weitere FIA-Weltrekorde zu knacken. Jetzt erhalten ganz normale Autoenthusiasten die Möglichkeit, sich um einen Platz in einem der Autos zu bewerben, um gemeinsam mit Profi-Rennfahrern auf Rekordjagd zu gehen.


Die Weltrekordfahrt findet auf dem Hochgeschwindigkeitsoval des ATP Testgeländes in Papenburg statt. Am Start: drei serienmäßige Mazda6 mit dem 175 PS starken 2,2-Liter-Skyactiv-D-Turbodiesel und ausgewählte Rekordjäger, die Mazda bei einer viertägigen Qualifikationsveranstaltung vom 28. bis 31. August 2014 auf dem Hockenheimring ermittelt.

Bei dieser Mazda-Xperience auf dem Hockenheimring werden 800 Bewerber um die freien Plätze im Cockpit der drei Wettbewerbsfahrzeuge kämpfen. In verschiedenen Fahrdynamiksektionen können die Teilnehmer ihre Fahrtalente unter Beweis stellen. Die versiertesten Bewerber werden wenige Wochen danach in das Team aufgenommen.

Interessenten können sich ab sofort unter www.mazda.de/rekord bewerben, um bei dieser einmaligen Gelegenheit dabei zu sein.

Mazda blickt in puncto Langstreckenrennen auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurück: 1991 gewann die Marke als erster japanischer Hersteller mit dem Mazda 787B die 24 Stunden von Le Mans - es war zugleich der erste Sieg für ein Fahrzeug mit Kreiskolbenmotor beim Langstreckenklassiker auf dem Circuit de la Sarthe. Auch an das High-Speed-Oval in Papenburg hat Mazda beste Erinnerungen: Dort stellten 2004 zwei Mazda RX-8 gleich 40 internationale Weltrekorde auf.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
Mazda MX-5 25th Anniversary Roadster

Mazda MX-5 25th Anniversary Edition: Sportlich und …

2014 ist für Mazda ein ganz besonderes Jahr. Zum einen kündigt sich für das Jahresende die nächste, insgesamt vierte Modellgeneration des MX-5 an, zum anderen feiert die Roadster-Ikone ihr 25-jähriges …

Mazda MX-5 Roadster 2015: Die ersten Details - dieses Bild verrät viel

Mazda MX-5 Roadster 2015: Die ersten Details - …

Auf den ersten Blick nur ein Chassis, aber das Herz eines richtigen Autoenthusiasten dürfte jetzt deutlich stärker schlagen und die Sehnsucht nach kurvigen Straßen wecken. Mazda präsentiert das Chassis des …

Mazda Hazumi

Mazda Hazumi: Auf dem Sprung zum neuen Mazda2

Richtig heiß wird der neue Mazda2, der Anfang 2015 auf den Markt kommen soll. Als seriennahen Vorboten präsentieren die Japaner jetzt den Mazda Hazumi, was im Japanischen so viel wie „Aufspringen“ bedeutet. …

Mazda2 Iro

Mazda2 Iro: Der ist einfach anders

Dieser City-Flitzer möchte auffallen und zum vollendeten Blickfang avancieren. So setzt sich der Mazda2 Iro mit echtem Sinn für ein kontrastreiches Design und Stil ab. Außen sportlich und trendig, zeigt sich …

Mazda2 Sendo

Mazda2 Sendo: Wenn mehr noch nicht genug ist

Dieser Ausstattungsumfang sucht bei Kleinwagen seinesgleichen: Beim neuen Mazda2 Sendo ist der Name Programm. Schließlich bedeutet „Sendo“ im Japanischen so viel wie „Anführer“, so dass der Kleine für 15.990 …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo